Überspringe Menü
·

Aktueller Pfad Start > Info-Suche > Bibliografie

Bibliografie - Hörspiel - Rundfunk - Medienpädagogik



AutorTitelErschienen
[ohne Angabe]40 Jahre Hörspielpreis der Kriegsblinden. Themenheft [Beiträge zu verschiedenen Aspekten des Hörspiels]Kirche und Rundfunk 1991, Nr. 74, Seite 1-28
[ohne Angabe]BBC Quarterly - Reflections on Radio FeaturesLondon 1951
[ohne Angabe]Besuch in unseren modernen Hörspielstudios, Radio und FernsehenSchweizer Radiozeitung, 1958
[ohne Angabe]Boom!-Focus: Die PrivatradiosDonner, Helmut (2000): a3BOOM! Magazin für Media - Marketing - Werbung - Medien. Nr. 4/00. "a3"-Wirtschaftsverlag, Gießhübl.
[ohne Angabe]Das HörspielSchulfunk Hessischer. Rundfunk, Frankfurt 1950
[ohne Angabe]Das Hörspiel und seine AnfängeKirche und Rundfunk, Bethel bei Bielefeld 1956, Nr. 19
[ohne Angabe]Der Herr der Ringe [5 Beiträge zur 30-teiligen Hörspielreihe "Der Herr der Ringe" nach J.R.R. Tolkien]Südwestfunk-Journal, 1992, Nr. 1, Seite 10-19
[ohne Angabe]Der Stand des Hörspiels. Eine Dokumentation, zusammengestellt nach Angaben der Hörspielabteilungen der ARD-RundfunkanstaltenARD-Jahrbuch Jahrgang 17, 1985, Seiten 119-126
[ohne Angabe]Deutsches Rundfunkarchiv: Hörspiele der ARD (einschließlich RIAS Berlin und DS-Kultur). Band 1 - 12 (1981-1992) ff.. Tübingen: Niemeyer 1993 ff. [Verzeichnis der Hörspielsendungen des abgelaufenen Jahres mit Kurzinhaltsreferaten, Produktions- und Sendeangaben, technischen Angaben, Personen-, Sach- und Genreregister, Chronik, Bibliographie von Neuerscheinungen] 
[ohne Angabe]Die Entwicklung der Sozialistischen Hörspielkunst in der DDR [Themenheft]Beiträge zur Geschichte des Rundfunks Jahrgang 20, 1986, Nr. 3, Seite 1-111
[ohne Angabe]Die Freude am Hören wecken und der Phantasie Raum geben. Bericht vom 1. internationalen Symposium "Radio für Kinder von heute", das in Wien stattfand.Süddeutsche Zeitung vom 1988-05-04.
[ohne Angabe]Hörspiel/Feature [7 Beiträge zur internationalen. Hörspielarbeit des Goethe-Instituts in Kooperation mit WDR]Prisma. Aus der Arbeit des Goethe-Instituts 1989, Nr. 1, Seite 34-59
[ohne Angabe]Hörspielpositionen. Beiträge zu einer ästhetischen Theorie des RadiosSprache im technischen Zeitalter Jahrgang 29, 1991, Heft 117, Seiten 3-87 und Beilage Literatur im technischen Zeitalter 1991, N. I, Seite 3-44
[ohne Angabe]Kinder machen RadioLena Dietze und Volker Bernius:  Radiopraxis. Erfahrungsberichte und Beispiele aus Hessen. Ein Handbuch zur Radioarbeit in Schulen und Jugendredaktionen.  Frankfurt 1998, Seiten  126 - 127. Zentralstelle Medien, Daten und Informationen (ZMDI) im Hessischen Landesinstitut für Pädagogik (HeLP). [Audio Visuell 12.]
[ohne Angabe]Komponisten als Hörspielmacher. 1. Acustica international, 27. September - 1. Oktober 1985Köln: Westdeutscher Rundfunk 1985
[ohne Angabe]Materialien 1. Grundversorgung. "Kinderprogramm gehört zu den Pfeilern der Grundversorgung durch den öffentlich-rechtlichen Rundfunk". Wolfgang Schill und Dieter Baacke (Hrsg.): Kinder und Radio. Zur medienpädagogischen Theorie und Praxis der auditiven Medien.  Frankfurt 1996, Seite 45-47. 
[ohne Angabe]Literaturverzeichnis - Blinden- und Sehbehindertenpädagogik Fakultät I der Pädagogischen Hochschule Heidelberg
[ohne Angabe]Materialien 2. Daten zur HörfunknutzungWolfgang Schill und Dieter Baacke (Hrsg.): Kinder und Radio. Zur medienpädagogischen Theorie und Praxis der auditiven Medien. Frankfurt 1996, Seite 54-55
[ohne Angabe]Möglichkeiten des FeaturesKirche und Rundfunk 1953, 9
[ohne Angabe]Radiostudie  
[ohne Angabe]Von Konkreter Poesie Zur Satelliten-Klangskulptur. WDR-Studio Akustische Kunst. In 30 Jahren zum Zentrum avancierter radiophoner ProduktionWDR-Information 1993, Nr. 67, Seite 1-3
[ohne Angabe]What Kind Of Future For Radio Drama? [5 Beiträge]EBU-Review. Programmes, administration, law Volume 41, 1990, Nr. 2, Seite 16-33
[ohne Angabe]Zwiesprache. Hörspiele und Features aus 35 JahrenBerlin: Rundfunk der DDR 1984
Autor ATitelErschienen
Abarbanell, StephanMit der Hörkunst den unendlichen optischen Raum erschliessen. Über Heiner Goebbels Radio-KunstW&M. Weiterbildung und Medien 1991, Heft 3, Seiten 46-48
Abel, JürgenEin Hörspiel ist alles, was man hört. Gespräch mit Monika KlostermeyerHamburger Ziegel 1992, Nr. 1, Seite 407-415
Ackermann, Max M.Hör-Spiel-Schule. Notizen zu einer vernachlässigten Didaktik des Hörspielsmerz, Heft 3, Seite 173-178, 1995:
Adamski, MarekSluchowisko jako gatunek literacki w Republice Federalney Niemiec lat pi dziesi tychWroclaw: Wyd. Universität 1984 [Germanica Wratislaviensia 56, 1984]
Adamski, MarekSluchowisko jako gatunek literaki.Germanica Wratislaviensia 30, 1977, Seite 13-32
Adamski, MarekZur Kriegsproblematik im westdeutschen Hörspiel der fünfziger JahreGermanica Wratislaviensia 15, 1971, Seite 61-83
Ahlers, JörgpeterMikado - Radio für Kinder im Norddeutschen Rundfunk (NDR)Wolfgang Schill und Dieter Baacke (Hrsg.): Kinder und Radio. Zur medienpädagogischen Theorie und Praxis der auditiven Medien. Frankfurt 1996, Seite 102-105.
Ahlers, Jörg-Peter, Petra Diebold, Heike Kraft und Martin LauerErnstnehmend und ernstzunehmen. Der Kinderfunk heute - ein Gespräch. [Diebold & Lauer interviewen Ahlers & Kraft E.E.]Fundevogel 92 (1991), Seite 13-16.
Alberts, J.Anmerkungen zu einem realistischen Originalton-Hörspiel [Rundfunksendung am 1973-03-23]Schöning, Klaus (Hrsg.): Neues Hörspiel O-Ton. Der Konsument als Produzent. Frankfurt/Main 1974
Allen, Everett MayanardThe presentation of space in the published German Hörspiel(text)Dissertation Boston College 1974 [Dissertation Abstracts 1974/75, 2976]
Amzoll, StefanMusik im Rundfunk der Weimarer Republik. Studien zur Entstehungsgeschichte medienspezifischer Kunstproduktion und -vermittlung Teil I/II [u.a. zum Hörspiel]Beiträge zur Geschichte des Rundfunks Jahrgang. 22, 1988, Heft 4, Seite 3-122
Andersch, AlfredFahrerflucht. Lernmaterial zum Hörspiel
Fahrerflucht bestellen bei amazon.de
F. Schöningh, Paderborn 2002
Andersch, AlfredVersuch über das FeatureRundfunk und Fernsehen, Hamburg 1953
Anfang, GüntherVon Hasen, Eulen und der Katze Mauz. Hörkassetten für Kindermerz, Heft 5, Seite 309-310, 1996
Anfang, Sophie und Günther AnfangZuhören können: Kinderfunk-Hörspiele des BRMedien und Erziehung,  41 (1997), Heft 3, 183-185.
Appenzeller, H.Hat das Hörspiel ausgespielt?Schweizer Rundschau [Zeitschrift für Geistesleben und Kultur. Soloturn] Nr. 73, 1974, Seite 68-70
Arnheim, RudolfDas Weltbild des OhresRudolf Arnheim: Rundfunk als Hörkunst. München/Wien 1979. Seite 16-19. Carl Hanser Verlag, München/Wien.
Arnheim, RudolfDie Welt der KlängeRudolf Arnheim: Rundfunk als Hörkunst. München/Wien 1979. Seite 20-34. Carl Hanser Verlag, München/Wien
Arnheim, RudolfRundfunk als HörkunstRudolf Arnheim: Rundfunk als Hörkunst. München/Wien 1979. Seite 16-80 (Auszug). Carl Hanser Verlag, München/Wien
Arzberger, ElisabethHörbuch und Dramatisierungen für Kinder. Workshop zum Thema Kinderradio - Radiokinder am Institut für Kommunikationswissenschaft der Universität Salzburg am 12. November 1999, Unveröffentlichtes Manuskript.
Asbeck, Barbara22 Jahre Kinderhörspiel. Ein Erfahrungsbericht bei Radio Bremen, 1970 bis 1992Grundschule 26 (1993), Heft 7/8, Seite 16-18.
Asbeck, BarbaraDer Kinderfunk von Radio Bremen (RB). Wolfgang Schill und Dieter Baacke (Hrsg.): Kinder und Radio. Zur medienpädagogischen Theorie und Praxis der auditiven Medien. Frankfurt 1996, Seite 111-115.
Ash, WilliamThe Way to write radio dramaLondon: Elm Tree Books 1985, VIII
Ayren, ArminEich und die große Zeit des deutschen Hörspiels. Nostalgischer Nachruf auf eine Halbwegs schon dahingeschiedene literarische Gattung.Stuttgarter Zeitung (Ausgabe vom 1999-12-04). Stuttgart 1999. Stuttgarter Zeitung.
Autor BTitelErschienen
Baacke, DieterKinder-Radio lohnt sich!Schill, Wolfgang, Baacke, Dieter (1996): Kinder und Radio. Zur medienpädagogischen Theorie und Praxis der auditiven Medien. Seiten 48 - 53. Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik, Abt. Verlag, Frankfurt am Main.
Bachmann, Claus-HennigNoch einmal: Das unsichtbare TheaterRufer und Hörer 1952/153
Bachmann, IngeborgDie Wahrheit ist dem Menschen zumutbar. Rede zur Verleihung des Hörspielpreises der Kriegsblinden (1959).Bachmann, Ingeborg: Die Wahrheit ist den Menschen zumutbar. München: Piper 1981, Seite 75-77
Bada, RicardoLateinamerika und ein neues Kunstgenre: Das HörspielZeitschrift für Kulturaustausch Jahrgang 33, 1983, Heft 4, Seite 489-493
Baldes, IngridSchweizer Hörspielautoren bei RadioDRS. 20 Jahre praktische KulturförderungZürich: Seminar für Publizistikwissenschaft der Universität 1987
Balme, ChristopherDie "sachliche" Liebe. Zu Ödön von Horváths HörspielenSeminar 23, 1987, Seiten 23-41
Bangert, AlexDas selbst produzierte Hörspiel in der Schule
am Beispiel der Vertonung von Siegfried Lenz' Roman »Es waren Habichte in der Luft«
Humboldt-Universität Berlin Wintersemester 2002/2003 - Seminar: »Rezeptionskompetenzen im Deutschunterricht am Beispiel ›Nachkriegsliteratur‹«
Bänninger, HansBühnenstück und Hörspiel(Kanton Zürich) 1951
Baril, GermanineFrom charakters to discrete events. The envolving concept of dramatis personae in Beckett's radio plays.The Review of Contemporary Fiction 7, 1987, Heft 2, Seite 112-119
Barnouw, EricHandbook of radio writingBoston 1940
Bartsch, KurtDie Hörspiele der Ingeborg BachmannBartsch, Kurt u.a. (Hrsg.): Die andere Welt. Aspekte der österreichischen Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts. Festschrift für Helmut Himmel zum 60. Geburtstag, Seite 311-334
Bartusch, WernerDie Kunst der Blende im HörspielRundfunk und Fernsehen 1961
Bary, Nicole/Tunner, ErikaMaterialienband zu Ingeborg Bachmanns HörspielenParis: Les Amis du Roi des Aulens 1986
Bastian, AnnetteDas Erbe der Kassettenkinder ... ein spezialgelagerter Sonderfall
Das Erbe der Kassettenkinder: bestellen bei amazon.de
Eccomedia 2003
Bauer, JohannTotentanzadaptionen im modernen Drama und Hörspiel. Hofmannsthal, Horváth, Brecht, Hausmann, Weyrauch und Hochhuth.Link, Frank (Hrsg.): Tanz und Tod in der Kunst und Literatur. Berlin: Duncker und Humblot 1993, Seite 463-488
Baur, Wolfgang Michael25 Jahre Hörspielpreis der Kriegsblinden. Zweck und Bedeutung in hörspielgeschichtlicher Perspektive.Dissetation University of Southern California. 1980 [Dissertation Abstracts 41, 1981, 3092 A]
Beagles-Ross, Jessica/Gat, IsabelleSpecific Impact of Radio and Television on Children's Story Comprehension.Journal of Educational Psychology 75 (1983), Seite 128-137.
Becht, Florian/Gräbe, HelmutDer Einfluß digitaler Audiotechnik auf die Tongestaltung. Analyse einer Hörspielproduktion auf der digitalen Audioworkstation "WaveFrame-1000"."Diplom-Arbeit Fachhochschule Stuttgart 1993
Bernàth, ArpàdHeinrich Böll als Hörspiel- und Dramenautor. Von den Anfängen bis 1961.Balzer, Bernd (Hrsg.): Heinrich Böll. 1917-1985. Zum 75. Geburtstag. Bern, Berlin [u.a.]: Lang 1992, Seite 61-86
Berndt, AnetteProduktiver Einsatz von neuen Hörspielen und auditiver Dichtung im Unterricht Deutsch als Fremdsprache.München: Iudicum-Verlag 1994
Bernhard, Barbara M.Sprechtraining. Professionell sprechen - auf der Bühne und am Mikrofon
Sprechtraining. Professionell sprechen: bestellen bei amazon.de
Obv & Hpt, 2002-09
Bernius, Volker/Gilles, MareileHörspaß. Über Hörclubs an Grundschulen
Hörspaß: bestellen bei amazon.de
Vandenhoeck & Ruprecht, 2004
Berten, MichaelMusik und MikrophonDüsseldorf 1951
Besch, LutzBemerkungen zum Featurein Rundfunk und Fernsehen 1955
Besch, LutzGedanken zu einer allgemeinen DramaturgieRundfunk und Fernsehen 1954
Beusch, HansueliDie Hörspiele Friedrich DürrenmattsDiss. Universität Zürich 1979
Billip, Witold2. Polnisches Festival für Hörspiele und Funkreportagen in Bialowieza 1977Rundfunk und Fernsehen (Prag) 1979, Heft 3, Seite 16-18
Binder, E. G.Programmgestaltung und Regie des Hörspiels bei Radio Wien in den Jahren 1924 bis 1959Dissertation Wien 1960
Blomann, K.-H./F. SieleckiHören. Eine vernachlässigte Kunst?Herne, 1997
Bloom, MargretDie westdeutsche Nachkriegszeit im literarischen Original-HörspielFrankfurt/Main, Bern [u.a]: Lang 1985
Böckelmann, AngelikaHörspiele für Kinder. Kinderliteratur als Vorlage für Hörspiele - Otfried Preußler als Autor. Bewertungskriterien.
Hörspiele für Kinder: bestellen bei amazon.de
Athena, 2002
Bodensiek, Karl HeinzGedanken zum HörspielRufer und Hörer 1962
Boemer, Marilyn LawrenceAn analysis of the violence content of the radio thriller dramas - and some comparisons with television.Journal of broadcasting Volume 28, 1984, Nr. 3, Seite 341-353
Böhme-Dürr, KarinFernsehen ist lustig und Radio ist doof. Kinder und MedienPsychologie heute (1988), Heft 8, Seite 46-51
Böhmer, GerdZeitgeschichte in den Hörspielen von 1945-1955Dissertation Universität Freiburg im Breisgau 1993
Böhmer, PeterEin Paar Ohren für's ganze Leben. Radiopraxis mit Bremer KindernWolfgang Schill und Dieter Baacke (Hrsg.): Kinder und Radio. Zur medienpädagogischen Theorie und Praxis der auditiven Medien.  Frankfurt 1996, Seite 226 - 233.
Bolik, SibylleDas Hörspiel in der DDR. Themen und Tendenzen
Das Hörspiel in der DDR: bestellen bei amazon.de
Frankfurt/Main: Lang 1994 [Dissertation Universität Köln 1993]
Bolik, SibylleFür ein "unreines" Hörspiel. Zur (nicht gestellten) Frage der Literaturadaption im RadioHelmut Kreuzer (Hrsg.): Radio. Zeitschrift für Literaturwissenschaft und Linguistik (LiLi), H111, Stuttgart/Weimar 1998, Seite 154-161
Bolik, SibylleHermann Kasak als HörspielautorJohn, Helmut/Neumann, Lonny (Hrsg.): Hermann Kasak - Leben und Werk. Frankfurt/Main: Lang 1994, Seite 153-163
Bolik, SibylleThemen und Tendenzen des Hörspiels in der DDRStudienkreis Rundfunk und Geschichte. Mitteilungen Jahrgang 19, 1993, Nr. 4, Seite 150-154
Böll, HeinrichDr. Murkes gesammeltes Schweigen. (Hörspielfassung von Hermann Naber)Manuskript: SWF/SR Produktion, Baden-Baden 1986
Bond, M.A.Radio drama. Broadcast and published. A comparison between united Kingdom and Western German experience from 1945 to 1965.Gazette Nr. 18, 1972, Heft 3, Seite 149-165
Bond, M.A.Some reflections on postwar HörspieleNew German Studies 4, 1976, Seite 91-100
Bond, MartynDas Hörspiel, epic, lyric or dramatic? The critical debate about a literary formGerman life and letters 28, 1974/75, Seite 45-58
Bonk-Luetkens M. u.a.Planspiele als Hörspiele. Überlegungen, Möglichkeiten und ein BeispielSchöning, Klaus (Hrsg.): Neues Hörspiel O-Ton. Der Konsument als Produzent. Frankfurt/Main 1974
Bonte, Hans GeorgPhantasie und Wirklichkeit, Anmerkung zur Dramaturgie des HörspielsPädagog. Provinz, 12. Jahrgang. 1958
Bornemann, SabineDas jüngste Gericht samt Pauken und Trompeten. Wie der BR-Kinderfunk mit unterschiedlichem Erfolg versucht, phantasieanregend zu wirken. Süddeutsche Zeitung vom 1./2. Dezember 1990.
Bounin, IngridFaszination digitales Radio - Beispiele multimedialer Radioproduktion im Unterricht. Für alle Klassenstufen und Schularten.Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg (Hrsg.): Sammelwerk Medienzeit, Ausgabe Baden-Württemberg.Donauwörth, Auer Verlag 2000
Brady, FrankOrson Welles and the war of the worlds (30. October 1938)Intermedia Volume 18, 1990, Nr. 3, Seite 35-38
Braun, AlfredGesichter des HörspielsRundfunk und Fernsehen 1959
Braun, HaraldGesichter des HörspielsRundfunk und Fernsehen 1959
Bräutigam, ThomasHörspiel-Lexikon
Hörspiel-Lexikon bestellen bei amazon.de
UVK 2005
Brecht, BertoltRadiotheorie.Gesammelte Werke, Band 18 (Schriften zur Literatur und Kunst) Frankfurt a.M., 1927-1932
Brecht, BertoltSchriften zum TheaterFrankfurt 1960
Bredow, HansIm Banne der Ätherwellen Band 2Stuttgart 1956
Breitinger, EckhardRundfunk und Hörspiel in den USA, 1930-1950.Trier: Wiss. Verlag Trier 1992 [Habilitation Uni Bayreuth 1987]
Bresch, UlrikeLinks und rechts der Straße. Bemerkungen zu Hörspieldebüts zwischen 1980 und 1985.Temperamente 1986, Heft 2, Seite 148-152
Brier, Daniel:Dramaturgie und Regie des Rundfunks, unter Berücksichtigung der Bühne und des FilmsDissertation Wien 1951
Brockmann, JanRoman- und Novellenbearbeitung für das HörspielRundfunk und Fernsehen 1957
Broszinsky, Klaus PeterRoman und Hörspiel. Adaption und Adaptionsregularitäten anhand der "Henri Quarte"-Romane Heinrich Manns und ihrer Hörspieldarbietung.Dissertation Universität Greiffswald 1980
Brown, Jane Delano, Kim Walsh Childers, Karl E. Baumann, Gary G. KochThe Influence of New Media and Family Structure on Young Adolescents Television and Radio UseCommunication Research, February (1990), Seite 65-82.
Bruehl, H.Aktionsspiele, Denkansätze, Erfahrungen, ModelleSchöning, Klaus (Hrsg.): Neues Hörspiel O-Ton. Der Konsument als Produzent. Frankfurt/Main 1974
Bruehl, H.Hörspielaußenaufnahmen [Rundfunksendung am 1970-06-11]Schöning, Klaus (Hrsg): Neues Hörspiel. Essays, Analysen, Gespräche. Frankfurt/Main: Suhrkamp 1970
Brüning, JensDer Spaß am Selbermachen. Kinder machen Hörspiele für KinderFunk-Korrespondenz Jahrgang 28, 1980, Nr. 29, Seite 11-12
Brüning, JensKooperation großgeschrieben. Hörspielabteilung des SFB mit neuer MannschaftFunk-Korrespondenz Jahrgang 29, 1981, Nr. 3, Seite 11-12
Brüning, JensRadio als Bühnenstück. Zur Reihe "Akustische Szene" des Literarischen Colloquiums in der Westberliner Akademie der Künste.Funk-Korrespondenz Jahrgang 31, Nr. 44, 1982, Seite 14-16
Büchner, NorbertSchul- und Pausenradio mit "Kurzschluß e.V."Lena Dietze und Volker Bernius: Radiopraxis. Erfahrungsberichte und Beispiele aus Hessen. Ein Handbuch zur Radioarbeit in Schulen und Jugendredaktionen.  Frankfurt 1998, Seite 108-110.
Buddrus, W./Menz, F.FunkdramaturgieBerlin 1974
Buggert, ChristophEquilibristik auf Luftbühnen. Der Hörspielautor Dieter KühnKlippelholz, Werner/Scheuer, Helmut (Hrsg.): Dieter Kühn. Frankfurt/Main: Suhrkamp 1992, Seite 300-307
Buggert, ChristophFremdkörper. Wer über das Höspiel redet, muss über das Radio redenBund der Kriegsblinden Deutschlands und Filmstiftung Nordrhein-Westfalen (Hrsg.): HörWelten. 50 Jahre Hörspielpreis der Kriegsblinden. Berlin, 2001, Seite 198-202. Aufbau-Verlag, Berlin
Buggert, ChristophGeisel Hörspiel? Verteidigung eines Medienbiotops [zum anspruchsvollen literarischen Hörspiel]ARD-Jahrbuch Jahrgang 17, 1985, Seite 99-118
Buggert, ChristophVerkabelte Literatur. Die Chancen des Hörspiels in der MedienzukunftThomsen, Christian W./Schneider, Irmela (Hrsg.): Grundzüge der Geschichte des europäischen Hörspiels. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 1985 , Seite 207-220
Bühren, GeorgGeschichten von Land und Leuten: Westfälisches Hörspiel
Geschichten von Land und Leuten bestellen bei amazon.de
Regensberg Druck und Verlags GmbH
Bund der Kriegsblinden DeutschlandsHörspielpreis der Kriegsblinden. Reden der Preisträger seit 1952.Klaus Schöning (Hrsg.): Schriftsteller und Hörspiel. Reden zum Hörspielpreis der Kriegsblinden. Weinheim 1981. (Reden von 1952-1981) Und: Der Kriegsblinde, Organ des Bundes der Kriegsblinden Deutschlands e.V., Zeitschrift für Verständnis und Verständigung. 33. bis 49. Jahrgang. (Reden von 1982-1998), Philo-Verlagsgesellschaft, Weinheim.
Burmeister, AnkeHörfunkangebote für Kinder. Analyse, Entwicklung der Kriterien für ein Kindertagesprogramm und Entwurf eines Kindertagesprogramms. Universität Leipzig 1997. Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaften. Diplomarbeit
Buscher, Marduk:Der Intendant als Sendeleiter. Zur Rundfunktheorie Friedrich Bischoffs vor 1933Studienkreis Rundfunk und Geschichte. Mitteilungen Jahrgang 16, 1990, Nr. 2/3, Seite 140-173
Autor CTitelErschienen
Camp, George SelvidgeFixed sensory images of charakters and settings in Friedrich Dürrenmatts "Hörspiele"Dissertation Rice University 1982 [Dissertation Abstracts 43, 1982/83, 457 A]
Cantril, HadleyDie Invasion vom Mars [zur Wirkung von Orson Welles "Der Krieg der Welten"]Medienforschung Band 2. Wünsche, Zielgruppen, Wirkungen. Frankfurt/Main 1985, Seite 14-28
Carnen, Thomas, Karl H. Karst Und Inge Kurtz/Jürgen GeersOriginal-Ton Kontrovers. O-Ton. OH-Ton. OH!Medien Magazin Jahrgang 4, Heft 7, Seite 23-38
Christenson, Peter/DeBenedittis, PeterEavesdroping on the FM Band: Children's Use of Radio Journal of Communication (1988),  Spring, Seite 27-38
Clausse, RogerLa radio: huitième artBrüssel 1952
Colberg, KlausHistorie und Folklore im Hörspiel.Rufer und Hörer 7 (1952/53), Seite 152-157
Cole, Roger L.An Award promoting radio drama in GermanyEBU Review. Programmes administration law 31, Heft 5, 1980, Seite 21-23
Cornille, SabineLe Hörspiel ou littérature et communication de masseRevue d'Allemagne 1973, Nr. 6, Seite 142-153
Cory, Mark/Haggh, BarbaraHörspiel as music - music as Hörspiel. The creative dialogue between experimental radio drama and avantgarde music.German Studies Rewiew 4, 1981, Seite 257-279
Cory, Mark E.Soundplay. The polyphonous tradition of German radio artWireless imagination. Sound, radio and the avantgarde. Cambridge, London 1992, Seite 331-371
Cory, Mark EnsignThe emergence of acoustical art form. An analysis of the German experimental Hörspiel of the "60s"Licoln: University of Nebrasca 1974 VII
Cory, Mark EnsignThe O-Ton Hörspiel. An analysis of Paul Wührs "Preislied"Monatshefte für deutschen Unterricht, deutsche Sprache und Literatur Nr. 68, 1976, Seite 418-424
Costa-Barthe, ReginaDas BRD-Hörspiel im Fremdsprachenunterricht. Mit einem Ausblick auf das sozialistische Hörspiel der DDRGermanistische Mitteilungen [Bonn: Dümmler in Komm.] Heft 16, 1982, Seite 61-71
Cuomo, Glenn R.Günter Eichs Rundfunkbeiträge in den Jahren 1933-1940. Eine kommentierte NeuaufstellungRundfunk und Fernsehen Jahrgang 32, 1984, Heft 1, Seite 83-96
Cupal, AdolfLernziel: Akustische Signale und akustische Zeichen differenziert wahrnehmenHans-Joachim Neumann (Hrsg.): Der Deutschunterricht in der Grundschule. Band 2: Mündliche Verständigung: Texte verstehen - Texte erfassen. 2. Auflage Freiburg/Basel/Wien 1976. Seite 24-31
Cürten, GregorIst das Neueste schon Neuorganisation? Beispiel HörspielSprache im technischen Zeitalter Heft 43, 1972, Seite 229-232
Czirr, BrigitteTonbande. Veröffentlichung über KassettenHans-Jürgen Palme und Fred Schell (Hrsg.): Voll auf die Ohren. Jugendradioarbeit in der Bundesrepublik. Beispiele, Anregungen, Ideen.  München: KoPäd-Verlag 1992, Seite 73-76
Czirr, Brigitte und Hans Ferenzkick - Nachrichten für Kinder Projekt der Bürgerradio-Hörfunkwerkstatt Berlin. 3 (1991) Seite 47-51.
Autor DTitelErschienen
d'Alquen, Diana/Smirnov, Hannelore und Mathias WegenerWelche Nachrichten brauchen Kinder und JugendlicheFWU-Magazin 9 (1996) Heft 1/2, Seite 153-155
Damak, OmraneAfrikanische und arabische Dramatik im Rundfunk der DDR. Ihr kulturpolitischer und literarischer Beitrag zum Hörspielprogramm der 70er und 80er Jahre.Dissertation Leipzig 1985
Dammann, UlfKakadu - Programm für Kinder. Kinderfunk im DeutschlandRadio BerlinWolfgang Schill und Dieter Baacke (Hrsg.): Kinder und Radio. Zur medienpädagogischen Theorie und Praxis der auditiven Medien.  Frankfurt 1996, Seite 79-84
De Haen, Imme/Oppermann, WulfHörfunksendungen in der Vorschulerziehung. Die Sendereihe "Der Grüne Punkt" im KindergartenalltagDeutsches Jugendinstitut (Hrsg.): Untersuchungen zur pädagogischen Nutzung von Hörfunk und Fernsehen im Kindergarten. Massenmedien und vorschulische Erziehung III. München. 1979. Seite 211-254
De Haen, Imme/Wulf R. OppermannReaktionen von Eltern, Kindern und Erziehern auf die Hörfunkserie "Der Grüne Punkt". Eine PilotstudieFernsehen und Bildung 3 (1977), Seite 199-209
Dedner, BurghardDas Hörspiel der fünfziger Jahre und die Entwicklung des Sprechspiels seit 1965Durzak, Manfred. (Hrsg.): Die deutsche Literatur der Gegenwart. Stuttgart 1971, Seite 128-147
Demann, HellaGrenzüberschreitung Hörspiel. Gattungsübergreifende Tendenzen einer akustischen KunstformStuttgart, Universität. Magisterarbeit 1987
Deubel, HildegardProduktionen von Hörspielen im LiteraturunterrichtDeutschunterricht (Berlin), Heft 10, Seite 460-465, 1992
Deutschmann, ChristianEin Hörfest und was wird aus dem DDR-Hörspiel?Kirche und Rundfunk 1990, Nr. 60, Seite 7-8
Deutschmann, ChristianIn allen Ehren. Zur Hörspielwoche der Berliner Akademie der Künste (1990)Kirche und Rundfunk 1990, Nr. 95, Seite 4-7
Deutschmann, ChristianHör-Proben. Nachbetrachtung zur "Woche des Hörspiels"epd medien 2003. Heft 96, Seite 9-13
Deutschmann, ChristianDer Nalepa-Sound. Ein "Hörfest" im alten Rundfunk der DDRepd medien 2003. Heft 57, Seite 3-5
Dickermann, FredDen Weltuntergang proben (Zur Situation des Hörspiels)Die Brücke (Klagenfurt) Jahrgang 14, 1988, Heft 3, Seite 17-20
Dickreiter, MichaelMikrofon-Aufnahmetechnik
Mikrofon-Aufnahmetechnik: bestellen bei amazon.de
Hirzel, Stuttgart, 3. Auflage 2002-09
Dietze, LenaKulturelle Praxis Radio - Projekte mit Texten, Geräuschen, Klängen, StimmenLena Dietze und Volker Bernius: Radiopraxis. Erfahrungsberichte und Beispiele aus Hessen. Ein Handbuch zur Radioarbeit in Schulen und Jugendredaktionen. Frankfurt 1998, Seite 87-95
Dietze, Lena/Bernius, VolkerRadioPraxis. Erfahrungsberichte und Beispiele aus Hessen. Ein Handbuch zur Radioarbeit in Schulen und Jugendredaktionen. Mit CDZentralstelle Medien, Daten und Informationen (ZMDI) im Hessischen Landesinstitut für Pädagogik (HeLP) [Audio Visuell. 12.] Frankfurt 1998
Diller AnsgarNachtrag zum Nachtrag zu einer Hörspielgeschichtlichen Sensation [zu Christian Hörburgers Nachtrag zu "Berlin Alexanderplatz"].Funk-Korrespondenz Jahrgang 29, 1981, Nr. 1/2, Seite 15-16
Diller AnsgarRundfunk bis 1945Was Sie über Rundfunk wissen sollten. Materialien zum Verständnis des Mediums - Vistas Verlag 1997
Diller AnsgarRundfunk im Westen von 1945 bis 1990Was Sie über Rundfunk wissen sollten. Materialien zum Verständnis des Mediums - Vistas Verlag 1997
Diller AnsgarRundfunk im vereinten Deutschland (ab 1990)Was Sie über Rundfunk wissen sollten. Materialien zum Verständnis des Mediums - Vistas Verlag 1997
Djordjevi, MiraHandkes akustische Kunst. Ein Beitrag zur Poetik des HörspielsGermanistische Medienwissenschaft 1989, Seite 120-145
Djordjevi, MiraÖsterreichische Autoren im jugoslawischen RundfunkHolzner, Johannes/Wiesmüller, Wolfgang (Hrsg.): Jugoslawien - Österreich. Innsbruck 1986, Seite 139-143
Djordjevi, MiraPeter Handke - audio-senzacije u eteru. Rilog poetici radio-igre [mit deutscher Zusammenfassung: Audio-Empfindungen im Äther. Ein Beitrag zur Poetik des Hörspiels]mjetnost nje i (Zagreb) 23, 1979, Seite 173-192
Djordjevic, MiraAudiophilologie als Methode der Hörspielforschung betrachtet am Beispiel der Hörspielkunst Ingeborg Bachmanns.Hickethier, Knut u.a. (Hrsg.): Medien/Kultur. Festschrift für F. Knilli zum 60. Geburtstag. Berlin: Spiess 1991, Seite 207-215
Döblin, AlfredDrama, Hörspiel, Film
Drama, Hörspiel, Film bestellen bei amazon.de
Dtv 2001
Döhl, ReinhardAkustische Literatur als Gattung1987
Döhl, ReinhardAlles ist möglich. Alles ist erlaubt. Hörspielmacher Helmut Heißenbüttel.Schöning, Klaus (Hrsg.): Hörspielmacher. Autorenporträts und Essays. Königstein/Ts.: Athenäum 1983, Seite 85-104
Döhl, ReinhardDas Hörspiel zur NS-Zeit.
Das Hörspiel zur NS-Zeit bestellen bei amazon.de
Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 1992
Döhl, ReinhardDas Neue Hörspiel. Geschichte und Typologie des Hörspiels
Das neue Hörspiel bestellen bei amazon.de
Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 1988, 1992
Döhl, ReinhardGeschichte und Typologie des Hörspiels. Vortrag mit TondokumentenStuttgart 1994
Döhl, ReinhardHörspielphilologie?Jahrbuch der Deutschen Schiller-Gesellschaft Nr. 26, 1982, Seite 489-511
Döhl, ReinhardNeues vom Alten Hörspiel. Aus der Reihe Versuch einer Geschichte und Typologie des Hörspiels in Lektionen.Rundfunk und Fernsehen 29, 1981, Heft 1, Seite 127-141
Döhl, ReinhardNichtliterarische Bedingungen des HörspielsWirkendes Wort Nr. 32, 1982, Seite 154-179, Bouvier-Verlag, Bonn.
Döhl, Reinhard Theorie und Praxis des Hörspiels.Zeitschrift für Literaturwissenschaft und Linguistik. Stationen der Mediengeschichte. 26. Jahrgang, Nr. 103/1996, Seite 71-85. , Metzler Verlag, Stuttgart/Weimar
Döhl, ReinhardVon der Klangdichtung zum Schallspiel. Hörspielmacher Paul PörtnerSchöning, Klaus (Hrsg.): Hörspielmacher. Autorenporträts und Essays. Königstein/Ts.: Athenäum 1983, Seite 37-58
Döhl, ReinhardVorbericht und Exkurs über einige Hörspielansätze zu Beginn der 50er JahreDrews, Jörg (Hrsg.): Vom Kahlschschlag zu movens. München: Edition Text und Kritik 1980, Seite 97-124
Döhl, ReinhardWalter Benjamins RundfunkarbeitSengakuso 1987
Döhl, ReinhardVorläufiger Bericht über Erzähler und Erzählen im HörspielMartini, Fritz (Hrsg.): Probleme des Erzählens in der Weltliteratur. Festschrift für Käte Hamburger zum 75. Gebunden am 21 Sept. 1971. Stuttgart: Klett 1971, Seite 367-408
Döhl, ReinhardZu den Hörspielen Dieter WellershoffsDieter Wellershoff. München: Edition Text und Kritik 1985, Seite 77-86
Döhl, ReinhardZu den Hörspielen Wolfgang WeyrauchsSchneider, Irmela/Riha, Karl (Hrsg.): Zu den Hörspielen Wolfgang Weyrauchs. Siegen: Forschungsschwerpunkt Massenmedien und Kommunikation an der Universität Siegen 1981, Seite 10-34
Dogan-Eichner, IngridSchritt für Schritt zur Radiosendung - Ein ErfahrungsberichtC media Wien - RADIO-BANDe 1998
Dormagen, Paul u.a. (Hrsg.)Handbuch zur modernen Literatur im Unterricht. Prosa-Drama-HörspielFrankfurt/Main: Hirschgraben 1973, 1981
Drakakis, John (Hrsg.)British radio drama.Cambridge University Press 1981
Drewitz, I. (Hrsg.)Die Literatur und ihre Medien. [enthält u.a. "Drei Versuche, über Hörspielarbeit zu schreiben"]Düsseldorf, Köln 1972
Drews, JörgAberwitz hoch 2. Hörspielpreis: Laudatio auf Christoph Schlingensiefepd medien 2003. Heft 54, Seite 10-13
Drews, JörgAbhandlung über das Lautall. Hörspielmacher Gerhard RühmSchöning, Klaus (Hrsg.): Hörspielmacher. Autorenporträts und Essays. Königstein/Ts.: Athenäum 1983, Seite 144-162
Drews, JörgBis zum Kreischen. Der 52. Hörspielpreis der Kriegsblindenepd medien. 2003, Heft 16, Seite 10-14
Drews, JörgBodenlos komisch. Laudatio auf den Hörspielpreisträger [Frankfurter Hörspielpreis 1989] Ernst Jandl.Kirche und Rundfunk 1989, Nr. 84/85, Seite 6-8
Drews, JörgDas Pathos verhunzen. Hörspielmacher Ernst Jandl.Schöning, Klaus (Hrsg.): Hörspielmacher. Autorenporträts und Essays. Königstein/Ts.: Athenäum 1983, Seite 197-214
Drews, JörgGebrauchskunst. Zum 36. Hörspielpreis der Kriegsblinden [1986]Kirche und Rundfunk 1987, Nr. 25, Seite 3-7
Drews, JörgMit dem Ohr gedacht. Fragmentarische Aufzeichnungen beim HörspielhörenBund der Kriegsblinden Deutschlands und Filmstiftung Nordrhein-Westfalen (Hrsg.): HörWelten. 50 Jahre Hörspielpreis der Kriegsblinden. Berlin 2001, Seite 37-49. Aufbau-Verlag, Berlin.
Drews, JörgSpiral einwärts und ... Zum 38. Hörspielpreis der Kriegsblinden (1988).Kirche und Rundfunk 1989, Nr. 26, Seite 3-7
Drews, JörgWeltzustand aus Sprache. Das "neue Hörspiel". z.b. Franz Mons "das Gras wies wächst".Kirche und Rundfunk 1991, Nr. 74, Seite 9-13
Dringenberg, BrunhildeDas Hörspiel im UnterrichtLange, Günter (Hrsg.): Taschenbuch des Deutschunterrichts Band 2. Baltmannsweiler: Schneider Verlag 1994, Seite 657-683
Duhm-Heitzmann, JuttaSo etwas wie eine Welt-Radiosprache. Das Synchron-Hörspiel im WDR-HörspielstudioKirche und Rundfunk Nr. 3, 1981, Seite 1-4
Dumreicher, HeidiLust, sich wieder mit dem Hörspiel zu befassen. Die "Dramatische Werkstatt" des ORF-Studios Niederösterreich.Kirche und Rundfunk Nr. 35, 1979, Seite 12-15
Dziadek, OlfKonstruktion und Destruktion. Eine Geschichte der Gattung Hörspiel.Sprache im technischen Zeitalter 29, 1991, Heft 117, Seite 11-25
Autor ETitelErschienen
Eckert, GerdDer Rundfunk als FührungsmittelHeidelberg 1941
Eckert, GerhardGestaltung eines literarischen Stoffes in Tonfilm und HörspielBerlin 1936
Eckert, GerhardSkizzen zu einer deutschen HörspielgeschichteRufer und Hörer 1952/53
Eckhardt, Josef, Inge Mohr und Thomas Windgasse Mediennutzung bei Kindern: Radio im Abseits? Ergebnisse einer Repräsentativbefragung in Berlin/Brandenburg und Nordrhein-Westfalenmedia perspektiven 2/2002
Ederhof, AndreasDas Mikrofonbuch. Optimaler Einsatz im Studio und auf der Bühne
Das Mikrofonbuch: bestellen bei amazon.de
Cartensen, 2004-08
Edlinger, KlausHörspiele steirischer Autoren im ORF-Landesstudio Steiermark 1960-1984.Graz Dissertation 1985
Ehlert, StefanEinmal pro Woche auf Sendung sein reicht. Der Kaulsdorfer Sebastian Radloff macht Reportagen wie ein alter Radiohase - und ist dabei erst 12 Jahre altBerliner Zeitung vom 04. Januar 1999
Eke, Norbert OttoRadiokunst. Zu den Hörspielen Dieter Wellershoffs.Durzak, M. (Hrsg.): Dieter Wellershoff. Studien zu seinem Werk. Köln: Kiepenheuer & Witsch 1990, Seite 231-258
Elfert, BrunhildDie Entstehung und Entwicklung des Kinder- und Jugendfunks in Deutschland von 1924 bis 1933 am Beispiel der Berliner Funk-Stunde AGFrankfurt a.M./Bern/New York 1985
Eliot, Thomas StearnsOrt Poetry and PoetsLondon 1957
Eloesser, ArthurDer Weg zum HörspielDie Sendung 1928
Emmler, Klaus DieterDas Hörspiel. Ein LiteraturverzeichnisKöln: Westdeutscher Rundfunk 1978 [Band 1 Bibliothek, Band 2 Sekundärlit., Band 3 Manuskripte]
Enders, RolandDas Homercording-Handbuch
Das Homerecording-Handbuch: bestellen bei amazon.de
Cartensen, 2003-08
Engel, EvaHörerziehung mit HörspielenGrundschule 26, Heft 7-8, Seite 9-11, 1993
Engel, EvaHörspiele für Kinder. Information zu einem wenig beachteten MediumPraxis Grundschule 4 (1993), Seite 11-13
Engelhardt, ManfredFunkdramatik - Aufgaben und MöglichkeitenNeue Deutsche Presse, Heft 12, Beilage Theorie und Praxis Nr. 6, 1970
Engelhardt, ManfredSozialistische Funkdramatik. Abbild und Voraussicht unseres LebensWeimarer Beiträge Nr. 17, 1971, Heft 8, Seite 58-91
Engelhardt, ManfredWas ist neu am "Neuen Hörspiel"? Kritische Annotationen zu westdeutschen Publikationen.Theorie und Praxis Heft 2/3, Berlin 1970
Enke, FriedemannZur dramaturgischen Abgrenzung des HörspielsRufer und Hörer 1950
Enkel, FritzZur Technik des MagnettonbandesTechnische Hausmitteilungen des NWDR CTH Hamburg 1954
Enkel, Fritz und Schütz, HeinzDie Herstellung von HörspielgeräuschenTechnische Hausmitteilungen des NWDR CTH Hamburg 1954
Epskamp, Kees P.Radio drama as a learning toolGazette Volume 35, 1985, Nr. 3, Seite 145-156
Esslin, MartinSamuel Beckett and the art of broadcasting.Esslin, Martin: Mediations. Essays on Brecht, Beckett and the media. London 1980, Seite 125-154
Esslin, MartinThe mind as a stage - radio drama.Esslin, Martin: Mediations. Essays on Brecht, Beckett and the media. London 1980, Seite 171-187
Everling, EstherEin Hörspiel produzieren. Aneignung sprachlicher und technischer Gestaltungselemente in der Sekundarstufe I.Frankfurt a.M. 1988. Cornelsen-Scriptor Verlag, Bielefeld/Frankfurt a.M.
Everling, EstherEin Hörspiel produzieren
Ein Hörspiel produzieren: bestellen bei amazon.de
Cornelsen, 1992 2. Auflage
Autor FTitelErschienen
Fabo, SabineRoaratorio. John Cage "liest" Finnegans WakeDiagonal 1992, Heft 1, Seite 201-210
Fassbind, FranzDramaturgie des HörspielsZürich 1945
Faulstich, WernerDer Hörspiel-Bestseller "The Lone Ranger" als Ausdruck supramedialer Massenkultur in AmerikaWerner Faulstich (Hrsg.): Literaturerfolg und Geschichte. Untersuchungen zu Medienbestsellern desc Jahres 1950, Bardowick 1991, Seite 121-165
Faulstich, WernerLiteratur und Massenmedien.Propyläen Geschichte der Literatur Band 6. Berlin 1982, Seite 507-535
Faulstich, WernerRadiotheorie. Eine Studie zum Hörspiel "The war of the worlds" (1938) von Orson WellesTübingen: Narr 1981 [Dissertation Universität Tübingen 1981]
Feiden, WalburgaDreimal Elke ist weniger als einmal Else. Bemerkungen zur SWF-Kurzhörspielserie "Kein trautes Heim" von Elke HeidenreichFunk-Korrespondenz Jahrgang 32, 1984, Seite P1-P3
Ferenz, HansKinder sind die besseren Profis! Ein Erfahrungsbericht zur Hörfunkarbeit mit KindernWolfgang Schill und Dieter Baacke (Hrsg.): Kinder und Radio. Zur medienpädagogischen Theorie und Praxis der auditiven Medien. Frankfurt 1996, Seite 203-210
Ferenz, HansSchulradio. Bericht über ein geplantes ProjektPraxis Deutsch 109 (1991), Seite 12
Ferenz, Hans und Gerhard HaasDie Tonbande. Ein Projekt der Bürgerradio-Hörfunkwerkstatt BerlinPraxis Deutsch 109 (1991), Seite 26-28
Fey, AntjeDas Buch fürs Ohr wird populär : Hörbuch: Marktentwicklung und MarketingstrategienMedia-Perspektiven 2003. Heft 5, Seite 231-237
Figge, KlausReiz der Nacht. Auf den Spuren des Hörspiels der DDRKirche und Rundfunk 1987, Nr. 54, Seite 4-6
Fischborn, GottfriedBedenken. Zu Peter Reichelts Studie "DDR-Dramatik Mitte der achtziger Jahre"Weimarer Beiträge 34, 1988, Seite 688-690
Fischer, ArnoDa hast Du Töne! Impressionen eines HörspielautorsMedien Concret (1990), Heft 2, Seite 53-55
Fischer, ArnoIm Trend, gegen den Trend. Kinderhörspiel: Überlegungenepd/Kirche und Rundfunk Nr. 54 vom 1989-06-12. Seite 6-8
Fischer, E. KurtDokumente zur Geschichte des deutschen RundfunksGöttingen 1957
Fischer, E. KurtDramaturgie des RundfunksHeidelberg 1942
Fischer, E. KurtMenschen vor dem MikrophonRufer und Hörer 1951
Fischer, Eugen KurtDas Hörspiel, Form und FunktionStuttgart, 1964. Alfred Kröner Verlag, Stuttgart
Flemming, WilliHörspiel als KunstformRundfunk und Fernsehen 1954
Foerster, OskarWesen und Wert des HörspielsPädagogische Blätter, Jahrgang 8
Foerster, OskarWie hören Kinder Rundfunk?Rufer und Hörer. Monatshefte für den Rundfunk 6 (1951/52), Seite 567-574
Frank, Armin P.Das Hörspiel (S. ig: Das Feature)Heidelberg 1963
Frank, Armin PaulDas englische und amerikanische Hörspiel.München: Fink 1981
Frank, DorotheeFrühlingstöne. Eindrücke von der Ruster Hörspieltagung (1991)Kirche und Rundfunk 1991, Nr. 37, Seite 8-9
Franke, Herbert W.Wer wird nun diffamiert? Bemerkung zur Kontroverse über das Science-Fiction-HörspielFunk-Korrespondenz, Jahrgang 31, 1983, Nr. 12, Seite 17
Franke, KonradFür Ohren zurechtgebogenSiblewski, Klaus (Hrsg.): Der Hörspielautor Günter Herburger. Texte, Daten, Bilder. Hamburg: Luchterhand Lit. Verlag 1991, Seite 193-204
Franke, KonradLiteratur im FunkNDL 39, 1991, Heft 8, Seite 210-214
Freitag, NorbertDieter Wellershoffs Hörspiele.Medium. Zeitschrift für evang. Rundfunk- und Fernseharbeit 8, 1971, Heft 1, Seite 63-67
Freitag-Schachtsiek, NorbertAnmerkungen über das Hörspiel in der DDR. Aus Anlaß von Gerhard Rentzsch: Bienchens Verwandte (WDR3, 1987-01-18).Funk-Korrespondenz Jahrgang 35, 1987, Nr. 4, Seite P8-P9
Freitag-Schachtsiek, NorbertDas Radio mit den ihm eigenen Mitteln komponieren. Neues Hörspiel und Ars Acustica. Interview mit Klaus SchöningKirche und Rundfunk 1991, Nr. 74, Seite 16-18
Freitag-Schachtsiek, NorbertKritische Bemerkungen zur jüngsten Tendenz im neuen HörspielMedium 8, 1971, Heft 3, Seite 166-169
Freund, CajetanDas Hörspiel im allgemeinen Programm und im SchulfunkSchulfunk Hessischer Rundfunk, Frankfurt M. 1953
Frick, Nora AliceImage in the mind. CBC radio drama, 1914-1954Toronto: Canadian Sage and Arts Publ. 1987, X
Fricke, GerdEindrücke aus der VorzeitRundfunk und Fernsehen 1959
Fricker, CorneliaDas literarisch ambitionierte niederdeutsche HörspielLeer: Schuster 1985
Friedrich, HeinzTheater vor dem Mikrophon?Rundfunk und Fernsehen 1955
Friedrichs, ReinerFeature und Hörspiel. Projektorientierte Handlungsweisen und HörspielformenUlrike Lorenz/Heinz-Jürgen Ipfling (Hrsg.): Ideenkiste. Angebote für einen anderen Unterricht (Hauptschule - Sekundarstufe I). Bad Heilbrunn 1986, Seite 106-118, Klinkhardt-Verlag, Bad Heilbrunn.
Friedrichs, ReinerHörspiele aus der Sicht des Unterrichtspraktikers. Zwischen Rezeptivität und ProduktivitätWirkendes Wort Nr. 32, 1982, Seite 208-231, Bouvier-Verlag, Bonn.
Friedrichs, ReinerWas freut und so am Mord? Wir planen, gestalten und produzieren ein FeaturePraxis Deutsch Nr. 44/1980. Seite 42-45
Fritsch, WernerFinstere Zeit. Rede zur Verleihung des Hörspielpreises der Kriegsblinden [1992]Kirche und Rundfunk 1993, Nr. 46, Seite 3-6
Fritsche, HansRundfunk im totalen KriegKonrad Dussel/Edgar Lersch (Hrsg.): Quellen zur Programmgeschichte des deutschen Hörfunks und Fernsehens (Quellensammlung zur Kulturgeschichte, Bd. 24). Muster-Schmidt Verlag Göttingen/Zürich 1999
Fromhold, MartinaHermann Kasak und der Rundfunk der Weimarer Republik. Ein Beitrag zur Geschichte des Wechselverhältnisses zwischen Literatur und RundfunkAachen: Alano Verlag 1990 (Band 5)
Frost, Everett/Herzfeld-Sander, MargaretGerman radioplays.New York: Continuum 1991
Frost, Everett C.Hörspiel plays here. German radio drama in the United StatesKnilli, Friedrich/Zielenski, Siegfried (Hrsg.): Germanisitische Literaturwissenschaft. Bern, Frankfurt/Main: Lang 1989, Seite 110-119
Frost, Everett C.Why sound art works and the German HörspielThe Drama Review 31, 1987, Nr. 4, Seite 109-124
Autor GTitelErschienen
Gabriel, WaltrautErfahrungen mit dem Hörspiel im Literaturunterricht der Klasse 7, (39. Jahrgang)Deutschunterricht (Berlin), Heft 11, Seite 540-542, 1986
Gebbels, TimThe sound of radio dramaContemporary Review. London 1991, Volume 259, N. 1506, Seite 40
Geerken, HartmutDas interaktive Hörspiel als nicht-erzählende RadiokunstEssen: Die Blaue Eule 1992
Geers, Jürgen... in die Gesellschaft hineinhören. Der "Meinungs-Container" des Hessischen Rundfunks. Ein Gespräch mit Jürgen Geers von Heinrich von Nussbaum [zu dem O-Ton-Hörspiel "Der Meinungscontainer"]Medium Jahrgang 13, 1983, Heft 2/3, Seite 4-8
Geers, Jürgen Originalton. Überlegungen zur Geschichte und Formensprache einer dokumentarischen HörfunkästhetikHörspiel-Manuskript des Hessischen Rundfunks, Frankfurt am Main 1992
Geißner, HelmutSprechen und Hören, und doch kein Gespräch. Über das Neue Hörspiel im allgemeinen, das Ludwig Harig im BesonderenSander, Gerhard/Schmidt-Henkel, Gerhard (Hrsg.): Harig lesen. München, Wien: Hanser 1987, Seite 92-111
Geißner, HelmutVor Lautsprecher und Mattscheibe. Medienkritische Arbeiten. 1965-1990Stuttgart: Röhring 1991
Geretschlaeger, IngridKindermedien: ...eine Berg- und Talfahrt in die WunderweltAndreas Schnider Verlags-Atelier, Graz, Budapest. 1991
Gerhardt, UlrichHat das Hörspiel als Radiokunst noch eine Chance?"L 80". Demokratie und Sozialismus. Köln: L 80 Verlagsgesellschaft. 1986, Heft 37, Seite 94"
Germann, H.Der Tonträgermarkt für KinderW. Schill/D.Baacke (Hrsg.): Kinder und Radio. Zur medientheoretischen Theorie und Praxis der auditiven Medien. Frankfurt a.M., Seite 137­147 (1996)
Germann, HeideKinderhörspiel - Kinderkassetten. Eine OrientierungshilfeGrundschule, Heft 7-8, Seite 12-15, 1993
Gerstl, ElfriedeAus der Not ein Hörspiel machen - zur Not ein Hörspiel hörenGerstl, Elfriede: Narren und Funktionäre. 1980, Seite 20-23
Gethmann, E.Was Rollenspiel im Radio kann und was nichtSchöning, Klaus (Hrsg.): Neues Hörspiel O-Ton. Der Konsument als Produzent. Frankfurt/Main 1974
Giefing, Gertraud TheresiaDas Hörspiel im ORF vom 1. Dezember 1972 - 31. Mai 1973. Eine ProgrammanalyseDissertation Wien 1974
Gielgud, ValBritish Radio Drama 1922-1956London 1957
Giessz, LudwigIst das Hörspiel Literatur?Kirche und Rundfunk 1952
Giovanni, DavidRadio Intelligence: Kids and Radio, Part 1: Teens not the biggest ListenersCurrent, 11 (1992a), No. 15, August 24
Giovanni, DavidRadio Intelligence: Kids and Radio, Part 2: How children "Grow into" radio during their preteen yearsCurrent 11 (1992b), No. 16, September 7, 1992.
Giovanni, DavidRadio Intelligence: Kids and Radio, Part 3: "Kid"s Corner" Case Study in Specialty Programming. Current 11 (1992c), No. 17, September 21, 1992.
Gjelgud, ValHow to Write Broadcast PlaysLondon 1932
Gläßner, HorstStalingrad-Hörspiel [von Walter Kempowski]. Die kurze Fassung bei S2Funk-Korrespondenz Jahrgang 41, 1993, Nr. 6, Seite 27-30
Glasenapp, JörnVon Amputationen, Träumen und Autopannen: einige alte und neue Überlegungen zum Hörspiel und Radio der fünfziger JahreDie Kultur der fünfziger Jahre/hrsg. von Werner Faulstich. München 2002, Seite 53-70
Gleim, BernhardNeue Tendenzen im niederdt. Hörspiel. Anm. zum sozialen Realismus neuerer niederdeutscher Hörspiele.Quickborn Nr. 69. 1979, Seite 100-109
Gleim, BernhardProbleme mit dem Heiteren. Die Bremer Tage für plattdeutsche Hörspiele 1983Kirche und Rundfunk Nr. 37, 1983, Seite 1-3
Gleim, Bernhard/Zülich, SybilleDie Autoren und die Adressaten. Die Autoren und "das Medium". Zu den 4. Bremer Hörspieltagen im Kulturplatz am DammwegKirche und Rundfunk Nr. 77, 1978, Seite 6-8
Gleim, Bernhard/Zülich, SybilleMon-O-Ton und "Neue Töne". Die alten Forderungen sind die neuen. 5. Bremer HörspieltageKirche und Rundfunk Nr. 78, 1979, Seite 5-8
Gleim, Bernhard/Zülich, SybilleWort-Türme im Bauch. Anmerkungen zu den 6. Bremer HörspieltagenKirche und Rundfunk Nr. 78, 1980, Seite 6-9
Goebbels, Heiner, Heiner Müller, Hartwig Kelm, Hubert LocherAuch der Adler muß befreit werden. 35. Hörspielpreis der Kriegsblinden (1986). Die Reden von [Heiner] Goebbels, [Heiner] Müller, [Hartwig] Kelm, [Hubert] LocherKirche und Rundfunk 1986, Nr. 38, Seite 6-11
Göhre, F.Zur Hörspielarbeit mit Jugendlichen. ArbeitsberichtSchöning, Klaus (Hrsg.): Neues Hörspiel O-Ton. Der Konsument als Produzent. Frankfurt/Main 1974
Göllner, Hans OttoEin neuer Anfang. Dramaturgie des Hörspiels1978
Goltz, ReinhardDas frühe niederdeutsche Hörspiel in der Kritik.Michelsen, Friedrich W./Spiekermann, Gerd: Dat en Spor blifft. Göttingen 1985, Seite 191-203
Goltz, ReinhardDas niederdeutsche Hörspiel nach dem zweiten Weltkrieg im Spiegel der zeitgenössischen KritikQuickborn 75, 1985, Seite 99-104
Göritz, StephanHörspiele für Kinder im Rundfunk der DDRBeiträge zur Geschichte des Rundfunks Jahrgang 21, 1987, Heft 3, Seite 27-47
Göritz, StephanInternationale Funkdramatik im Rundfunk der DDR. 4 DokumentationenBeiträge zur Geschichte des Rundfunks. Jahrgang 21, 1987, Heft 3, Seite 86-121
Görne, ThomasMikrofone in Theorie und Praxis
Mikrofone in Theorie und Praxis: bestellen bei amazon.de
Elektor-Verlag, 7. Auflage 2004-04
Goslich, SiegfriedHörspiel-Musik. Entwicklung und Wandlung einer radiophonischen GattungSymposium Musik und Massenmedien. München, Salzburg 1978, Seite 139-145
Goß, MarliesGünter Eich und das Hörspiel der fünfziger Jahre. Untersuchung am Beispiel "Träume"Frankfurt/Main, Bern [u.a.]: Lang 1988 [Dissertation. Aachen 1988]
Gramer, EgonVersuche mit dem neuen HörspielDer Deutschunterricht Nr. 23, 1971, Heft 5, Seite 74-92
Greenfield, Patricia/Jessica Beagles-RoosRadio vs. Television: Their cognitive Impact on Children of Different Socioeconomic an Ethnic GroupsJournal of Communication (1988), Spring, Seite 71-91
Groebel, Jo und Walter KlinglerKinder und Medien 1990. Erste Ergebnisse einer Vergleichsstudie in den alten und neuen BundesländernMedia Perspektiven (1991), Heft 10, Seite 633-648
Groene, Horst (Herausgeber)Das Hörspiel im Englischunterricht: Theorie und Praxis
Das Hörspiel im Englischunterricht bestellen bei amazon.de
F. Schöningh, Paderborn
Groth, PeterHörspiele und Hörspieltheorien sozialkritischer Schriftsteller in der Weimarer Republik. Studien zum Verhältnis von Rundfunk und LiteraturBerlin (West): Spiess 1980
Gruwert, JoachimDie akustische Kulisse beim HörspielRufer und Hörer 1952/53
Guder, Heike und Anke SieversKindernachrichtenprojekt: "kick"-Kindernachrichten für den HörfunkMedien praktisch (1992), Heft 4, Seite 19-22
Gugisch, PeterBeobachtungen zum Hörspiel der 80er JahreDDR-Literatur im Gespräch 1985. 1986, Seite 71-83
Gugisch, PeterDie Schatten. Ein Hörspiel von Franz FühmannDDR-Literatur im Gespräch 1984. 1985, Seite 156-161
Gugisch, PeterDrei Versuche über [Günter] RückerBeiträge zur Film- und Fernsehwirtschaft. Jahrgang 24, 1983, Heft 5, Seite 5-21
Gugisch, PeterEin dreifacher Beginn. Das Hörspiel in der DDRThomsen, Christian W./Schneider, Irmela (Hrsg.): Grundzüge der Geschichte des europäischen Hörspiels. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 1985, Seite 158-174
Gugisch, PeterEine Chronik unseres Weges im Hörspiel. Zur Entwicklung der Funkdramatik in der DDRNeues Deutschland Nr. 259, 1974
Gugisch, PeterFunkdramatik für den jungen HörerNeues Deutschland Nr. 67, 1973
Gugisch, PeterHelmut Sakowski als Hörspielautor. Ein ComebackDDR-Literatur im Gespräch 1987. 1988, Seite 336-343
Gugisch, PeterHörspiel in der DDRMit uns zieht die neue Zeit... 40 Jahre DDR-Medien. Berlin 1993, Seite 63-71
Gugisch, PeterKennwort: Momentaufnahme. Erfahrungen mit dem Kurzhörspiel im Rundfunk der DDRRundfunk und Fernsehen (Prag), 1978, Heft 3, Seite 3-5
Gugisch, PeterMenschenbild und Gesellschaftsbild im Hörspiel.Weimarer Beiträge Nr. 17, 1971, Heft 8, Seite 92-111
Gunther Witte u.a.Brauchen Fernsehspiel und Hörspiel eine neue Dramaturgie?Berlin: Dramaturgische Gesellschaft 1986
Guralnik, Elissa S.Rasdio drama. The stage of the mind.Virginia Quaterly Review. Charlottesville/Virginia Volume 61, 1985, Heft 1, Seite 79-94
Autor HTitelErschienen
Haas, GerhardDas Hörspiel, eine vergessene Gattung?Praxis Deutsch 18, 1991, Heft 109, Seite 13-19
Haas, GerhardHörspiel und Hörspielelemente im Unterricht der PrimarstufePraxis Deutsch 18, 1991, Heft 109, Seite 22-25
Häberlen, ManfredHörspiel und FernsehspielRundfunk und Fernsehen 1956
Hackenberg, ThomasFaß mich nicht an! Jugendliche schreiben ein HörspielMedien Concret (1988), Heft 3, Seite 64-67
Hadamovsky, EugenDer Wert der UnterhaltungssendungenKonrad Dussel/Edgar Lersch (Hrsg.): Quellen zur Programmgeschichte des deutschen Hörfunks und Fernsehens (Quellensammlung zur Kulturgeschichte, Band. 24). Göttingen/Zürich 1999, Muster-Schmidt-Verlag
Hadamowski, Franz (Hrsg.)Bücherkunde deutschsprachiger Theaterliteratur Teil 2, 1945-1979, [enthält Bilbliograpie: Hörspiel, Fernsehspiel, Seite 98-100]Graz 1982
Hädecke, WolfgangDie Hörspiele der Ingeborg BachmannKein objektives Urteil... 1989, Seite 118-131 [zuerst 1971]
Hädeke, GertDer Ast auf dem wir sitzen. Rundfunk und LiteraturbetriebArnold, Heinz Ludwig (Hrsg.): Literaturbetrieb in Deutschland. Stuttgart, München, Hannover: Boorberg 1971, Seite 206-213
Haensel, CarlZur Dramaturgie des RadiospielsRundfunk und Fernsehen 1956
Haese, JürgenDas Gegenwartshörspiel in der Sowjetischen Besatzungszone DeutschlandsBerlin 1963
Hagemann, KarlProbleme des Hörspiels I-IVRufer und Hörer 1952
Hähnel, Siegfried10 Jahre Hörspielpreis des DDR-RundfunksRundfunk und Fernsehen (Prag) Jahrgang 37, 1987, Heft 3, Seite 7-10
Hähnel, SiegfriedArbeiterschicksale, die uns berühren. Funkbearbeitung früher sozialistischer DramatikNeues Deutschland Nr. 108, 1974
Hähnel, SiegfriedDas große Woher und WohinNDL, Heft 4, 1970
Hähnel, SiegfriedEpisoden des Altags zum Jubiläumsjahr. Anmerkungen zu den jüngsten DDR-HörspielenNeues Deutschland Nr. 192, 1974
Hähnel, SiegfriedErfahrungsaustausch zum Hörspielschaffen. OIRT-Tagung in Weimar erfolgreich beendetNeues Deutschland, Nr. 320, 1974
Hähnel, SiegfriedHörspiel-BilanzNDL, Heft 11, 1974
Hähnel, SiegfriedThesen zur Spezifik der Darstellungskunst in Hörfunk/HörspielWissenschaftl. Zeitschrift d. Humboldt Universität zu Berlin, Heft 3/4, 1974
Hähnel, SiegfriedVeränderung gestalten - Veränderung bewirken. Die Zukunftschancen der FunkdramatikNDL 19, 1971, Heft 7, Seite 165-172
Haider-Pregler, HildeIngeborg Bachmanns Radioarbeit. Ein Beitrag zur HörspielforschungIngeborg Bachmann 1986, Seite 24-82
Haider-Pregler, HildeZur Entwicklung des österreichischen Hörspiels nach 1945Kindlers Literaturgeschichete der Gegenwart. Zürich, München: Kindler 1976
Hain, Hans-Dieter"Mit Anstand beerdigen." Plädoyer: Schluss mit dem Hörspielpreis der Kriegsblindenepd medien 2003. Heft 63, Seite 5-8
Hall, Peter ChristianAllemal Luxus. Zukunftsaussichten des HörspielsKirche und Rundfunk 1988, Nr. 19, Seite 4-9
Hametner, MichaelDie Wiederentdeckung des Sprechens. Gedanken zur Verleihung des Hörspielpreises der KriegsblindenFunk-Korrespondenz Jahrgang 41, 1993, Nr. 24, Seite 25-27
Hametner, MichaelEin Hörspiel-Regisseur der Bübnenschauspieler. Peter Groeger. Suchender, Entdecker, StilistFunk-Korrespondenz Jahrgang 41, 1993, Nr. 22, Seite 19-21
Hametner, MichaelGeschichten für das Hörspiel. Zur Entwicklung des Genres in der Mitte der 80er JahreRönisch, S. (Hrsg.): DDR-Literatur im Gespräch 1987. Berlin, Weimar 1988, Seite 108-127
Hametner, MichaelMit Liebe und einem Sack voller Ideen. MDR-Kinderfunk setzt Berliner Tradition in Leipzig fortFunk-Korrespondenz 41 (1993), Heft 10. Seite 2-3
Hammer, FranzEinige Beispiele progressiver Hörspielarbeit vor 1933Beiträge zur Geschichte des Rundfunks Jahrgang 17, 1983, Heft 3, Seite 42-54
Hannes, RainerErzählen und Erzähler im Hörspiel. Ein linguistischer BeschreibungsansatzMarburg: Hitzeroth 1990
Hans, Hoppe u.a.Walter Ruttmanns Tonmontagen als ars acusticaSiegen: Fachbereich 3, Sprach- und Literaturwissenschaft an der Universität-Gesamthochschule Siegen 1994
Hansen, L./G. ManzkeHexen und Monster im Kinderzimmer. Ergebnisse zum Gebrauch von Kinder-Hörspielkassetten. Spiele zum Hören.Remscheid (1993)
Hardt, ErnstZensur im RundfunkKonrad Dussel/Edgar Lersch (Hrsg.): Quellen zur Programmgeschichte des deutschen Hörfunks und Fernsehens. (Quellensammlung zur Kulturgeschichte, Band 24). Verlag: Muster-Schmidt Verlag Göttingen/Zürich 1999
Harig, L.Brot fürs Ohr [Rundfunksendung am 1970-05-28].Schöning, Klaus (Hrsg): Neues Hörspiel. Essays, Analysen, Gespräche. Frankfurt/Main: Suhrkamp 1970
Harig, LudwigDer Mensch mit dem geflügelten Ohr. Oskar Pastior und seine Hör-PoesieSchöning, Klaus (Hrsg.): Hörspielmacher. Autorenporträts und Essays. Königstein/Ts.: Athenäum 1983, Seite 257-265
Harig, LudwigDoppelglut der Feuerrose. 36. Hörspielpreis der Kriegsblinden [1986]. DankesredeKirche und Rundfunk 1987, Nr. 46/47, Seite 5-8
Harig, LudwigIrre Töne über die Ferne. Erinnerungen an die Frühzeit des Neuen HörspielsBund der Kriegsblinden Deutschlands/Filmstiftung Nordrhein-Westfalen (Hrsg.): HörWelten. 50 Jahre Hörspielpreis der Kriegsblinden. Berlin 2001, Seite 267-271. Aufbau-Verlag, Berlin.
Hartje, HansGeorges Perec et le "neues hörspiel" allemand. [französisch]Écritures Radiophoniques. Université Blaise Pascal. Centre de recherches sur les Littératures Modernes et Contemporaines. Clermont-Ferrand 1997
Hartje, HansRadio-plume [französisch]Paris, 2003
Hartlieb, WolfgangDie öffentlich-rechtliche KonkurrenzHengst, Heinz: Auf Kassetten gezogen und in Scheiben gepreßt. Frankfurt a.M. 1979. Seite 162-174
Häseler, JensFremde Stimmen im Äther : Hörspiele chilenischer Autoren in der DDRFremde in zwei Heimatländern: Lateinamerikanisches Theater des Exils/hrsg. von Heidrun Adler und Adrian Herr unter Mitarbeit von Almuth Fricke. Frankfurt a.M. 2002. Seite 177-190
Haslinger, A.Bevorzugte Gattungen II [seit 1945]. Das Hörspiel, das Neue Hörspiel, das FernsehspielWeiss, W./Donnenberg, J./Haslinger, A./Rossbacher, K.: Gegenwartsliteratur. Zugänge zu ihrem Verständnis. Stuttgart, Berlin, Köln 1973
Hasselblatt, DieterDas Monologisch-Erzählerische im HörspielRundfunk und Fernsehen 1957
Hasselblatt, DieterEin halbes Jahrhundert Science-fiction und HörspielPolaris Nr. 5. [Ein Science-Fiction Allmanach. Frankfurt/Main: Fischer] 1981, Seite 165-192
Hasselblatt, DieterEin Statement für das HörspielFunk-Korrespondenz Jahrgang 34, 1986, Nr. 48, Seite P3-P4
Hasselblatt, DieterEine Nische im multimedialen Feld. Zur öffentlichen Bewußtseinslücke HörspielMedium Jahrgang 10, 1980, Heft 4, Seite 14-20
Hasselblatt, DieterEs gibt Alternativen, Varianten, Möglichkeiten. Die Diskussion um die "Bremer Hörspieltage"Kirche und Rundfunk Nr. 61, 1982, Seite 1-3
Hasselblatt, DieterMehr als Remmidemmi im Weltall. Science-Fiction-Hörspiele als DenkabenteuerKirche und Rundfunk Nr. 32, 1979, Seite 4-7
Hasselblatt, DieterNachwort zur Anthologie "Funkerzählungen"Köln und Olten 1963
Hasselblatt, DieterWahrheit erfinden. Zu Science-Fiction und Hörspiel.Funk-Korrespondenz Jahrgang 31, 1983, Nr. 5, Seite 1-5
Hasselblatt, DieterWas ist das Hörspiel?Germ.-Roman Monatsschrift, Neue Folge, Band XII, 1962
Hay, GerhardRundfunk und Hörspiel als "Führungsmittel" des NationalsozialismusDie deutsche Literatur im Dritten Reich. 1976, Seite 366-381
Hayes, Donald S./Kelly, Suzanne B./Mandel, MarciaMedia Differences in Children's Story Synopses: Radio and Television Contrasted Journal of Educational Psychology 78 (1986), Seite 341-346
Hebel, BrigitteLeopold Ahlsen: "Philemon und Baukis". Interpretation eines HörspielsLiteratur in Wissenschaft und Unterricht Nr. 12, 1979, Seite 89-98
Heger, RolandDas österreichische HörspielWien, Stuttgart: Braumüller 1977
Heidtmann, H.Pädagogische Arbeit mit TonträgernW. Schill/D. Baacke: Kinder und Radio. Zur medienpädagogischen Theorie und Praxis der auditiven Medien. Frankfurt a.M., Seite 173­182 (1996)
Heidtmann, HorstHörfunk für VorschulkinderDeutsches Jugendinstitut (Hrsg.): Handbuch Medienerziehung im Kindergarten. Teil 1: Pädagogische Grundlagen. Opladen 1994, Seite 323-329
Heidtmann, HorstHörmedien im Trend. Aktuelle Entwicklung auf dem Kindertonträgermarktmedien praktisch, Heft 95, Seite 52-56, 2000
Heidtmann, HorstKindermedien
Kindermedien: bestellen bei amazon.de
Stuttgart: Verlag J. B. Metzler. 1992
Heidtmann, HorstLiteratur für "kleine Kopfhörer". Kindertonträger: Produktionsbedingungen und MarktentwicklungRenate Raecke (Hrsg): Kinder- und Jugendliteratur in Deutschland. München 1999. Seite 254-261
Heidtmann, HorstMit dem Hören spielen. Spiele, Übungen, ProjekteGrundschule 26 (1993), Heft 7/8, Seite 27-29
Heinemann, SiegfriedKassettenrecorder im Unterricht. Beispiele aus dem SchulalltagMedien Praktisch (1986), Heft 2, Seite 18-20
Heißenbüttel, H.Was sollen wir überhaupt senden?Merkur Nr. 25, 1971, Seite 1067-1076
Heißenbüttel, H.Was sollen wir überhaupt senden?Schöning, Klaus (Hrsg.): Hörspielmacher. Autorenporträts und Essays. Königstein/Ts.: Athenäum 1983, Seite 63-70
Heißenbüttel, HelmutWalter Benjamin. Medientheorie. Hörspielmacher Walter BenjaminSchöning, Klaus (Hrsg.): Hörspielmacher. Autorenporträts und Essays. Königstein/Ts.: Athenäum 1983, Seite 27-36
Heißenbüttel, HelmutWiedergehört: Ein Blumenstück. Hörspielmacher Ludwig HarigSchöning, Klaus (Hrsg.): Hörspielmacher. Autorenporträts und Essays. Königstein/Ts.: Athenäum 1983, Seite 266-269
Heister, Hans S.Begriffsverwirrung (Diskussion um den Hörspielbegriff)Rufer und Hörer 1952
Helmreich, HansDieter Wellershoff: Hörspielproduktion 1956-1975Universität München Magisterarbeit 10/1979, München 1979
Hengst, H.Auf Kassetten gezogen und in Scheiben gepreßt. Tonkonserven und ihre Funktion im Medienalltag von KindernFrankfurt a.M. (1979)
Hengst, HeinzWiederholung, Beweglichkeit, Verfügbarkeit ... Über Hörspielkassetten für KinderGrundschule, Heft 7-8, Seite 30-32, 1993
Henle, HubertDas Tonstudio-Handbuch
Das Tonstudio-Handbuch: bestellen bei amazon.de
Carstensen, 5. Auflage 2001-01
Heptonstall, GeoffreySpace between your earsContemporary Review, 1993, Volume 262, N. 1528, Seite 266-270
Hertin, Paul-W.Überarbeitung eines HörspielsArchiv für Presserecht. (Bonn-Bad Godesberg) 10, 1979, Heft 4, Seite 407-409
Herzfeld, F.Die beiden Aufträge in der MusikRufer und Hörer 1950
Hess, ManfredKein alter Hut. Das Hörspiel: Spielräume, so und soepd medien 2003. Heft 35, Seite 12-15
Hickethier, KnutAufbruch, neue Reise. Die 7. Woche des Hörspiels in Berlin [1993]Kirche und Rundfunk 1993, Nr. 97, Seite 9-11
Hickethier, KnutNeue Tendenzen? Die Berliner Hörspielwerkstatt (1985)Kirche und Rundfunk 1985, Nr. 47, Seite 7-8
Hickethier, KnutRadio und Hörspiel im Zeitalter der BilderJürgen Felix/Günter Giesenfeld (Hrsg.): Augen-Blick. Marburger Hefte zur Medienwissenschaft. Nr. 26/1997. Schüren Presseverlag, Marburg 1997
Hiesel, FranzBegonnen hat alles mit der Aktivität literarischer Grenzgänger. Das österreichische HörspielThomsen, Christian W./Schneider, Irmela (Hrsg.): Grundzüge der Geschichte des europäischen Hörspiels. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 1985, Seite 137-157
Hiesel, Franz Hrg.Repertoire 999 Literaturdenkmal-HörspielWien, 1990
Hildebrandt, KlausUnendliche Möglichkeiten an Schönheit und Bedeutung liegen im Hörspiel. Zum 50. Geburtstag des schlesischen Dichters Peter Hirche.Schlesien Nr. 19, 1974, Heft 1, Seite 47-51
Hilgefort, UlrichGeschichten erzählen - Eigene Hörbücher mit dem PC fabrizierenc't 2006 Heft 11, Seite 140-142
Hilgefort, UlrichTheater fürs Ohr - Hörspiel-Produktion mit dem PCc't 2006 Heft 11, Seite 144-147
Hippe, Robert (Hrsg.)Das HörspielHollfeld/Ofr.: Bange 1981
Hirschberg, DieterWir kleinen grünen Männchen. Eine KapitulationFunk-Korrespondenz Jahrgang. 31, 1983, Nr. 7, Seite 21-22
Hisashi, KasaiDas japanische HörspielNachrichten der Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens. Wiesbaden 1976, N. 120, Seite 17-26
Hischenhuber, HeinzGesellschaftsbilder im deutschsprachigen Hörspiel seit 1968Wien: 1985
Hobl-Friedrich, MechthildDie dramaturgische Funktion der Musik im Hörspiel. Grundlagen, AnalysenDissertation Universität Erlangen-Nürnberg 1991
Hoch, PeterHören spielen - hören spielen - spielen hören. Zum Thema "Hörspiel in der Schule"Zeitschrift für Musikpädagogik. Regensburg: G. Bosse, Jahrgang 8, 1983, Heft 21, Seite 24
Höfer, JuttaDas Hörspiel. Eine Möglichkeit für die Weiterentwicklung des Hörverstehens und der Sprechfertigkeit im Fremdsprachenunterricht auf fortgeschrittener StufeDeutsch als Fremdsprache, Jahrgang 17, 1980, Heft 5, Seite 298-303
Hoerschelmann, Fred vonDas Schiff Esperanza. Hörspiel.
Das Schiff Esperanza bestellen bei amazon.de
F. Schöningh, Paderborn 2002
Hoffmann, Gabriele/Rieke Müller-KaldenbergSozialisations- und Erziehungshilfen durch den Hörfunk? Am Beispiel des Vorschulprogramms "Der Grüne Punkt" Fernsehen und Bildung 3 (1977), Seite 192-198
Hoffmann, SusanneKinderhörfunk im Alltag von Grundschulkindern. Eine empirische Studie zur WDR-Kindersendung "Lilipuz"Münster 1992. Magisterarbeit.
Hofmann, GertHörspiel und Literatur. Rede anläßlich der Verleihung des "Hörspielpreises der Kriegsblinden"Neue Rundschau 94, 1983, Heft 4, Seite 155-160
Hofmann, Gert:Stimmen, ein wenig Musik, ein paar Geräusche. Rede zur Verleihung des 32. "Hörspielpreises der Kriegsblinden" 1982Kirche und Rundfunk 1983, Nr. 33, Seite 1-3
Hohm, DirkDas AES Schulradio in SchwalbachLena Dietze und Volker Bernius: Radiopraxis. Erfahrungsberichte und Beispiele aus Hessen. Ein Handbuch zur Radioarbeit in Schulen und Jugendredaktionen. Frankfurt 1998, Seite 13-14
Höke, B.Hör-Spiel-Zukunft [Veränderte Fassung der Rundfunksendung vom 28.06.1970]Schöning, Klaus (Hrsg.): Neues Hörspiel. Essays, Analysen, Gespräche. Frankfurt/Main: Suhrkamp 1970
Holden, RobertThe ABC and sponsorship of Australian radio drama (1932-1951).Australian literary studies. St. Lucia/Australia: University of Queensland. Nr. 10, 1982, Heft 4, Seite 478-494
Höller, HansSzenen, die dort beginnen, "wo sonst der Vorhang fällt". Die Hörspiele von Ingeborg BachmannIngeborg Bachmann 1986, Seite 5-23
Holzner, JohannSchriftsteller im Exil. Zur Vermittlung deutschsprachiger Literatur durch den Rundfunk in New York während des zweiten WeltkriegesSuchy, Viktor (Hrsg.): Dichter zwischen den Zeiten. Festschrift für Rudolf Henz zum 80. Geburtstag. Wien 1977, Seite 88-99
Holzschuh, AnnelieseLeben der Arbeiter im Spiegel des Hörspiels. DDR-Hörspielpreis 1982 und Hörspiel-Woche zum 10. FDGB-Kongress.Deutschland Archiv. Köln. Jahrgang 15, 1982, Heft 6, Seite 626-630
Honig, WernerMöglichkeiten des HörspielsSprache im technischen Zeitalter, Stuttgart Jahrgang 1
Hoppf, HermannSprechtempo, gehetzt oder gesteuertSchule, Film und Funk, Jahrgang 2
Hörburger, ChristianAkustische Rückbesinnung auf "eindimensionale" Hörspielkunst. Reflexionen zum Hörspiel von Friederike Roth: NachtschattenFunk-Korrespondenz Jahrgang 32, 1984, Nr. 47, P1-P2
Hörburger, ChristianAnsonsten stagniert die Hörspielkunst. Ludwig Harig mit dem Hörspielpreis der Kriegsblinden [1986] ausgezeichnetFunk-Korrespondenz. Jahrgang 35, 1987, Nr. 14, Seite 1-2
Hörburger, ChristianArbeitspreis. Anmerkungen eines Jurymitglieds zum [38.] Hörspielpreis der Kriegsblinden 1988Funk-Korrespondenz Jahrgang 37, 1989, Nr. 13, Seite 1-3
Hörburger, ChristianBewährte Hörspielästhetik. Der Ost-Berliner Jens Sparschuh erhält den Hörspielpreis der Kriegsblinden 1989Funk-Korrespondenz Jahrgang 38, 1990, Nr. 13, Seite 16-18
Hörburger, Christian"Das "fabellose" Hörspiel als aussterbende Gattung ausgezeichnet. Gedanken zum Hörspielpreis der Kriegsblinden 1983Funk-Korrespondenz Jahrgang 32, 1984, Seite P1-P3
Hörburger, ChristianDas Hörspiel der Weimarer Republik. Versuch einer kritsischen Analyse
Das Hörspiel der Weimarer Republik: bestellen bei amazon.de
Stuttgart: Heinz 1975 IV, [Dissertaion Tübingen]
Hörburger, ChristianDer Mensch wird blinder, je mehr er sieht. Das deutsche Hörspiel steckt in der Krise.Das Parlament Jahrgang 37, 1987, Nr. 49, Seite 13
Hörburger, ChristianGuter Ertrag und Leipziger Allerlei. Hörspielpreis der Kriegsblinden 1993 (vielmehr: 1992!) an Werner FritschFunk-Korrespondenz Jahrgang 41, 1993, Nr. 13, Seite 7-9
Hörburger, ChristianGeschichte des HörspielsGert Ueding (Hrsg.): Historisches Wörterbuch der Rhetorik. Max Niemeyer Verlag 1996
Hörburger, ChristianHörspielHistorisches Wörterbuch der Rhetorik, hrsg. von Gert Ueding. Tübingen 1996, Band 3, Seite 1573-1584. Max Niemeyer Verlag, Tübingen
Hörburger, ChristianKeine Mickymaus-Oper. Die Kurzhörspielserie "Zu Winkelstein im Walde - Schönbuchsaga" (von Dieter Bähr und Werner Jany)Funk-Korrespondenz Jahrgang 36, 1988, Nr. 10, Seite P3-P5
Hörburger, ChristianLehrjahre auf der Couch, Hörspielhören als Arbeit. Anmerkungen zu Günter Herburgers Hörspiel "Der Garten" (SWF2, 15.9.1983).Funk-Korrespondenz Jahrgang 31, 1983, Nr. 38, Seite 12-13
Hörburger, ChristianNachtrag zu einer hörspielgeschichtlichen Sensation [zu "Berlin Alexanderplatz"]Funk-Korrespondenz Jahrgang 28, 1980, Nr. 51, Seite 14-15
Hörburger, ChristianNeupflanzung im südwestdeutschen Kinderfunk-Kahlschlag. SDR-"Hurzelmann" jeden Abend - SWF weiter ohne Sendeplatz für KinderFunk-Korrespondenz 40 (1992), Heft 28, Seite 2-4
Hörburger, ChristianPalette der Hörspiel-Spitzenproduktionen wurde breiter. Hörspielpreis der Kriegsblinden 1984 ging an Friederike RothFunk-Korrespondenz Jahrgang 33, 1985, Nr. 13, Seite P1-P3
Hörburger, ChristianRadio Hören zwischen Kunst und Künstlichkeit. Plädoyer für die Entdeckung des produktiven Radios [v.a. zum Hörspiel]Funk-Korrespondenz Jahrgang 38, 1990, Nr. 24, Seite 27-31
Hörburger, ChristianSchwäbische Stunde. MundarthörspielSWF-Journal 1989, Heft 1, Seite 28-29
Hörburger, ChristianStuttgarter Hörspielschule oder Hörerkundungen eines HörspielhörersHermann Fünfgeld (Hrsg.): Von außen besehen. Markenzeichen des Süddeutschen Rundfunks. Südfunkhefte. Nr. 25/1998, Seite 253-272. Süddeutscher Rundfunk, Stuttgart.
Hörburger, ChristianUrbanes und Profanes. Kursbestimmung des regionalen Hörspiels in ZermattFunk-Korrespondenz Jahrgang 40, [Nr. 20?], 1992, Seite 24-25
Hörburger, ChristianVom Seelentrost zur Midlifecrisis. 40 Jahre Hörspielpreis der Kriegsblinden...Funk-Korrespondenz Jahrgang 39, 1991, Nr. 15, Seite 1-4 [Preisträger 1951-1990 ...]
Hörburger, Christian"Von der Privatisierung des Hörspiels. " "Hörspielpreis der Kriegsblinden" (1986) an Heiner Goebbels und Heiner MüllerFunk-Korrespondenz Jahrgang 34, 1986, Nr. 13/14, Seite 1-4
Hörburger, ChristianWiedergewonnene Solidarität. Hörspielpreis der Kriegsblinden (1987) für Ror WolfFunk-Korrespondenz Jahrgang 36, 1988, Nr. 12, Seite P1-P2
Hörburger, ChristianZur Geschichte des Hörspiels in Deutschland. Teil 1-3Das Parlament Jahrgang 38, 1988, Nr. 7/8, S. 15, Nr. 10, Seite 13, Nr. 11/12, Seite 11
Hörburger, Christian/Hans-Ulrich Wagner.Hören hat seinen Preis. Eine Chronik der PreisträgerBund der Kriegsblinden Deutschlands/Filmstiftung Nordrhein-Westfalen (Hrsg.): HörWelten. 50 Jahre Hörspielpreis der Kriegsblinden. Berlin 2001, Seite 89-190. Aufbau-Verlag, Berlin.
Hörburger, ChristianZu retten oder nicht zu retten. Der Hörspielpreis der Kriegsblinden in einer existenziellen KriseFunkkorrespondenz 2003. Heft 37, Seite 6-7
Hostnig, HeinzDas Hörspiel im Spannungsfeld zwischen journalistischer und künstlerischer TätigkeitFachjournalismus im Gespräch 1988, Nr. 4, Seite 13-16
Hostnig, HeinzDer Sturm von St. Cloud. Ein totales Schallspiel [über Friedrich Knillis Theorie des "Schallspiels"]Hickethier, Knut u.a. (Hrsg.): Medien/Kultur. Festschrift für F. Knilli zum 60. Geburtstag. Berlin: Spiess 1991, Seite 175-180
Hostnig, HeinzErfahrungen mit der Stereophonie [für das Hörspiel, Rundfunksendung am 13.03.1970]Schöning, Klaus (Hrsg.): Neues Hörspiel. Essays, Analysen, Gespräche. Frankfurt/Main: Suhrkamp 1970
Hostnig, HeinzGuter Unterhaltungsrat ist teuer. Zur Situatuation des Hörspiels in der MassenkulturKirche und Rundfunk 1985, Nr. 99, Seite 5-11
Hostnig, HeinzHörspiel - neues Hörspiel - Radiospiel. Eine Skizze über die theoretischen Ansätze zweier ModelleDrewitz, I. (Hrsg.): Die Literatur und ihre Medien. Düsseldorf, Köln 1972
Hostnig, HeinzRegie- und andere Erfahrungen mit Ludwig Harigs HörspielenSander, Gerhard/Schmidt-Henkel, Gerhard (Hrsg.): Harig lesen. München, Wien: Hanser 1987, Seite 112-120
Hostnig, HeinzSand im Getriebe. Zur Situation des HörspielsFunk-Korrespondenz, Jahrgang 31, 1983, Nr. 10, Seite 1-2
Hostnig, HelmutRadioarbeit mit Kindern - ein ErfahrungsberichtC media Wien - RADIO-BANDe
Hubert, Heinz JosefDie Hohe Schule des Hörspiels. Vor 30 Jahren fing es an. Aus dem Drama im Radio wurde Hörkunst im Massenmedium RadioWDR print, 1993, Nr. 206, Seite 7
Huwiler, EikeErzähl-Ströme im Hörspiel. Zur Narratologie der elektroakustischen KunstMentis Verlag, Reihe Explicatio 2005
Hülsebus-Wagner, ChristaFeature und Radio-Essay. Hörfunkformen von Autoren der Gruppe 47 und ihres UmkreisesAachen: Cobra-Verl. 1983
Hymmen, Friedrich WilhelmDas authentische "Alexanderplatz"-Hörspiel: nie gesendet. Alfred Döblin und der Hörfunk.Kirche und Rundfunk Nr. 94, 1980, Seite 1-4
Hymmen, Friedrich WilhelmHörspiel nach 1945In Medium Jahrgang 10, 1980, Heft 5, Seite 51
Autor ITitelErschienen
Illerhaus, UllaVon Ohrenbären und Kakadus: Kinderfunk in der ARDARD-Jahrbuch 30 (1998), Seite 37-48
Institut Jugend/Film/Fernsehen (Hrsg.)Tips zur aktiven Medienarbeit2. unveränderte Auflage München 1990.
Autor JTitelErschienen
Jackson-Underwood, Penelope JoanAuthority and rebellion. The GDR Kinderhörspiel (1981-1990). Its role and place in German Radio Drama.Dissertation University of Tennessee 1993
Jägers, Paul-WolfgangDie Anfänge des Hörspiels im NWDR (Köln) 1945-1949Erkelenz: Kehren 1989
Jähnichen, WaltrautBraucht das Hörspiel einen Shakespeare? Internationales Symposium der OIRT in WeimarSonntag Nr. 48, 1974
Jähnichen, WaltrautDem Furchtbaren mit Hoffnung begegnen. Chile im Hörspiel der DDRDDR Literatur im Gespräch 1984. 1985, Seite 89-108
Jähnichen, WaltrautEs war einmal oder Es wird einmal sein. Bemerkungen zu drei Märchen-Hörspielen von Franz FührmannDDR-Literatur im Gespräch 1988. 1989, Seite 99-118
Jähnichen, WaltrautFunkmonolog - Variationen eines ForumsSonntag Nr. 37, 1972
Jähnichen, WaltrautGünter Rücker: "Dame vor Spiegel". Funkmonolog, Berliner Rundfunk, Erstsendung 1982-07-15Weimarer Beiträge Jahrgang 30, 1984, Heft 6, Seite 1019-1026
Jähnichen, WaltrautHörspiele - Denkspiele. Zur Funkdramatik [in der DDR] 1971Sonntag Nr. 14, 1972
Jähnichen, WaltrautHörspiele des Jahres. Bilanz und WertungRönisch, Siegfried: Hrsg.): DDR-Literatur 1983 im Gespräch. Berlin: Aufbau-Verlag 1984, Seite 240-258
Jähnichen, WaltrautSechsmal FunkdramatikSonntag Nr. 33, 1974
Jakobsh, F.K.Das Hörspiel in KanadaRundfunk und Fernsehen. 27, 1979, Heft 1, Seite 52
Jannings, JörgHörspiel-Routine. Mit Radio-Labor gegen RoutineproduktionenFunk-Korrespondenz Jahrgang 34, 1986, Nr. 49, Seite P6-P7
Jannings, JörgSchlag auf die Haut [Interview mit dem Hörspielregisseur des RIAS (1962-1993) von Christian Deutschmann].Kirche und Rundfunk 1993, Nr. 75, Seite 3-4
Janshoff, FriedrichHörFunk - HörSpiel - HörBuch. Bibliographische Notizen mit Hinweisen für den Deutschunterrichtide, Heft 4, Seite 124-129, 1995
Jedele, HelmutReproduktivität und Produktivität im RundfunkDissertation Mainz 1952
Jerrendorf, MarionGrimms Märchen in Medien. Aspekte verschiedener Erscheinungsformen in Hörfunk, Fernsehen und TheaterTübingen. Universität Dissertation 1985
Jonke, Gert F.Die überzeugenden Vorteile Ror Wolfs. Hörspielmacher Ror WolfSchöning, Klaus (Hrsg.): Hörspielmacher. Autorenporträts und Essays. Königstein/Ts.: Athenäum 1983, Seite 279-282
Jörg, SabineEntwicklungspsychologische Voraussetzungen der Medienrezeption bei KindernDeutsches Jugendinstitut (Hrsg.): Handbuch Medienerziehung im Kindergarten. Teil 1: Pädagogische Grundlagen. Opladen 1994, Seite 188-202
Jörg, SabineWahrnehmung und Aufmerksamkeit bei der Rezeption von Hörfunksendungen: Zum Diskussionsstand der ForschungSchulfunk in Europa. Eine Dokumentation mit Beiträgen zur Europäischen Schulfunkkonferenz 1977. München/New York/London/Paris
Jörg, Sabine/Hertha SturmInformationsverarbeitung durch Kinder. Piagets Entwicklungstheorien auf Hörfunk und Fernsehen angewandt. Eine empirische Studie zu Wirkungen von Fernsehen und HörfunkMünchen 1980. (Schriftenreihe des Internationalen Zentralinstituts für das Jugend- und Bildungsfernsehen, Band 12)
Jung, ReinhardtDie Kinderprogramme des Süddeutschen Rundfunks - Hörfunk (SDR)Wolfgang Schill und Dieter Baacke (Hrsg.): Kinder und Radio. Zur medienpädagogischen Theorie und Praxis der auditiven Medien. Frankfurt 1996, Seite 124-126
Jung, ReinhardtHörspiel und Hörernst. Gedanken zum KinderhörspielTausend und ein Buch, 1993, Heft 6, Seite 11-15
Jungk, KlausMusik im HörspielRufer und Hörer 1952/53
Autor KTitelErschienen
Kagel, MauricioDas Triebhafte des Metiers. Rede zur Verleihung des 29. Hörspielpreises der Kriegsblinden 1979Kirche und Rundfunk Nr. 29, 1980, Seite 1-4
Kagel, MauricioRealität und Fiktion im Radio und HörspielSchöning, Klaus (Hrsg.): Hörspielmacher. Königstein/Taunus: Athenäum 1983, Seite 135-143
Kähler, KarstenKinderradio Kurzwelle - große Töne für kleine LeuteWolfgang Schill und Dieter Baacke (Hrsg.): Kinder und Radio. Zur medienpädagogischen Theorie und Praxis der auditiven Medien. Frankfurt 1996, Seite 211 - 225
Kälin, SabineDie Anfänge des Hörspiels in der Weimarer Republik. Versuch einer AnalyseStuttgart: Heinz 1991
Kalow, GertApologie des HörspielsRufer und Hörer 1951
Kamman, UweAus der Kiste. Zum 39. Hörspielpreis der Kriegsblinden (1990)Kirche und Rundfunk 1990, Nr. 25, Seite 3-6
Kamman, UweCiao-Spiel. Zum 40. Hörspielpreis der Kriegsblinden 1990Kirche und Rundfunk 1991, Nr. 25/26, Seite 3-6
Kamman, UweGenuß vom Küchentisch. Zum 41. Hörspielpreis der Kriegsblinden (1991)Kirche und Rundfunk 1992, Nr. 27, Seite 3-6
Kamman, UweGlückliche Phase. Zum 37. Hörspielpreis der Kriegsblinden (1988)Kirsche und Rundfunk 1988, Nr. 23, Seite 3-5
Kamman, UweIm Container gegen die Einbahnstraße. Ein Interview mit HR-Hörspielchef Christoph Buggert zu einem Radioexperiment [zu dem O-Ton-Hörspiel "Der Meinungscontainer"]Kirche und Rundfunk Nr. 84, 1982, Seite 1-3
Kammann, UweKriegsblinden-Vorsitzender will Hörspielpreis erhalten. Aber: Wenig Rückhalt bei den Mitgliedern - Kritik an abgehobener Ästhetikepd medien 2003. Heft 64, Seite 15-17
Kamman, UweRote Ohren. Laudatio auf Hörpielpreis-Träger Walter Filzepd medien Nr. 49/2001. Seite 5-7. Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik
Kamman, UweSensorium. Zum 42. Hörspielpreis der Kriegsblinden [1992]Kirche und Rundfunk 1993, Nr. 26, Seite 3-6
Kamps, Johann M.Aspekte des HörspielsKoebner, T. (Hrsg.): Tendenzen der dt. Literatur. Stuttgart 1971, Seite 480-501
Kamps, Johann M.Aspekte des HörspielsKoebner, Thomas (Hrsg.): Tendenzen der deutschen Gegenwartsliteratur. Stuttgart: Kröner 1984, Seite 250-381/Kröners Taschenbuchausgabe Band 405. Stuttgart 1984, Seite 350-380. Alfred Kröner Verlag, Stuttgart
Kamps, Johann M.Beschreibung, Kritik und Chancen der Stereophonie im HörspielAkzente. Zeitschrift für Literatur. (16) 1969. Seite 66-67. Carl Hanser Verlag, München
Kamps, Johann M.Hörspiel. Treffpunkt von Literatur und RadioSander, Gerhard/Schmidt-Henkel, Gerhard (Hrsg.): Harig lesen. München, Wien: Hanser 1987, Seite 121-125
Kamps, Johann M.Ludwig Harigs Schnitt-Werk. Sein Spiel in und mit dem RadioHeinz Ludwig Arnold (Hrsg.): Ludwig Harig, Text + Kritik Heft Nr. 135. Richard Boorberg Verlag 1997
Kamps, Johann M. u.a.Wie neu ist das neue Hörspiel heute?Das Pult Nr. 16, St. Pölten: Sandler 1984 Heft 73
Kanzog, KlausSprechakt und Zeichensetzung. Zur Transkription des gesprochenen Worts in audio-visuellen Medieneditio 5, 1991, Seite 82-95
Kapfer, Herbert, Barbara Schäfer, Katarina AgathosIntermedialität und offene Form
Intermedialität und offene Form bestellen bei amazon.de
Belville 2006
Kapfer, HerbertHarte Schnitte, ungezähmte Worte, Stimmen hört jeder. Pop im Hörspiel. Ein EssayJürgen Felix/Günter Giesenfeld u.a. (Hrsg.): Augen-Blick. Marburger Hefte zur Medienwissenschaft, Nr. 26/1997. Seite 44-61. Schüren-Presseverlag, Marburg
Kapfer, Herbert, Barbara Schäfer, Katarina AgathosIntermedialität und offene Form
Intermedialität und offene Form bestellen bei amazon.de
Belville 2006
Kapfer, HerbertVerbundsache. Der doppelte Imperativ grüßt die digitale Nutzergesellschaft!Bund der Kriegsblinden Deutschlands/Filmstiftung Nordrhein-Westfalen (Hrsg.): HörWelten. 50 Jahre Hörspielpreis der Kriegsblinden. Berlin 2001, Seite 203-207. Aufbau-Verlag, Berlin.
Kapfller, LudwigFeature - die neue Form des Hörspiels?Rufer und Hörer 1951
Kapian, Milton AllanRadio and poetryNew York 1949
Karst, KarlAlles, was geschieht, geht dich an. Zur Wirkungsgeschichte der "Träume" von Günter EichSprache im technischen Zeitalter Jahrgang 30, 1992, Heft 124, Seite 474-438
Karst, KarlAus der Kritik zur Ursendung (1990) des Hörspiels "Hör-Spiel-Spiel 
Karst, KarlBeschreibung des Hörspiels "Hör-Spiel-Spiel". 
Karst, KarlDas Hör-Spiel-Spiel. Notizen einer RechercheSprache im technischen Zeitalter 29, 1991, Heft 117, Seite 4-10
Karst, KarlDas-Hör-Spiel-Spiel - Collageplan 
Karst, KarlGünter Eich und der Rundfunk Teil 1Medium Jahrgang 23, 1993, Heft 2, Seite 67-69
Karst, KarlGünter-Eich-Hörspiel von 1940 wiedergefunden. Ausstrahlung soll Streit um Eichs NS-Zeit klären helfenFunk-Korrespondenz Jahrgang 41, 1993, Nr. 39, Seite 32-33
Karst, KarlSinneskompetenz - Medienkompetenz. Kommunikationsfähigkeit als Voraussetzung und Ziel einer Pädagogik des (Zu)Hörensmedien praktisch (1998), Heft 1, Seite 4-7
Karst, KarlÜberraschender Fund. Erinnerungen an Karlaugust Düppengießer und sein Hörspiel "Toter Mann" (1931)Medium Jahrgang 21, 1991, Heft 3, Seite 48-51
Karst, Karl H.In Köln entstand das moderne Hörspiel. Zum 20. Todestag von Eduard Reinacher [v.a. zum Hörspiel "Der Narr mit der Hacke" von Eduard Reinacher].WDR print, 1989, Nr. 153, Seite 5
Karst, Karl H.Kann man den Mann nicht einsperren? Zur Wirkungsgeschichte der "Träume" von Günter EichKirche und Rundfunk 1991, Nr. 74, Seite 22-25
Karst, Karl H.Mein Arm ist schon Antenne. Zum Tod von Karlaugust DüppengießerStudienkreis Rundfunk und Geschichte. Mitteilungen Jahrgang 14, 1988, Nr. 3
Karst, Karl H. u.a.Wolfgang SchifferLiK 1985, Nr. 17, Seite 1-8
Karst, Karl-HelmutBla-Blanc-Rauschen. Stichworte zur Kriwet-Ursendung "Radio" im WDR 3 am 31.05.1983Kirche und Rundfunk 1983, Nr. 46/47, Seite. 14-16
Karst, Karl-HelmutDie Chancen öffentlich-rechtlicher Kunst. Überlegungen zur Situation des HörspielsDas Heft Nr. 2, 1981, Seite 78-97
Karst, Karl-HelmutGratulation zur mutigen Tat. James Joyce: Ulysses. Zur Rezeption eines RadioereignissesKirche und Rundfunk Nr. 53, 1982, Seite 1-4
Karst, Karl-HelmutHörspiel als Sekundärliteratur. Beispiel: "In Goethes Hand" von Martin WalserKirche und Rundfunk. 1982, Nr. 42/43, Seite 3-6
Karst. Karl-HelmutJürgen Becker (un)umgänglich. Ein (Selbst)-GesprächDas Kölner Heft Nr. 4, 1982, Seite 5-11
Kästner, HelgaDie Schallplatte "Mohr und die Raben von London" im Unterricht (36. Jahrgang)Deutschunterricht (Berlin), Heft 6, Seite 328-330, 1983
Kästner, HelgaHörspiele im Literaturunterricht (35. Jahrgang)Deutschunterricht (Berlin), Heft 1, Seite 9-23, 1982
Kästner, HelgaSinnvolle Einbeziehung der Schallplatten dient dem lebensverbundenen Literaturunterricht (34. Jahrgang)Deutschunterricht (Berlin), Heft 5, Seite 272-273, 1981
Keckeis, H.Das deutsche Hörspiel 1923-1973. Ein systematischer Überblick mit kommentierter Bibliographie
Das deutsche Hörspiel 1923-1973 bestellen bei amazon.de
Frankfurt/Main: Athenäum Verlag 1973 VIII
Keckeis, HermannNeue Entwicklungen im westdeutschen Hörspiel seit 1965Dissertation Wien 1972
Kerschbaum, UlrikeDie Darstellung von alltagsbezogenen Problemen im HörspielDissertation Wien 1978
Kibler, I.Die Beurteilung von Hörspielkassetten, ein LeitfadenDeutsches Jugendinstitut (Hrsg.): Medienerziehung im Kindergarten. Teil 2: Praktische Handreichungen. Opladen, Seite 209­216 (1995)
Klein, Christa[Ingeborg] Bachmanns Erzähltechnik im Hörspiel "Die Zikaden"Nouveaux cahiers d'allemand 4, 1986, Seite 309-318
Kliemann, PeterRuhm und Schande. Die Rede von HR-Hörfunkdirektor Peter Kliemann zum 28. Hörspielpreis [der Kriegsblinden 1988]Kirche und Rundfunk 1989, Nr. 48, Seite 6-8
Kliewer, Heinz-JürgenLiteratur hören. Überlegungen zu einem CurriculumJFF - Institut für Medienpädagogik und Praxis (Hrsg.): medien + erziehung (merz). Mediale Lernwelten. Heft 3, 46. Jahrgang München 2002, Seite 146-168. kopaed Verlag , München
Klingler, WalterDie auditiven Medien im Alltag von KindernWolfgang Schill und Dieter Baacke (Hrsg.): Kinder und Radio. Zur medienpädagogischen Theorie und Praxis der auditiven Medien. Frankfurt 1996, Seite 203-210
Klingler, WalterHörspielhörer nachbefragt. Erwartungen gegenüber einem HörfunkangebotMedia-Perspektiven. Frankfurt/Main 1984, Heft 10, Seite 773-780
Klingler, WalterWas Kinder hören. Eine Analyse der Hörfunk- und Tonträgernutzung der 6- bis 13jährigenMedia Perspektiven (1994), Heft 1, Seite 14-20
Klingler, Walter und Jo GroebelKinder und Medien 1990. Eine Studie der ARD/ZDF-Medienkommission unter Mitarbeit von Imme Horn und Karen Schönenberg. Baden-Baden 1994
Klippert, WernerElemente des Hörspiels
Frankfurt 1973
Klippert, WernerElemente des Hörspiels
Elemente des Hörspiels: bestellen bei amazon.de
Stuttgart: Reclam 1977, 1982
Klippert, WernerHörspiele in SaarbrückenHörspiele saarländischer Autoren. Dillingen 1982, Seite 86-101
Klippert, WernerKindern Kraft, Mut und Sensibilität vermitteln. Nothilfe fürs Kinderhörspiel: In Osnabrück wird heute der Terre-des-hommes-Preis verliehenSüddeutsche Zeitung vom 1989-12-18
Klippert, WernerLobby gegen den Trend. Der Kinderhörspielpreis von "terre des hommes"epd/Kirche und Rundfunk Nr. 96 vom 6. Dezember 1989
Klippert, WernerWider die Zerstreuungsflut. Der Kinderhörspielpreis von "terre des hommes"epd/Kirche und Rundfunk Nr. 99 vom 1990-12-15
Klöckner, KlausHör-, Spiel- und Lesbares. Ein VorwortUnd wenn du auch schreist... Deutsche Hörspiele der 70er Jahre. München 1980, Seite 7-28
Klöckner, KlausHörfunkGrünewald, Dietrich/Winfried Kaminski: Kinder- und Jugendmedien. Ein Handbuch für die Praxis. Weinheim/Basel 1984. Seite 201-216
Klose, WernerDas Hörspiel - eine neue Form des WortkunstwerksDer Deutsch-Unterricht, Jahrgang 10
Klose, WernerDas Hörspiel im Unterricht. (5. Kapitel)Didaktik des Hörspiels. Stuttgart 1977, Seite 183-270. Philipp Reclam junior Verlag GmbH
Klose, WernerDidaktik des HörspielsStuttgart: Reclam 1974, 1977 [erweiterte Auflage]
Klotz, VolkerGeschlossene und offene Form im DramaMünchen 1960
Kluge, DietrichHeinrich Böll und das Hörspiel "der Läufer auf der Aschenbahn"Gießen, Universität Dissertation 1993
Knilli, FriedrichDas Hörspiel "Der Jude in uns". Chronik einer Produktion und PromotionKunst, Kommunikation, Kultur. Festschrift zum 80. Geburtstag von Alphons Silbermann. Frankfurt/Main [u.a.] 1989, Seite 185-202
Knilli, FriedrichDas Hörspiel. Mittel und Möglichkeiten eines totalen SchallspielsStuttgart, 1961
Knilli, FriedrichDas Schallspiel. Ein ModellFriedrich Knilli: Deutsche Lautsprecher/Versuche zu einer Semiotik des Radios.Stuttgart 1970, Seite 44-72. J. B. Metzler Verlag, Stuttgart.
Knilli, FriedrichDeutsche Lautsprecher. Versuche zu einer Semiotik des RadiosStuttgart: Metzler 1970
Knilli, FriedrichGeräusch, Musik und Sprache, Kunst des HörspielsDie Furche, 1960
Knilli, FriedrichRadio und Fernsehen nach 1945. Bundesrepublik und Vereinigte StaatenVon See, Klaus u.a. (Hrsg.): Neues Handbuch der Literaturwissenschaft. Wiesbaden 1979, Band 22, Seite 169-194
Knilli, Friedrich/Hickethier, Knut/Lützen, Wolf Dieter (Hrsg.)Literatur in den Massenmedien - Demontage von Dichtung?München, Wien: Hanser 1976
Knott, BrigitteSpracherweiterung. 30. Hörspielpreis der Kriegsblinden 1980 für "Moin Vaddr läbt" von Walter KempowskiFunk-Korrespondenz Jahrgang 29, 1981, Nr. 13, Seite 1-3
Knott-Wolf, BrigitteLilipuz ist da. WDR mit neuem Kinderfunkprogramm.Funk-Korrespondenz Nr. 48 vom 30. November 1990
Knott-Wolf, BrigitteNoch ist nicht alles gesagt, was gesagt werden muß. Hörspiele zur deutschen Vereinigung im Jahr 1991Funk-Korrespondenz Jahrgang 40, 1992, Nr. 6, Seite 11-14
Knott-Wolf, Brigitte:Hörspielpreis für Hubert Wiedfeld. "Der Schatten und sein Schatten" zum Hörspiel des Jahres gewähltFunk-Korrespondenz Jahrgang 40 1992, Nr. 2, Seite 1-2
Koch, KlausVom Märchen zum Hörspiel. Literatur gestaltenPraxis Deutsch, Heft 109, Seite 46-49, 1991
Kohls, EckhardMärchen der Brüder Grimm im 4. Schuljahr. Aufgezeigt an "Jungfrau Maleen" [Umwandlung eines Märchentextes in ein Hörspiel]Der Deutschunterricht 30, 1978, Heft 4, Seite 74-87
Kolb, RichardDas Horoskop des HörspielsBerlin 1932
Körner, TorstenIn der Krise: Die Hörspielproduktionsstätten. Kaum Aufregung bei den Berliner Hörspieltagen 1993Funk-Korrespondenz Jahrgang 41, 1993, Nr. 49, Seite 25-26
Kostelanetz, RichardJohn Cage als HörspielmacherThe Journal of musicology. Louisville. Nr. 8, 1990, Heft 2, Seite 291
Kothenschulte, Daniel/Mertes, StephanHappy New Ears. Einige Hör-Erinnerungen zum Gedenken an John CageFunk-Korrespondenz Jahrgang 40, 1992, Nr. 34, Seite 21-23
Kotik, RuthRepräsentative Übersicht. Zur SFB Hörspielsreihe "30 Autorinnen"Funk-Korrespondenz Jahrgang 32, 1984, Nr. 27, Seite P1-P2
Kotik, RuthVersuch, dem Abstellgleis zu entkommen. Aus Anlaß von zehn Jahren "Hörspiel des Monats" [über Zukunftschancen des Hörspiels]Funk-Korrespondenz Jahrgang 35, 1987, Nr. 39, Seite P3-P5
Krabiel, Klaus-DieterBrechts Vortrag "Der Rundfunk als Kommunikationsapparat" - Kontext, Anlaß, Wirkung. Zur Frage des Utopischen bei BrechtWirkendes Wort, Heft 2, Seite 234-248, 1993
Kraft, HeikeDomino - Radio für KinderLena Dietze und Volker Bernius: Radiopraxis. Erfahrungsberichte und Beispiele aus Hessen. Ein Handbuch zur Radioarbeit in Schulen und Jugendredaktionen. Frankfurt 1998, Seite 124-125
Kraft, HeikeExemplarische Wortkultur. Überlegungen zum KinderfunkFundevogel 33-34/Dezember 1986-Januar 1987. Seite 12-14
Kraft, HeikeHarmonie am Nierentisch. Die Kinder-Medien-Welt in den 50er JahrenFundevogel 92 (1991), Seite 8-12
Kraft, HeikeRadiohören in der Schule. Bericht über ein Hörspiel-ProjektGrundschule, Heft 7-8, Seite 19-21, 1993
Kraft, HeikeVon Sauriern und Menschen. Das Kinderprogramm des Hessischen Rundfunks (HR)Wolfgang Schill und Dieter Baacke (Hrsg.): Kinder und Radio. Zur medienpädagogischen Theorie und Praxis der auditiven Medien. Frankfurt 1996, Seite 89-97
Kraske, Bernd M.Draußen vor der Tür. Anmerkungen zur Hörspiel-RezeptionWolff, Rudolf (Hrsg.): Wolfgang Borchert. Bonn: Bouvier 1984, Seite 38-55
Kraus, LilliDie Stimme im HörspielRufer und Hörer 1952/53
Krause, LeonhardtHörspielwiese. Das "Open Ohr Festival" in Leipzig - ein Riesenerfolgepd medien 2003. Heft 60, Seite 8-9
Kreuzer, HelmutErfindung und Wirklichkeit, Individualität und Kollektiv: Streiflichter auf deutsche Hörspiele um 1930Sibylle Bolik et al. (Hrsg.): Medienfiktionen. Illusion - Inszenierung - Simulation, Festschrift für Helmut Schanze zum 60. Geburtstag. Frankfurt am Main 1999, Seite 115-131
Kreuzer, HelmutLiteraturwissenschaft, MedienwissenschaftHeidelberg: Quelle und Meyer 1977
Kribus, FelixDas deutsche Hörfunk-Feature. Geschichte, Inhalt und Sprache einer radiogenen AusdrucksformDissertation Universität Tübingen 1995
Krispyn, EgbertAnti-Individualismus im literarischen HörspielViews and reviews of German literature, 1974, Seite 147-162 und A.D. Klarmann-Festschrift. München 1974
Krispyn, EgbertGünter Eich. Lies, life and literaturePhilological papers 30, 1984, Seite 63-68
Krispyn, EgbertGünter Eich. Vom Hörspiel zur KurzprosaKloepfer, Rolf/Janetzke-Dillner, Gisela (Hrsg.): Erzählung und Erzählforschung im 20. Jahrhundert Stuttgart: Kohlhammer 1981, Seite 139-148
Kriwet, FerdinandRadio im All. Der Hörspielmacher Ferdinand Kriwet über sein RadioWDR print Nr. 86, 1983, Seite 6, 15
Krones, F.Die magnetische SchallaufzeichnungWien 1952
Krug, Hans-JürgenArbeitslosenhörspiel 1930-1933
Arbeitslosenhörpiel 1930-1933 bestellen bei amazon.de
Frankfurt/Main, Bern [u.a.]: Lang 1992
Krug, Hans-JürgenBloß mal wieder arbeiten. Anmerkungen zu Otto Bergs Arbeitslosenhörfolge "Ohne Arbeit" (1932)Studienkreis Rundfunk und Geschichte. Mitteilungen Jahrgang 15, 1989, Nr. 1, Seite 28-41
Krug, Hans-JürgenKleine Geschichte des Hörspiels
Kleine Geschichte des Hörspiels bestellen bei amazon.de
UVK, Konstanz 2003
Krüger, MichaelWiedergehört: Wer nicht sehen kann, muß hören. Hörspielmacher Urs WidmerSchöning, Klaus (Hrsg.): Hörspielmacher. Autorenporträts und Essays. Königstein/Ts.: Athenäum 1983, Seite 283-287
Kuhl, WalterÜber die akustischen und technischen Eigenschaften der NachhallplatteRundfunktechnische Mitteilungen (RM = Fortsetzung von TH), 1958
Kuhn, LisaEin Fall von Wahlverwandtschaft. Kandinsky-MayröckerLiteratur und Kritik Nr. 15, 1980, Seite 106-110
Kühner, O. H.Über die FunkerzählungRundfunk und Fernsehen 1961
Kühner, Otto-HeinrichMein Zimmer grenzt an BabylonMünchen 1954
Kunert, GünterAm Anfang war das WortPassauer Pegasus 4, 1986, Heft 10, Seite 107-112
Kunze, GerhardEin neues Tonband für die mündliche Ausdrucksschulung in Klasse 5, (35. Jahrgang)Deutschunterricht (Berlin), Heft 12, Seite 678-680, 1985
Kunze, GerhardEin Tonband für die mündliche Ausdrucksschulung in Klasse 6, (36. Jahrgang)Deutschunterricht (Berlin), Heft 5, Seite 263-265, 1983
Küstermann, MareikeRupphüpel: eine HörspielproduktionPraxis Deutsch, Heft 146, Seite 27-30, 1997
Kutsch, ArnulfHören statt lesen [u.a. zum Hörspiel-Cassetten-Markt in der BRD]Studienkreis Rundfunk und Geschichte. Mitteilungen Jahrgang 15, 1989
Autor LTitelErschienen
Ladiges, P.M.Neues Hörspiel und defizitäre Verwertung von Rundfunktechnik [Rundfunksendung am 1970-11-05]Schöning, Klaus (Hrsg.): Neues Hörspiel. Essays, Analysen, Gespräche. Frankfurt/Main: Suhrkamp 1970
Ladiges, Peter MichelUnmögliche Interviews. Eine Biene sucht immer Honig. Peter Michel Ladiges interviewt Orson WellesManuskript: SWF, Hörspiel-Redaktion, Baden Baden 1995.
Lamb, Stephenthe medium and the message. Some reflections on Ernst Toller's Hörspiel "Berlin, letzte Ausgabe"German life and letters. Oxford. Nr. 37, 1984, Heft 2, Seite 112-117
Landmann, BerndPlädoyer für das Hörspiel. Überlegungen zum fremdsprachendidaktischen Wert einer TextsorteHonszy, Norberta (Hrsg.): Untersuchungen zur Literatur und Linguistik. Katowice: Universytet l ski 1987, Seite 100-112
Lappalainen, OttoKlopfzeichen und akustische Bilder. Zur Dramaturgie von Heirich Bölls HörspielenText und Kontext 17, 1989, Heft 1, Seite 195-206
Laven, PaulDer Weg zum RundfunkwerkHeidelberg 1941
Laven, PaulHörwerk - RundfunkwerkRufer und Hörer 1950
Leeuwe, Jules DeThe distictive charakter of radio artZeitschrift für Aesthetik und allgemeine Kunstwissenschaft (Bonn) Band 20, 1975, Seite 66-82
Lehner, ThomasHeraus aus dem provinziellen Ghetto. Die neue Lage des deutschsprachigen MundarthörspielsAllmende 1989, Heft 24/25, Seite 212-216
Lehr, WolfgangDas Spiel als Gegengewicht. Rede zur Verleihung des Hörspielpreises der Krigsblinden an Walter Kempowski am 26. Mai 1981 in BonnKirsche und Rundfunk Nr. 41/42, 1981, Seitze I-IV
Leifert, ArnoldEIne Welt voller verlogener Korrektheit. Zum Hörspiel "Die Verfehlung" [von Helga M. Novak]Die Horen 27, 1982, Band 3, Seite 62-74
Leitner, LuciaFünfundzwanzig Jahre Wiener RadiobühneDissertation Wien 1950
Lenhard, AlbinÜberprüfung alter Heimaterzählungen. Anmerkungen zum 11. Hörspiel- und Erzählerwettbewerb des Ostdeutschen Kulturrates (1979)Schlesien [Kunst, Wissenschaft, Volkskunde. Eine Vierteljahresschrift. Nürnberg] 25, 1980, Heft 2, Seite 100-107
Lenz, Eva-MariaBeunruhigende Perspektiven jenseits beruhigender Statistiken. Die HR-Hörspielreihen "Arbeitslos" und "Anpassungen"Kirche und Rundfunk Nr. 35, 1979, Seite 3-4
Lenz, Eva-MariaBeziehungs-Appeal. Hörspiel und Feature beim 45. Prix Italia [1993]Kirche und Rundfunk 1993, Nr. 79, Seite 4-6
Lenz, Eva-MariaMehr Ruhmesblätter als Schattenseiten. Stichproben zur Geschichte des HörspielpreisesBund der Kriegsblinden Deutschlands und Filmstiftung Nordrhein-Westfalen (Hrsg.): HörWelten. 50 Jahre Hörspielpreis der Kriegsblinden. Berlin 2001, Seite 25-36. Aufbau-Verlag, Berlin.
Lenz, Eva-MariaNoch kein Museum. Die Hörspielsituation im vergangenen Jahr (1981)Kirche und Rundfunk Nr. 1, 1982, Seite 6-8
Lenz, Eva-MariaOhrenschmaus und Kontroversen. Hörspiele von Dieter KühnKlippelholz, Werner/Scheuer, Helmut (Hrsg.): Dieter Kühn. Frankfurt/Main: Suhrkamp 1992, Seite 287-299
Lenz, Eva-MariaQuattro radiogrammi degli anni ottantaLetteratura e mass-media nei paesi di lingua tedesca/a cura di Mauro Ponzi. Rom: Bulzoni 1991
Lenz, Eva-MariaRuckzuck. "Dinos Kinderradio" (werktags in HR2)epd/Kirche und Rundfunk Nr. 14 von 1988-02-24, Seite 17
Lenz, Eva-MariaVariationsreicher Zauberkasten. Zum 34. Hörspielpreis der Kriegsblinden (1984)Kirche und Rundfunk 1985, Nr. 25, Seite 3-5
Lerg, Winfried B.Jack Webb 1920-1982Studienkreis Rundfunk und Geschichte. Mitteilungen Jahrgang 9, 1983, Nr. 3, Seite 109-110
Lermen, Birgit JohannaDas neue HörspielBirgit Lermen: Das traditionelle und neue Hörspiel im Deutschunterricht. Paderborn 1975, Seite 141-335: Schöningh Verlag, Paderborn
Lermen, Birgit H.Das traditionelle und neue Hörspiel im DeutschunterrichtPaderborn, 1975
Lermen, Birgit H.Das traditionelle und neue Hörspiel im Deutschunterricht. Strukturen, Beispiele und didaktisch-methodische AspektePaderborn: Schöningh 1983
Lermen, Birgit JohannaAufgeschnappt. Analyse, Deutung und dialektische Begründung des Kurzhörspiels "Fünf Mann Menschen" von Ernst Jandl und Friederike MayröckerWirkendes Wort. Jahrgang 32, 1982, Heft 3, Seite 179-193 Bouvier-Verlag, Bonn.
Lersch, EdgarDie Redaktion "Radio-Essay" beim Süddeutschen Rundfunk 1955-1981 im rundfunkgeschichtlichen KontextDokumentation und Archive. Historisches Archiv und Wortdokumentation, Band 5. SDR 1996
Lersch, EdgarEdgar Lersch im Gespräch mit Helmut HeißenbüttelDokumentation und Archive. Historisches Archiv und Wortdokumentation, Band 5. SDR 1996
Lersch, EdgarRundfunk in Stuttgart 1934-1949Südfunk-Hefte 17. SDR 1990
Lessmann, AgnieszkaDas Radio-Tagebuch: Auf nach Lilipuz. Der WDR will mit Kinderhörspielen die Kleinen lockenSüddeutsche Zeitung vom 22. Oktober 1993, 29
Lessmann, AgnieszkaLilipuz. Der WDR leistet sich im Radio wieder ein KinderprogrammSüddeutsche Zeitung vom 1./2. Dezember 1990
Leutdts, PeterEin verdienstvolles Wagnis. WDR produzierte erstmals vier Hörspiele in Jiddisch für die Reihe "Shalom"Funk-Korrespondenz Jahrgang 35, 1987, Nr. 35, Seite P1-2
Lewis, Peter (Hrsg.)Radio dramaLondon, New York: Longman 1981
Lichtenfeld, KristianeWeltgewinn Hörspiel. Zwei Jahrzehnte internationale Funkdramatik im Rundfunk der DDRBerlin: Luisenstädtischer Bildungsverein 1993
Lieberherr-Kübler, RuthVon der Wortmystik zur Sprachtechnik. Zu Günter Eichs Hörspielen
Von der Wortmystik zur Sprachtechnik: bestellen bei amazon.de
Bonn: Bouvier 1977
Liffers, LutzPlädoyer für ein politisches Hörspiel. Erfahrungen auf der 1. Accustica international (1985 in Köln)Medium Jahrgang 15, 1985, Heft 11/12, Seite 55-56
Lilienthal, VolkerNational oder subversiv? Thomas Münzer als Hörspielheld in Willi Schäferdieks "Trommler Gottes" (1933) 
Lindemann, Kerstin und Okka BaumgärtnerHörspiele von Ulrich HorstmannHausarbeit Sommersemester 2001, Uni Oldenburg
Lombardi, Lucavom Schnee, Nebel und der schlechten Witterung überhaupt. Anmerkungen zum Hörspiel "Von Gastgebern und Gästen"Sprache im technischen Zeitalter 1972, Heft 43, Seite 233-238
Lórád, LajosMit dem Mikrophon geschriebene Dokumentarspiele im Ungarischen RundfunkRundfunk und Fernsehen (Prag) Nr.6, 1978, Seite 15-16
Autor MTitelErschienen
Maar, PaulKassetten für Kinder. Ein Bericht aus meiner WerkstattGrundschule, Heft 7-8, Seite 25-26, 1993
Mackey, David R.Drama on the airNew York 1951
Maerker, ChristaJetzt rasen auch die Engel. Christa Maerker interviewt Elvis PresleySendemanuskript des Südwestfunk. Seite 1-35. Südwestfunk
Maier, K. E.Jugendliteratur. Formen, Inhalte, pädagogische Bedeutung. Bad Heilbrunn/Obb.1993
Marenbach, IlonaMit Hutzelmann und Lau in die Offensive. Eine Berliner Tagung diskutiert neue Wege, die den Kinderhörfunk attraktiver machen sollenSüddeutsche Zeitung 1996-05-26
Märki, PeterGünter Eichs Hörspielkunst.[Dissertation. Zürich]. Frankfurt/Main: Akad. Verlagsgesellschaft 1974
Martin, JeannineLe "Hörspiel" Artefact d'une culture de langue allemandeNouveaux cahiers d'allemand 3, 1985, Seite 389-401
Martin, JeannineL'Oevre radiophonique de Heinrich Böll. La communication dans l'impasseNancy: Pr. Universitaires de Nancy 1983
Maschke, ChristianeRotzlöffel quatscht dazwischen. JournalistikstudentInnen machten Radio für KinderJournalistik-Journal. April 1990. Seite 9-11
Matthias, DieterMetamorphosen des Zauberlehrlings. Ein Vergleich von Ballade, Trickfilm und VertonungPraxis Deutsch, Heft 156, Seite 32-35, 1999
Matuschek-Labitzke, BirgitRegionalisierung auf Kosten des Aushängeschildes "Kultur". Folgen der Kooperation zwischen SDR und SWF: Erste Entscheidungen und erste ProtesteSüddeutsche Zeitung vom 19. Juni 1990.
Matzdorf, AndreasIm Reich der Klangmonster. Anmerkungen zur soeben gestarteten Kinderhörspielreihe "Prinz Mumpelfitz" (WDR5)Funk Korrespondenz 40 (1992), Heft 20, Seite 19-20
Matzdorf, AndreasIm Reich der Klangmonster. Anmerkungen zur soeben gestarteten Kinderhörspielreihe "Prinz Mumpelfitz" (WDR5)Funk-Korrespondenz Jahrgang 40, 1992, Nr. 20, Seite 19-20
Matzdorf, AndreasMärchenhafter JahresanfangWDR4 und WDR5 senden vom 1. bis 3. Januar [1993] 3 x 10 Stunden Märchen am StückFunk Korrespondenz 40 (1992a), Heft 51, Seite 25-26
Maurach, MartinPop und Neues Hörspiel : Überlegungen zum Höreindruck einiger exemplarischer StückePop-Literatur/hrsg. von Heinz Ludwig Arnold und Jörgen Schäfer. (Text und Kritik : Zeitschrift für Literatur. Sonderband X/2003). München 2003. Seite 104-115
Mayr, Michael JohannesRadio für junge Hörer. Eine Darstellung von Entwicklung, Produktionsbedingungen und Sendeinhalten eines spezifischen Hörfunkprogramms des Österreichischen RundfunksUniversität Salzburg, Dissertation. 1984
Mc Whinnie, DonaldThe Art of RadioLondon 1959
McKennan, Linda-M.The relationship between attributes of a children's radio program and its appeal to listenersEducational Technology Research and Development 41 (1993). Heft 1, Seite 17-28
Mechsner, IreneGeschlechtsspezifische Rollenstereotype im Kinderfunk: Überholtes Relikt oder unveränderte Wirklichkeit? Eine Inhaltsanalyse der Kinderhörfunksendungen im Lokalfunk Nordrhein-Westfalen im Zeitraum vom 19. Februar 1994 bis 27. März 1994Ruhr-Universität Bochum 1995. Fakultät für Philosophie, Pädagogik und Publizistik. Magisterarbeit
Mehnert, GerhardKritik des Hörspiels- zu Situation und Prozeß eines modernen AussageproblemsDissertation Leipzig 1948
Meißner, JochenExaltation gegen Reduktion. 7625 Minuten: Quer- und Längsschnitte durch das Hörspieljahr 2002Funkkorrespondenz 2003, Heft 11, Seite 6-8
Meißner, JochenRelevanz durch Verstörung. Hörspielpreis der Kriegsblinden an Christoph Schlingensief überreichtFunkkorrespondenz 2003. Heft 29, Seite 7-8
Melzer, GerhardDie Konsolidierung der Gattungen in den neuen Medien. Hörspiel und FernsehspielAspetsberger, Friedbert/Lengauer, Hubert (Hrsg.): Zeit ohne Manifeste. Zur Literatur der siebziger Jahre in Österreich. Wien: Österreichischer Bundesverlag 1987, Seite 259-270
Mendes, AnabelaReflexões sobre literatura por cabo.Runa 20, 1993, Seite 51-58
Merker, EmilBuch und HörspielRufer und Hörer 1950
Merkert, RainaldHörfunk. Ein Hörfunkangebot für Vorschulkinder. Zum Projekt des Süddeutschen Rundfunks "Der grüne Punkt"Funk-Korrespondenz Nr. 9 vom 28. Februar 1973
Merschmeier, MichaelIm Flur steht schon die Guillotine. Hörspiel, Radiokunst und Theater... Ein Gespräch mit Jörg JanningsTheater heute Jahrgang 30, 1989, Heft 7, Seite 20-22
Mertens, VolkerDas Mittelalter im Hörfunk. Selbstreflexion eines freien MitarbeitersBurg, Irene (Hrsg.): Mittelalter Rezeption IV, Göppingen: Kümmerle 1991
Mesterhazi, MartonHungarian radio drama.The new hungarian quaterly. Nr. 29, 1988, Heft 109, Seite 207
Metzger, WolfgangDas Räumliche der Hör- und Sehwelt bei der RundfunkübertragungBerlin 1942
Meyep-Eppler, WernerMathematisch-akustische GrundlageTH 1954
Meyer, Petra MariaDie Stimme und ihre Schrift. Die Graphophonie der KunstWien: Passagen Verlag 1993 [Dissertation Universität Düsseldorf 1992]
Mittag, KarlaDas ästhetische Potential des Kinderhörspiels der DDR. Studien zum Originalhörspiel mit DDR-Gegenwartsthematik des Sendezeitraums 1977-1987Magdeburg: Pädagog. Hochschule, Dissertation 1990
Mixner, ManfredHörspiel als Invention. Ungeordnete Gedanken zur Redaktions- und StudioarbeitSprache im technischen Zeitalter 29, 1991, Heft 117, Seite 49-64
Mixner, ManfredHörspiel-PolitikHickethier, Knut u.a. (Hrsg.): Medien/Kultur. Festschrift für F. Knilli zum 60. Geburtstag. Berlin: Spiess 1991, Seite 181 ff.
Mollenschott, E.Hörspiele mit dem Blick auf unsere EpocheNeues Deutschland Nr. 333, 1970
Mon, FranzHörspiele werden gemachtText und Kritik Nr. 60, 1978, Seite 50-60
Morson, Gary SaulThe War of the Well(e)s."Journal of communication. Volume 29, 1979, Nr. 3, Seite 10-20 [zu Orson Welles Hörspielfassung des Romans "Der Krieg der Welten"]
Mothes, UllaDramaturgie für Spielfilm, Hörspiel und Feature
Dramaturgie ...: bestellen bei amazon.de
UVK, Konstanz 2001
Mozer, IsoldeHörspiel. Stichwort zur MedienpraxisMedien praktisch 1989, Heft 1, Seite 77
Müller, GottfriedDramaturgie des Hörspiels, des Theaters und des FilmsWürzburg 1954
Müller, MartinaVom Souffleurkasten über das Mikro auf die Leinwand: Max Ophöls [u.a. über seine Hörspielarbeit]Frauen und Film 1987, Heft 42, Seite 60-71
Müller, MatthiasBibliographie zum Hörspiel - Januar 1970 - August 1995 
Müller, MichaelDas HörspielOtto Knörrich (Hrsg.): Formen der Literatur in Einzeldarstellungen. Stuttgart: Kröner 1981, Seite 171-183
Müller, UlrichDann schlug der Mönch ein Kreuz. Ricarda Huch und ihre Version des "Armen Heinrich" des Hartmann von Aue (1898). Mit einem Ausblick auf eine Rundfunkproduktion des "Armen Heinrich" von Urs Helmersdorfer (1985)Gentry, Francis G. (Hrsg.): Semper idem et novus. Festschrift für Frank Banta. Göppingen: Kümmere 1988 XI, Seite 275-284
Müller-Hippchen, IrmtrautIm Saarbrücker Keller. Perspektive beim HörspielKirche und Rundfunk 1989, Nr. 45, Seite 7-8
Müller-Hippchen, IrmtrautZiele ohne Gruppe. Kinderfunk im Südwesten (SR, SDR, SWF)epd/Kirche und Rundfunk Nr. 30, 1989-04-19, Seite 6-10
Mundzek, Heike/Wilfried SchneiderPraktische Medienerziehung: Fernsehen, Hörfunk, Programmzeitschriften. Beispiele und Anregungen für Lehrer und ErzieherWeinheim/Basel 1979
Muschg, AdolfDie Wahrheit ist immer anders. Adolf Muschg interviewt Wolfram von EschenbachSendemanuskript des Südwestfunk. Seite 1-33. Südwestfunk
Autor NTitelErschienen
Naber, HermannAbenteuer Hörspiel oder der heilsame Schock der Anpassung. [Zur Situation des Hörspiels in der Bundesrepublik]ARD-Magazin Jashrgang 2, 1987, Heft 3, Seite 60-61
Naber, HermannDer Autor als Produzent. Zur Entwicklung akustischer Spielformen: Der Karl-Sczuka-Preis 1970-80Medium Jahrgang 11, 1981, Heft 12. Seite 13-21
Naber, HermannHörspiel als Radiokunst. Der Karl-Sczuka-Preis des Südwestfunks 1955-1985SWF Journal 1985, Nr. 10, Seite 21
Nagl, ManfredScience Fiction. Ein Segment populärer Kultur im Medien- und Produktverbund.Tübingen: Narr 1981 [u.a. zum Hörspiel]
Naleppa, GötzDie Aufhebung der Kontroverse. Über George Taboris HörspielarbeitKirche und Rundfunk 1985, Nr. 44, Seite 22-24
Naleppa, GötzHörspiel und Öffentlichkeit oder: Totgeschwiegen aber nicht tot zu kriegenAugen-Blick. Marburger Hefte zur Medienwissenschaft Heft 26, 1997, Seite 62-66
Naleppa, GötzLebendige Kunst gehört nicht in Reservate. Die Chance HörspielMedium Jahrgang 16, 1986, Heft 4, Seite 32-34
Naleppa, GötzParadigmenwechsel oder Artenschutz? Gedanken zum Hörspiel - zuohren Friedrich KnilliHickethier, Knut u.a. (Hrsg.): Medien/Kultur. Festschrift für F. Knilli zum 60. Geburtstag. Berlin: Spiess 1991, Seite 189 ff.
Nelles, JürgenDenkspiele der Poesie. Der Hörspielmacher und Schriftsteller Paul WührBonn: Bouvier 1991
Neubauer, Hans-JoachimFrei von Harmonie. Hörspiele von Dieter Schnebel, Mauricio Kagel und John CageAutoren-Musik-Sprache im Grenzbereich der Künste. München 1993, Seite 66-89
Neubauer, WolfgangMedienerziehung in der GrundschuleKöln 1980.
Neumann, SusanneChancen des Kinderfunks im Fernsehzeitalter. Anforderungen, die sich den Kinderprogrammen stellen, aufgezeigt am Beispiel der Sendereihe "Der Grüne Punkt"Mitteilungen Studienkreis Rundfunk und Geschichte 2 (1985), Seite 174-180
Neumann-Braun, Klaus/Tanja GüraHörmedien bei Kindern und Jugendlichen - Ein Literaturbericht zu Nutzung und FunktionDer Deutschunterricht (Seelze), Heft 3, Seite 40-47, 1997
Niggemeyer, HannelieseDas Hörspiel. Ein LiteraturverzeichnisKöln: Westdeutscher Rundfunk 1976
Nijssen, H.Peter Huchel als Propagandist? Über die Autorenschaft des Hörspiels "Die Greuel von Denshawai"Neophilologus (Groningen) 1993, Nr. 77, Heft 4, Seite 625-636
Novotny, E.Hauptanliegen ist unsere Gegenwart. Funkdramatik zum Jubiläumsjahr der DDRBerliner Zeitung Nr. 202, 1974
Novotny, E.Mehr Freude an der Freude. Zu einem Kolloquium über die Zukunft der Funkdramatik in der DDRBerliner Zeitung Nr. 334, 1970
Nussbaum, Heinrich VonSuggestiver Blick durch Schlüssellöcher. Das HR-Hörspielprogramm anhand von sechs BeispielenKirche und Rundfunk Nr. 21, 1979, Seite 1-3
Autor OTitelErschienen
Oehme-Tröndle, IngeborgAnmerkungen zum OhrenclipWolfgang Schill und Dieter Baacke (Hrsg.): Kinder und Radio. Zur medienpädagogischen Theorie und Praxis der auditiven Medien. Frankfurt 1996, Seite 133-134
Oehme-Tröndle, IngeborgEntwicklungen im KinderhörspielElisabeth Roters-Ullrich und Ursula Theißen (Hrsg.): Schriftstellerinnen im Gespräch. Eine Dokumentation, 183-195. Dülmen-Hiddingsel 1995.
Oehmichen, EkkehardtNutzerstrukturen und Hörerpotenzial des Hörbuchs: nur Konkurrenz oder auch Chance für das Radio?Media-Perspektiven 2003. Heft 5, Seite 238-246
Ohde, HorstDas Hörspiel. Akustische Kunst in der Nische.Gegenwartsliteratur seit 1968. München, Wien 1992, Seite 586-615
Ohde, HorstDas literarische Hörspiel. Wortkunst im MassenmediumFischer, Ludwig (Hrsg.): Literatur in der Bundesrpublik Deutschland bis 1967. München: Hanser 1986, Seite 469-492 und Seite 741-742
Ohlmeyer, PaulÜber das HörspielRundfunk und Fernsehen 1954
Öhrens, Eva-Maria (Hrsg.)Hörspiel für den LokalfunkRemscheid: Verlag A.T. Rolland 1992
Olbert, FrankAkustische Kunst. Das Studio des Klaus SchöningPublizistik & Kunst Jahrgang 42, 1993, Nr. 9, Seite 14-15
Olbert, FrankAn der Schnittstelle. Zum 60. Geburtstag von Mauricio Kagel [zu Kagels Hörspiel "Akustische Kunst"]Kirche und Rundfunk 1991, Nr. 5, Seite 11-12
Olbert, FrankKritik - Hörfunk. Vielversprechende Radiozukunft. "Lilipuz". Kindersendung mit Matthias Wegener und Uta Rothermund (WDR1, seit 2.12.90)epd/Kirche und Rundfunk Nr. 4 vom 19. Januar 1991, Seite 22
Olbert, FrankMitten aus dem Illustriertenleben. Zur Hörspiel-Retrospektive 1989Bartsch, Kurt/Höfler, Günther A. (Hrsg.): Elfiede Jelinek. Graz: Droschl 1991, Seite 225-228
Olbert, FrankVerbundene Extreme. Der Hörspielmacher John CageKirche und Rundfunk 1992, Nr. 78, Seite 6-8
Ollmann, HelgoDie Rundfunksituation in der Bundesrepublik Deutschland. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft1997-12
Olschner, LeonhardDie peinlichen Geister in Alfred Anderschs "Die Letzten vom "Schwarzen Mann" . Über Konsequenzen des Genrewechsels Erzählung/HörspielHeidelberger-Leonhard, Irene/Whedeking, Volker (Hrsg.): Alfred Andersch. Opladen: Westdeutscher Verlag 1994, Seite 98-108
Ophüls, MaxDas Spiel der Flöte. Erinnerungen an sein Hörspiel "Novelle"SWF-Journal 1987, Nr. 10, Seite 30-31
Oppermann, MichaelBemerkungen zur Kontinuität der inneren Wirklichkeit im Vor- und Nachkriegswerk Günter EichsWirkendes Wort Jahrgang 39, 1989, Heft 2, Seite 252-261
Oppermann, MichaelInnere und äußere Wirklichkeit im Hörspielwerk Günter EichsMünchen: Fischer 1990 [Dissertation Hamburg 1989]
Oswell, DavidEarly children"s broadcasting in Britain: programming for a liberal democracy.Historical Journal of film, radio and television 18 (1998), Heft 3, Seite 375 -393
Autor PQTitelErschienen
Parker, StephenPeter Huchel als Propagandist. Huchels 1940 entstandene Adaption von George Bernhard Shaws "Die Greuel von Denshawai"Rundfunk und Fernsehen Jahrgang 39, 1991, Heft 3, Seite 343-353
Passarge, Marion»Alles Wörter, Wörter, -- was sollen wir damit?« Vom Sagen und Ver-Sagen radiophoner Sprachwelten
Alles Wörter, Wörter: bestellen bei amazon.de
Logos Verlag Berlin 2002
Paus-Haase, IngridKinderradio - RadiokinderBegleitbroschüre zu einer Radiomodellsendung von Studierenden des Instituts für Kommunikationswissenschaft Salzburg. 2000
Paus-Haase, Ingrid und Susanne HoffmannRadio: Für Grundschulkinder kein Medium "von gestern". Das Beispiel "Lilipuz"Wolfgang Schill und Dieter Baacke (Hrsg.): Kinder und Radio. Zur medienpädagogischen Theorie und Praxis der auditiven Medien. Frankfurt 1996, Seite 56-76
Paus-Haase, Ingrid/Aufenanger, Stefan/Mattusch, UweHörfunknutzung von Kindern. Bestandsaufnahme und Entwicklungschancen des Kinderhörfunks im dualen System
Hörfunknutzung ...: bestellen bei amazon.de
Berlin: Vistas. 2000
Pawera, NorbertMikrofonpraxis
Mikrofonpraxis: bestellen bei amazon.de
Ppv Medien, 5. Auflage 2004-07
Peicher, I.Kinderhörspielkassette ­ ein vernachlässigtes Medium. Eine Untersuchung zur medien- und kindgerechten Gestaltung von Kinderhörspielen anhand ausgewählter BeispieleRegensburg (unveröffentlichte Diplomarbeit 1998)
Peitsch, HelmutEtwas Besonderes: Hörspiel in BerlinEine Kulturmetropole wird geteilt. Literarisches Leben in Berlin (West) 1945 bis 1961. Berlin 1987, Seite 103-115
Perger, ArnulfGrundlagen der DramaturgieGraz/Köln 1952
Petschke, SimoneDie Trennung des Features vom Hörspiel im Zeitraum von 1950-1954 beim NWDRDissertation Berlin (West) 1985
Petzold, AndreaHeiter sind wir, immer froh. Zur Geschichte des Kinderfunks nach 1945Fundevogel 92 (1991), Seite 4-7
Pfeiffer, ArthurRundfunkdrama und Hörspiel, Teil L VorfragenBerlin 1942
Pflugh, GernotZur Arbeit mit dem Hörspiel im LiteraturunterrichtWissenschaftliche Zeitschrift der Wilhelm Piek Universität Rostock 35, 1986, Heft 3, Seite 84-85
Piontek, H.Anruf und Verzauberung. Das Hörspielwerk Günter EichsMüller-Hanpft, Susanne (Hrsg.): Über Günter Eich. Frankfurt/Main: Suhrkamp 1970
Pohle, HeinzDer Rundfunk als Instrument der Politik. Zur Geschichte des deutschen Rundfunks von 1923-1938Hamburg 1955
Pongs, GerhardDas HörspielStuttgart 1932
Pongs, H.Das HörspielZeichen der Zeit. Heft 1. Stuttgart 1930. Fr. Frommanns Verlag (H. Kurtz), Stuttgart
Porsch, PeterLexikalische Mittel zur sozialen Charakterisierung von Figuren und Figurenbeziehungen in einem Hörspiel [Exploration empirischer Möglichkeiten soziolinguistischer Wortschatzarbeit]Linguistische Arbeitsberichte 43, Leipzig: Universität Sektion theoretische und angewandte Sprachwissenschaft 1984, Seite 25-35
Pörtner, PaulExperiment TheaterZürich 1960
Posor, Monika u.a..Zur Arbeit mit dem Hörspiel im sprachpraktischen UnterrichtDeutsch als Fremdsprache. Leipzig, 15, 1978, Heft 5., Seite 288-291
Possehn, ClaudiaChancen und Probleme der Beteiligung von Kindern am BürgerfunkMünster 1992. Magisterarbeit
Pöttinger, IdaErgebnisse der RezeptionsforschungLernziel Medienkompetenz. Theoretische Grundlagen und praktische Evaluation anhand eines Hörspielprojekts. München 1997, Seite 35-52. KoPäd, München
Pöttinger, IdaFernsehen darf ich nicht immer, aber Kassettenhören schon. Eine Analyse zur Rezeption des Kinderhörspiels und der Versuch, es in seiner vielfältigen Form wieder populär zu machenUnveröffentlichte Diplomarbeit. Freiburg 1992, Seite 1-87
Pöttinger, IdaKinder und ihr Knallbonbon. Hör-Spiel-Plätze bei Radio DreyecklandMedien Concret (1988), Heft 4, Seite 58-61
Pöttinger, IdaWo ist Jutta? - Kinder machen Krimi. Ein HörspielprojektUnveröffentlichtes Manuskript, Freiburg 1992.
Pradalié, RogerL'Art radiophoniqueParis 1951
Praetzel, GünterMikrofon-Aufnahmetechnik
Mikrofon-Aufnahmetechnik: bestellen bei amazon.de
Franzis Verlag, 2. Auflage 1979
Prager, GerhardDas Hörspiel in sieben KapitelnAkzente 1954
Prager, GerhardDer Rundfunk und das Hörspiel in FrankreichRufer und Hörer 1952
Prager, GerhardDie Restauration des HörspielsRufer und Hörer 1950
Prager, GerhardPoetische Existenz im HörspielReden und Aufsätzen über Film, Funk, Fernsehen, Hamburg 1963
Prager, GerhardZehn Jahre danachRundfunk und Fernsehen 1958
Pratz, Fritz (Hrsg.)Hörspieltexte. Eingel. und mit Beschreibung einer Unterrichtseinheit "Hörspiel"Frankfurt/Main, Berlin, München: Diesterweg 1979
Prießnitz, HorstDas englische "radio play" seit 1945. Typen, Themen und Formen
Das englische radio play bestellen bei amazon.de
Berlin 1978
Prießnitz, HorstDas Radio drama auf der englischen Bühne.Drama und Theater im England des 20. Jahrhunderts. Düsseldorf, Bern, München 1980, Seite 116-127
Prießnitz, Horst (Hrsg.)Das englische HörspielDüsseldorf: Bagel 1977
Prinzler, ThomasProlog [zu: "Radio für kleine Leute - eine Kulturantiquität? Ansichten und Aussichten]Wolfgang Schill und Dieter Baacke (Hrsg.): Kinder und Radio. Zur medienpädagogischen Theorie und Praxis der auditiven Medien. Frankfurt 1996, Seite 43-44
Prümm, KarlBausteine einer Programmgeschichte - Erfahrungen und offene Fragen: 1. Literatur und HörspielStudienkreis Rundfunk und Geschichte. Mitteilungen Jahrgang 8, 1982, Nr. 2, Seite 74-84
Pücker, BurghardWolfgang Hildesheimer und die deutsche Literatur des AbsurdenRheinfelden 1976 VI
Puknus, HeinzDas Scheitern der Welt. Wolfgang Hildesheimers Hörspiele der 70er JahrePuknus, Heinz: Wolfgang Hildesheimer. München: Edition Text und Kritik, 1986, Seite 108-116
Autor RTitelErschienen
Rabe, Karl-HeinzDas "reine" HörspielRufer und Hörer 1951
Rabenstein, WulfEin Hörspiel selber herstellen. Sprachförderung mit Musik im 4. SchuljahrGrundschule 11 (1979), Heft 1, Seite 38-40
Rack, JochenUndogmatischer Realismus. Das Hörspiel von DS Kultur im ÜbergangsdeutschlandFunk-Korrespondenz Jahrgang 41, 1993, Nr. 17, Seite 33-36
Ramm, KlausBlaubart vor der krummen Lanke im RadioSchöning, Klaus (Hrsg.): Hörspielmacher. Autorenporträts und Essays. Königstein/Taunus: Athenäum 1983, Seite 163-168
Ramm, KlausDer Redefluß verschleiert. Hörspielmacher Paul WührSchöning, Klaus (Hrsg.): Hörspielmacher. Autorenporträts und Essays. Königstein/Taunus: Athenäum 1983, Seite 228-238
Rass, IngridMama, ich bin im Radio. Der Kinderfunk des Saarländischen Rundfunks (SR)Wolfgang Schill und Dieter Baacke (Hrsg.): Kinder und Radio. Zur medienpädagogischen Theorie und Praxis der auditiven Medien. Frankfurt 1996, Seite 116-119
Rau, JohannesBrücke zur Welt. 50 Jahre Hörspielpreis der Kriegsblindenepd medien Nr. 49/2001. Seite 3-5. Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik
Rau, PetraKinder vor dem RadiogerätJensen, Klaus/Jan-Uwe Rogge: Der Medienmarkt für Kinder in der Bundesrepublik. Tübingen 1980. Seite 120-134
Raue, Paul JosefAllen Unkenrufen zum Trotz. Das Hörspiel ist auf dem Weg. Die Hörspiel-Geschichte am Beispiel von Karl Karsts "Das Hör-Spiel-Spiel"Funk-Korrespondenz Jahrgang 38, 1990, Nr. 51/52, Seite 18-21
Raue, Paul JosefDaß wir ohne Ärmelschoner denken. Anmerkungen zu den Hörspiel-Neuproduktionen des WDR im 2. Halbjahr 1978Funk-Korrespondenz Jahrgang 27, 1979, Nr. 3, Seite. 81-83
Raue, Paul JosefMenschen kommen selber zu Wort. Das HR-Hörspielprogramm im ersten Halbjahr 1992Funk-Korrespondenz Jahrgang 40, 1992, Nr. 6, Seite 14-16
Raue, Paul JosefÜber 100 Stimmen für Walter Kempowskis "Stalingrad"-HörspielFunk-Korrespondenz Jahrgang 41, 1993, Nr. 6, Seite 27-30
Raue, Paul JosefUneingeschüchtertes aus Sachsen. Zur 12-teiligen Kurzhörspielreihe "Liebes Volk" (Produktion: Sachsen-Radio).Funk-Korrespondenz Jahrgang 40, 1992, Nr. 14, Seite 25-27
Raue, Paul JosefWas für eine wunderschöne Sprache kann das Deutsche sein. Heinz Cramers Kunst, Hörspiele zu realisierenFunk-Korrespondenz Jahrgang 30, 1982, Nr. 47, Seite 17-18
Raue, Paul JosefWenn die Heimkehr sinnlos wird. Bemerkenswerte Hörspielreihe ["Fremde Heimat"] des HRFunk-Korrespondenz, Jahrgang 37, 1989, Nr. 20, Seite 23-24
Rauh, SabineJedes Kinderhörspiel muß auch eines für Erwachsene sein. Hüterin einer gefährdeten Tradition: Sigrid Schleede, Chefin der Funkdramatik bei DS KulturSüddeutsche Zeitung 1992-02-26
Rauschenbach, Rolf R.Die Musikalität des SprechersRufer und Hörer 1952/53
Redicker, Claus-HenningDas wirtschaftskundliche Hörspiel als didaktisches MediumFrankfurt/Main: Lang 1979
Rehberg, HansDas Hörspiel, "Sieben Tage"Berlin 1937
Rehm, BarbaraHörfunk. Soziales Lernen per Radio. Zur Sendereihe "Der Grüne Punkt" in SDR2, SWF2 und SR2.Funk-Korrespondenz Nr. 50 vom 13. Dezember 1985.
Rehm, DieterTon ab! Wir produzieren ein Hörspiel
Ton ab!: bestellen bei amazon.de
Persen 2003
Reichs-Rundfunk-GesellschaftDichtung und Rundfunk. Reden und GegenredenSektion für Dichtkunst der Preußischen Akademie der Künste. Berlin 1930
Reinecke, ChristophMontage und Collage in der Tonbandmusik bei besonderer Berücksichtigung des Hörspiels. Eine typologische BetrachtungHamburg Universität Dissertastion 1986
Reinecke, Hans-PeterParadoxien des Athentischen. Zur Problematik medialer Erzeugung von WirklichkeitenSprache im technischen Zeitalter Jahrgang 29, 1991, Heft 117, Seite 65-73
Reinert, ClausUnzumutbare Wahrheiten? Einführung in Ingeborg Bachmanns Hörspiel "Der gute Gott von Manhattan"
Unzumutbare Wahrheiten?: bestellen bei amazon.de
1983
Reus, Gunter/Friederike HarmgarthKinderfunk am Ende der 80er Jahre. Bestandsaufnahme einer ProgrammsparteRundfunk und Fernsehen 3 (1988), Seite 309-328
Riedl, BarbaraDer Kinderfunk des Bayerischen Rundfunks (BR)Wolfgang Schill und Dieter Baacke (Hrsg.): Kinder und Radio. Zur medienpädagogischen Theorie und Praxis der auditiven Medien. Frankfurt 1996, Seite 85-88
Riedl, BarbaraMärchen, Mythen, Magazine. Die Kinder im HörfunkSFB Report 29 (1991), Seite 5
Rindfleisch, H.Ein einfaches Verfahren zur Erzeugung von synthetischer SpracheTH 1951
Rochelt, H.Beispiele aus der Hörspiel-ArbeitLiteratur und Kritik Nr. 13, 1978, Heft 121, Seite 1-29
Rodger, IanRadio dramaLondon, Basingstoke: Macmillan Press 1982
Rodiek, ChristophDer genialste Hörspiel-Autor, der je gelebt hat. Zu Enzensbergers Diderot-RezeptionArchiv 228 (=143) 1991, Seite 321-341
Roesen, JensPer Anhalter Durch die Galaxis - Douglas Adams und sein Welterfolg1992
Rogge, J.-U./R. RoggeDie besten Hörspielkassetten für mein Kind. 111 Empfehlungen für Hörspiele und MusikReinbek bei Hamburg (1995)
Rogge, Jan UweHören als Erlebnis. Die Bedeutung von Hörkassetten im (Medien-)Alltag von KindernWolfgang Schill/Dieter Baacke (Hrsg.): Kinder und Radio. Zur medienpädagogischen Theorie und Praxis der auditiven Medien. Frankfurt a. M. 1996, Seite 30-39. (Beiträge zur Medienpädagogik, Band 2). Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik, Frankfurt a. M.
Rogge, Jan-UweHören als Erlebnis. Hörspielkassetten im (Medien-) Alltag von Kindernmedien praktisch, Heft 75, Seite 30-34, 1995
Rogge, Jan-UweWege und Mühen zu einer Hörkultur für Kinder. Zu den Programmen des Kinderfunksmedien + erziehung (1990), Seite 97-107
Rogge, Jan-UweZur Bedeutung und Funktion des Radios und des Kinderfunks im Alltag von Kindern. Ein ForschungsüberblickMedia Perspektiven (1988), Seite 522-528
Rohde, HedwigDas Hörspiel als RadiokunstKirche und Rundfunk Nr. 1, 1981, Seite 4-7
Rohde, HedwigDie imaginative Konserve. Zu [George] Taboris Neubelebung des Kunstwerks HörspielKirche und Rundfunk 1982, Nr. 42/43, Seite 3-6
Rohde, HedwigHörspiel und Hörfolge in der Berliner Akademie. Teil 1-2.Kirche und Rundfunk Nr. 91, 1982, Seite 4-7 und Nr. 95, 1982, Seite 2-5
Rohde, HedwigPlädoyer für die schmutzigen Geräusche. Reinhard Hummel zur akustischen HörspielgeschichteKirche und Rundfunk Nr. 52/53, 1981, Seite 5-7
Rohde, HedwigStandgehalten. Gedanken zum Wiederhören von Ilse Aichingers Hörspiel "Knöpfe"Kirche und Rundfunk Nr. 1, 1982, Seite 8-10
Rohnert, Ernst TheoDas erste HörspielRufer und Hörer 1952/53
Rohnert, Ernst TheoWesen und Möglichkeiten der Hörspiel-DichtungDissertation München 1947
Rohnert, TheodorWesen und Möglichkeiten der HörspieldichtungDissertation Münster 1935
Rohrbach, GünterPartisanen im Amüsierbetrieb. Die Kunstform Hörspiel: eine gefährdete ArtKirche und Rundfunk 1988, Nr. 41/42, Seite 7-11
Röhrer, WolfgangGedanken - Strich. HörspielHickethier, Knut u.a. (Hrsg.): Medien/Kultur. Festschrift für F. Knilli zum 60. Geburtstag. Berlin: Spiess 1991, Seite 193 ff.
Rommelspacher, AndreasDreißig Jahre "The Archers" [Hörfunkfamilienserie der BBC]Kirche und Rundfunk Nr. 3, 1981, Seite 11-12
Roscher, AchimGeschichte fürs Radio. Gespräch mit Gerhard RentzschNDL 34, 1986, Seite 21-32
Rosenbaum, UweDas Hörspiel. Eine Bibliographie. Texte, Tondokumente, LiteraturHamburg: Verlag ans-Bredow-Institut 1974
Rosenbaum, UweWolfgang Weyrauch 1907-1980Studienkreis Rundfunk und Geschichte. Mitteilungen Jahrgang 7, 1981, Nr. 1, Seite 12-14
Roth, FriederikeDie Macht des Gemachten. Rede zur Verleihung des Hörspielpreises der KriegsblindenKirche und Rundfunk 1985, Nr. 33, Seite 4-6
Rudolph, EkkehartÜber die Darbietung epischer Prosa im HörfunkÄsthetische und rhetorische Kommunikation, 1973, Seite 11-23
Rühm, GerhardKunst der Stille als politischer Protest. Rede zur Verleihung des Hörspielpreises der KriegsblindenDie Zeit Nr. 18, 1984-04-27, Seite 43
Rühm, GerhardKunst zum Überleben. Rede zur Verleihung des Hörspielpreises der Kriegsblinden [zu Neuem Hörspiel und "Wald, ein deutsches Requiem"]Kirche und Rundfunk 1984, Nr. 29, Seite 8-10
Rühr, Sandra MarionHörbuchboom? Zur aktuellen Situation des Hörbuchs auf dem deutschen BuchmarktAlles Buch. Studien der Erlanger Buchwissenschaft VIII, 2004
Runco, Mark A./Kathy PezdekThe Effect of Television and Radio on Children's CreativityHuman Communication Research (1984), Fall, Seite 109-120.
Rutz, ErhardDas Hörspiel im Prozeß der literaturästhetischen Bildung und Erziehung dargestellt an ausgewiesenen Beispielen der Klassen 6,8,10Dissertation Berlin 1979
Autor STitelErschienen
Sauer, KlausRundfunk und deutsche GegenwartsliteraturDurzak, Manfred (Hrsg.): Deutsche Gegenwartsliteratur. Stuttgart: Reclam 1988, Seite 444-459
Sawatzki, GüntherThemen und Formen des HörspielsRundfunk und Fernsehen 1954
Sayyed, Muhammad Nader Abd El HakimHocharabische Rundfunkhörspiele aus Ägypten. Eine sprachlich-stilistische UntersuchungErlangen-Nürnberg, Universität Dissertation 1994
Schaarschmidt, PeterDie Kindersendungen des HörfunksDer Deutschunterricht Nr. 27, 1975, Heft 1, Seite 101-120
Schäfer, BarbaraHör-RäumeSprache im technischen Zeitalter 29, 1991, Heft 117, Seite 28-38
Schäfermeyer, MichaelEndspiel. Literatur im Spiegel der Literatur im Spiegel des Hörspiels. Anmerkungen zu Christian Linder: Der Tod des letzten SchriftstellersFunk-Korrespondenz Jahrgang 32, 1984, Nr. 24, Seite P1-P2
Schäfermeyer, MichaelHör! Spiel! - Hörspiel. Von der akustischen Kunst im Radio bis zum KrimiFunk-Korrespondenz Jahrgang 34, 1986, Nr. 42, Seite P1-P3
Schäfermeyer, MichaelKompositions-Analyse als Gegenstand der Hörkomposition. Anmerkungen zur akustischen Hörkunst anhand eines WDR3-AbendsFunk-Korrespondenz Jahrgang 33, 1985, Nr. 17, Seite P2-P3
Schale, JochenHörspiele für Kinder von acht bis achtzig. Eine Sendereihe der Hörspielredaktion des SDRSüdfunk. Informationen des Süddeutschen Rundfunks Jahrgang 12, 1979, Nr. 2, Seite 13
Schanze, HelmutGeschriebene Bilder. Zu Problem und Geschichte der literarischen Vorlage [zur Literaturadaption in Fernsehen und Hörfunk]Hickethier, Knut u.a. (Hrsg.): Medien/Kultur. Festschrift für F. Knilli zum 60. Geburtstag. Berlin: Spiess 1991, Seite 281-290
Scharang, M.O-Ton ist immer mehr als eine HörspieltechnikSchöning, Klaus (Hrsg.): Neues Hörspiel O-Ton. Der Konsument als Produzent. Frankfurt/Main 1974
Scharang, M.Übers Hörspiel - unters Hörspiel. Anmerkungen zum neuen Hörspiel [Rundfunksendung am 1970-07-23]Schöning, Klaus (Hrsg): Neues Hörspiel. Essays, Analysen, Gespräche. Frankfurt/Main: Suhrkamp 1970
Scharang, MichaelEiner muß immer parieren. Dokumentationen von Arbeitern über ArbeiterDarmstadt, Neuwied 1973
Schätzlein, FrankKunst und Kondensator - Hörspiel und Technik seit 1923Zentrum für Medien und Medienkultur - Universität Hamburg 1997
Scheffler, HerbertNotizen zum HörspielRufer und Hörer 1951
Scheffner, Horst (Hrsg.)Theorie des Hörspiels [für die Sekundarstufe]Stuttgart: Reclam 1978
Scherf, DagmarWird das Hörspiel zur "Hure fetziger Servicewellen" degenerieren? 2. Berliner Hörspieltage (1985): viel Tod, doch wenig GrabgesängeDie Feder Jahrgang 35, 1986, Nr. 2, Seite 37-38
Scherner, MaximilianWoran ich denke, wenn ich das höre. Zur erstehenstheoretischen Begriffsbildung am Beispiel eines Hörspiels von Michael ScharangDer Deutschunterricht 29, 1977, Heft 6, Seite 70-89
Schiffer, WolfgangDas Hörspiel. Anmerkungen zu einer Kunstform im MassenmediumNRW literarisch Jahrgang 2, 1993, Heft 8, Seite 25
Schill, WolfgangAuditive Medien im Unterricht (2). Emil und die Detektive. Beispiele aus der Unterrichtspraxismedien praktisch, Heft 86, Seite 50-53, 1998
Schill, WolfgangAuditive Medien im Unterricht. Ein medienpädagogischer Orientierungsrahmenmedien praktisch, Heft 85, Seite 19-23, 1998
Schill, WolfgangAuditive Medien im Unterricht: ein Studienbuch Köln 1979
Schill, WolfgangDas Ohrenbär-Hör-Theater. Ein Beispiel für Kooperation zwischen einer Rundfunkanstalt und einer LandesbildstelleBaacke, Dieter, Lauffer, Jürgen und Heinz-Werner Poelchau (Hrsg.): Neue Modelle der Vernetzung. Bielefeld 1995, Seite 94-101
Schill, WolfgangHör-Spiel als Sprach-Spiel. Hörspiel-Konstruktionen mit SprachmaterialPraxis Deutsch, Heft 109, Seite 41-44, 1991
Schill, Wolfgang und Dieter BaackeZwei "radiobiographische Spotlights". EinleitungWolfgang Schill und Dieter Baacke (Hrsg.): Kinder und Radio. Zur medienpädagogischen Theorie und Praxis der auditiven Medien. Frankfurt 1996, Seite 9-15
Schill, Wolfgang/Baacke, Dieter (Hrsg.)Kinder und Radio. Zur medienpädagogischen Theorie und Praxis der auditiven MedienFrankfurt am Main: GEP 1996
Schill, Wolfgang/Gisela MeissnerSchüler machen Radio. Bericht aus der Praxis des "SFB-Schülerstudios"medien praktisch (1986), Heft 2, Seite 11-13
Schiller-Lerg, SabineWalter Benjamin und der RundfunkMünchen/New York/London/Paris 1984
Schiller-Lerg, SabineWer war's? Automatische Sprecheranalyse. Eine Möglichkeit zur Identifizierung historischen Tonmaterials. Vorgeführt am Beispiel eines Tonfragments des Hörspiels "Radau um Kasperl" von Walter BenjaminSpiel Nr. 2 (1983), Frankfurt/Main [u.a.]: Lang 1984, Seite 359-373
Schirmer, BerndGerhard Rentzsch: "Der Almanach und andere Geschichten fürs Radio"Neue Deutsche Literatur Jahrgang 30, 1982, Heft 3, Seite 40-44
Schirrmeister, AlmuthSchließlich waren wir doch nicht so recht zufrieden. Noch einmal zum Thema HörspielMusik in der Schule, 1993, Heft 4, Seite 190
Schlichting, Hans BurkhardKein Regressionsgewerbe. Hörspiel: Spielräume, Tendenzen und Perspektivenepd medien. 2003. Heft 4. Seite 3-10
Schlingensief, ChristophAn der Schwelle. Dankesrede zum Hörspielpreis der Kriegsblindenepd medien. 2003. Heft 57, Seite 5-9
Schmid, WaldemarHörliteratur und Hörkunst blühen noch. Aus den Ursendeplänen der ARD-Hörspielabteilungen (1986)Funk-Korrespondenz Jahrgang 34, 1986, Nr. 6, Seite P4-P8
Schmid, WaldemarLieber vermarkten als in die Nische. Studientagung in Bensberg zum Thema "Radio für Kinder" [1994-01-18]Funk-Korrespondenz 42 (1994), Heft 4, Seite 12-13
Schmid, WaldemarPolitgroteske preisgekrönt. "Hörspielpreis der Kriegsblinden" zum 41. Mal vergeben [1991]Funk-Korrespondenz Jahrgang 40, 1992, Nr. 15, Seite 1-2
Schmid, WaldemarUm die Erde gehört. Bill Fontanas "Satelliten-Klangbrücke Kön-Kyoto"Funk-Korrespondenz Jahrgang 41, 1993, Nr. 24, Seite 27-29
Schmidbauer, Michael und Paul LöhrKinder auf dem Medienmarkt der neunziger Jahretelevizion (1994), Heft 1, Seite 8-28
Schmidt, AngelaKreisjugendbildungswerk Marburg-BiedenkopfLena Dietze und Volker Bernius: Radiopraxis. Erfahrungsberichte und Beispiele aus Hessen. Ein Handbuch zur Radioarbeit in Schulen und Jugendredaktionen. Frankfurt 1998, Seite 117 - 119
Schmidt, CarlaHören Sie mal, Sie werden schon sehen. Zum Einsatz von Hörspielen im Fremdsprachenunterricht DeutschInfo DaF 20, 1993, Heft 6, Seite 659-673
Schmidt, SiegridDie Nibelungen und König Artus auf schwarzen Scheiben. Schallplatten-Hörspiele für KinderMittelalter Rezeption 3, Göppingen: Kümmerle 1988, Seite 199-217
Schmitthenner, HansjörgEine Stelle, wo vorher nichts da war. Bemerkungen zu dem Hörspiel "Fünf Mann Menschen" von Ernst Jandl und Friderike MayröckerErnst Jandl. Materialienbuch. 1982, Seite 95-109
Schmitthenner, HansjörgErste deutsche HörspieldokumenteRundfunk und Fernsehen, Jahrgang 26, 1978, Nr. 2, Seite 229-245
Schmitt-Lederhaus, RuthGünter Eichs "Träume". Hörspiel und RezeptionFrankfurt/Main, Bern: Lang 1989 [Dissertation Bremen 1988]
Schmitz, WolfgangRadio für Kinder im Westdeutschen Rundfunk (WDR)Wolfgang Schill und Dieter Baacke (Hrsg.): Kinder und Radio. Zur medienpädagogischen Theorie und Praxis der auditiven Medien. Frankfurt 1996, Seite 127-132
Schneider, IrmelaFast alle haben vom Rundfunk gelebt. Hörspiele der 50er Jahre als Geschichte der literarischen FormenFetscher, Justus; Eberhard Lämmert; Jürgen Schütte (Hrsg.): Die Gruppe 47 in der Bundesrepublik. Würzburg: Königshausen und Neumann 1991, Seite 203-217
Schneider, IrmelaNetzwerkgesellschaft. Hörspiel in Europa: Geschichte und Perspektivenepd medien 2003. Heft 62, Seite 5-10
Schneider, IrmelaVerschlüsselte Opposition und verspätete "Stunde Null". Zum Hörspiel nach 1945 in der Bundesrepublik DeutschlandSchöne. Albrecht (Hrsg.): Kontroversen, alte und neue. Band 10, 1986, Seite 160-166
Schneider, IrmelaZwischen den Fronten des oft Gehörten und nicht zu Entziffernden: Das deutsche HörspielIrmela Schneider/Christian W. Thomsen (Hrsg.): Grundzüge der Geschichte des Europäischen Hörspiels. Darmstadt 1985, S. 175-206. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt
Schneider, Irmela/Riha, Karl (Hrsg.)Zu den Hörspielen Wolfgang WeyrauchsSiegen: Forschungsschwerpunkt Massenmedien und Kommunikation an der Universität Siegen 1981
Schnoor, Mira AlexandraHörspielmacher. 17 PorträtsHerbert Kapfer (Hrsg.): Vom Sendespiel zur Medienkunst. Die Geschichte des Hörfunks im Bayerischen Rundfunk, München 1999, Seite 131-148. Belleville Verlag, München.
Schönbach, KlausHörmedien, Kinder und Jugendliche: ein zusammenfassender Bericht über neuere empirische UntersuchungenRundfunk und Fernsehen 41 (1993), Seite 232-242
Schönfelder, GünterHans G. Helms: "Fa:m" Ahniesgwow. Ein Beitrag zum Thema von "Sprache und Musik"Sprache im technischen Zeitalter, 1980, Heft 74, Seite 138-145
Schöning, KlausAchtundneunzig Sätze übers Hörspiel und anderes von Helmut Heißenbüttel ausgewählt aus fünf Gesprächen mit Klaus Schöning durch das altchinesische I-Ging unter Zuhilfenahme der letzten achtundsiebzig Münzenwürfe (fürs Roaratorio) von John Cage, eines Hutes und der Hand von NadjaAus Wörtern eine Welt. Zu Helmut Heißenbüttel. Frankfurt/Main 1981, Seite 63-70
Schöning, KlausAkustische Literatur: Gegenstand der Literaturwissenschaft?Rundfunk und Fernsehen Jahrgang 27, 1979, Heft 4, Seite 464-475
Schöning, KlausDie Wirklichkeit des Radios ist die Wirklichkeit des Radios, oder die Marsmenschen kommen. Hörspielmacher Orson WellesSchöning, Klaus (Hrsg.): Hörspielmacher. Autorenporträts und Essays. Königstein/Taunus: Athenäum 1983, Seite 123-134
Schöning, KlausHörspiel als verwaltete Kunst [erweiterte Fassung der Rundfunksendung "Neues Hörspiel. Phasen einer Entwicklung" 1970-07-10]Schöning, Klaus (Hrsg): Neues Hörspiel. Essays, Analysen, Gespräche. Frankfurt/Main: Suhrkamp 1970
Schöning, KlausHörspiel hören. Plädoyer für ein vagabundierendes KindTextsorten und literarische Gattungen. Berlin (west): E. Schmidt 1983, Seite 621-635
Schöning, KlausHörspiel to end all hörspiels. Ernst JandlSchmidt-Dengler (Hrsg.): Ernst Jandl. Materialienbuch. Darmastadt, Neuwied: Luchterhand 1982, Seite 110-125
Schöning, KlausHörspielRadio-Journalismus. München 1980, Seite 94-98
Schöning, KlausHörspiel. PerspektivenWirkendes Wort Jahrgang 32, Heft 3, 1982, Seite 150-154
Schöning, Klaushörst du das gras wies wächst. Anmerkungen und Zitate zu Franz Mons HörstückenText und Kritik Heft 60, 1978, Seite 61-75
Schöning, KlausIn Flandern, Feldern, nahe Picardie. Vermutungen über die Hörspielarbeit Friederike MayröckersProtokolle [Zeitschrift für Literatur und Kunst. Wien, München] 1980, Heft 2, Seite 64-72
Schöning, KlausKlänge sind nur Schaumblasen auf der Oberfäche der StilleSprache im technischen Zeitalter Jahrgang 87, 1983, Seite 197-219
Schöning, KlausKonturen der Akustischen Kunst.Arnold, Heinz Ludwig (Hrsg.): Bestandsaufnahme Gegenwartsliteratur. München: Edition Text und Kritik 1988, Seite 67-86
Schöning, KlausKunst und Radio. Ein ExperimentFunk-Korrespondenz. Jahrgan 27, Nr. 8, 1979, Seite 9-12
Schöning, KlausNeues Hörspiel: Essays, Analysen GesprächeFrankfurt, 1970
Schöning, KlausSilence sometimes can be very loud. Stille kann manchmal sehr laut sein. Hörspielmacher John CageSchöning, Klaus (Hrsg.): Hörspielmacher. Autorenporträts und Essays. Königstein/Taunus: Athenäum 1983, Seite 288-327
Schöning, KlausSpuren des neuen HörspielsProtokolle. Zeitschrift für Literatur und Kunst, 1979 Band 1, Seite 147-167
Schöning, KlausSpuren des neuen Hörspiels
Spuren des Neuen Hörspiels: bestellen bei amazon.de
Suhrkamp, Frankfurt, 1987
Schöning, KlaustHEARtofRADIOdrama. The art of radio drama.Kirche und Rundfunk 1984, Nr. 84, Seite 3-23
Schöning, KlausTraining und Aufklärung. Hörspielmacher Ferdinand KriwetSchöning, Klaus (Hrsg.): Hörspielmacher. Autorenporträts und Essays. Königstein/Taunus: Athenäum 1983, Seite 239-256
Schöning, KlausWir wissen von nichts. Hörspielmacher Mauricio KagelKagel, Mauricio: Das Buch der Hörspiel. Frankfurt/Main 1982, Seite 315-342
Schöning, KlausWir wissen von nichts. Hörspielmacher Mauricio KagelSchöning, Klaus (Hrsg.): Hörspielmacher. Autorenporträts und Essays. Königstein/Taunus: Athenäum 1983, S. 169-196
Schöning, KlausZitate und Anmerkungen zu 10 Hörstücken von Gabriele WohmannSiblenski, Klaus (Hrsg.): Gabriele Wohmann. Auskunft für Leser. Darmstadt, Neuwied: Luchterhand 1982, Seite 123-142
Schöning, Klaus (Hrsg.)Cage, John: Roaratorio. Ein irischer Circus über Finnegans Wake
Roratorio bestellen bei amazon.de
Königstein/Taunus: Athenäum 1982 [enthält Beiträge zu John Cage]
Schöning, Klaus (Hrsg.)Hörspielmacher. Autorenporträts und Essays.
Hörspielmacher: bestellen bei amazon.de
Königstein/Taunus: Athenäum 1983
Schöning, Klaus (Hrsg.)Neues Hörspiel O-Ton. Der Konsument als Produzent
Neues Hörspiel: bestellen bei amazon.de
Frankfurt/Main 1974
Schöning, Klaus (Hrsg.)Neues Hörspiel. Essays, Analysen, GesprächeFrankfurt/Main: Suhrkamp 1970
Schöning, Klaus (Hrsg.)Schriftsteller und Hörspiel. Reden zum Hörspielpreis der Kriegsblinden
Schriftsteller und Hörspiel: bestellen bei amazon.de
Königstein/Taunus: Athenäum 1981
Schöning, Klaus (Hrsg.)Spuren des neuen HörspielsFrankfurt/Main: Suhrkamp 1982
Schönwiese, ErnstGrundzüge einer Funk-DramaturgieWort in der Zeit, 1957
Schönwiese, ErnstHörspiel und FernsehspielBenedikt, E. u.a. (Hrsg.): Germanistik. Bericht über die Arbeitstagung in Wien, 1971, Seite 206-212
Schöwer, ChristianeHören und Berichten. Mediales Arbeiten mit Kindern. Medien Praktisch (1989), Heft 1, Seite 24-27.
Schrader, PetraEine Hörspielszene zu Helme Heines "Freunde"Praxis Deutsch, Heft 149, Seite 23-25, 1998
Schröder, LotharKörperloser Schmerz und die Angst, die das Leben meint. Vor 40 Jahren wurden Günter Eichs "Träume" urgesendetLiteratur für Leser, 1991, Heft 4, Seite 211-224
Schroll-Decker, Irmgard/Inga PeicherZur Qualität von Hörspielkassetten für Kinder Hörspielkassetten: ein Klassiker unter den MedienZeitschrift für Medienpädagogik aus Heft 3/99, Seite 58-62
Schüler, Maria Ungarisches Hörspiel im DDR-Rundfunk.Weimarer Beiträge. Berlin, Weimar: Aufbau Jahrgang 30, 1984, Heft 2, Seite 224-235
Schuller MarianneHörmodelle. Sprache und Hören in den Hörspielen und LibrettiArnold, Heinz Ludwig (Hrsg.): Ingeborg Bachmann. München: Edition Text und Kritik 1984, Seite 50-57
Schultze, WolfgangEine Konkurrenz für den "Disneyclub"? Kinderhörfunk beim Mitteldeutschen Rundfunk (MDR)Wolfgang Schill und Dieter Baacke (Hrsg.): Kinder und Radio. Zur medienpädagogischen Theorie und Praxis der auditiven Medien. Frankfurt 1996, Seite 98-101
Schulz, EkkehardHörspieltexte als Gegenstand linguistischer UntersuchungenNeuphilologische Mitteilungen 89, 1988, Seite 659-664
Schulz, EkkehardSprache Jugendlicher. Hörspielkunst und WirklichkeitSchöne, Albrecht (Hrsg.): Kontroversen, alte und neue. Band 3. Tübingen: Niemeyer 1986, Seite 113-118
Schulz, EkkehardZu Bedingungen und Möglichkeiten für das Sprachporträt in HörspielenWissenschaftliche Zeitschrift der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greiffswald Nr. 25, 1976, Seite 185-189
Schumann, K.Funkdramatik zu Geschichte und Gegenwart. Ergebnisse der Lenin-Initiative im HörspielNeues Deutschland Nr. 249, 1970
Schuster, KarlGefährliches Spiel. Umwandlung eines Zeitungsberichts in ein Kriminalhörspiel. Vergleich der Fiktion mit der Realität.Praxis Deutsch Nr. 44, 1980, Seite 38-41
Schütt, JochenNiederdeutsches Hörspiel [Vortragsresümee]Korrespondenzblatt des Vereins für Niederdeutsche Sprachforschung Nr. 87, 1980, Seite 30-31
Schütt, JochenÜber die Hörspiel-Sendezeiten beim NDR. Zum Interview mit Ernst Christ in Quickborn 1/1987.Quickborn 77, 1987, Seite 113-116
Schütt, JochenZur Geschichte des niederdeutschen HörspielsMichelsen, W. (Hrsg.): Niederdeutsche Tage in Hamburg 1979. Hamburg 1979, Seite 39-50
Schwarz-Mager, CorneliaKinder machen Radio - eine Projekt-BeschreibungLena Dietze und Volker Bernius: Radiopraxis. Erfahrungsberichte und Beispiele aus Hessen. Ein Handbuch zur Radioarbeit in Schulen und Jugendredaktionen. Frankfurt 1998, Seite 128-134
Schwitzke, Heinz50 Jahre HörspielNeue Rundschau Nr. 87, 1976, Seite 281-300
Schwitzke, HeinzAus der Werkstatt des HörspielsWestermanns Monatshefte 1956
Schwitzke, HeinzDas Hörspiel. Dramaturgie und GeschichteKöln/Berlin 1963
Schwitzke, HeinzDie Sprache des HörspielsDie Sprache im technischen Zeitalter, Stuttgart 1961
Schwitzke, HeinzDie Überwindung der Zeit im HörspielRundfunk und Fernsehen 1956
Schwitzke, HeinzEiner der Letzten. Zum Tode von Fritz Schröder-JahnKirche und Rundfunk Nr. 1, 1981, Seite 7-8
Schwitzke, HeinzExkurs über die Hörspielgeschichte - VorwortSprich, damit ich dich sehe, Band II: Frühe Hörspiele, München 196x
Schwitzke, HeinzFritz Schröder-Jahn (1808-1980)Studienkreis Rundfunk und Geschichte. Mitteilungen Jahrgang 7, 1981, Nr. 2, Seite 87-89
Schwitzke, HeinzGünter Eichs Flucht zu den Marionetten... und der Versuch des SWF, ihn ins Hörspiel heimzuholen.Kirche und Rundfunk Nr. 53, 1978, Seite 3-6
Schwitzke, HeinzGünter Eichs theologische HerausforderungNeue deutsche Hefte Jgahrgang 27, 1980, Heft 2, Seite 249-272
Schwitzke, HeinzReproduktiver und produktiver Rundfunk. Die erste DefinitionHeinz Schwitzke: Das Hörspiel. Dramaturgie und Geschichte. Köln/Berlin 1963, Seite 33-63 (Auszug). Kiepenheuer & Witsch, Köln/Berlin
Schwitzke, HeinzTräumeHeinz Schwitzke: Das Hörspiel. Dramaturgie und Geschichte. Köln/Berlin 1963, Seite 301-310 (Auszug). Kiepenheuer & Witsch, Köln/Berlin
Schwitzke, HeinzWohin gehört er denn? Gerhard Fritsch und das österreichische HörspielProtokolle 1989, Heft 2, Seite 94-98
Schwitzke, Heinz (Hrsg.)Reclams HörspielführerHeinz Schwitzke (Hrsg.): Reclams Hörspielführer. Stuttgart 1969. Reclam-Verlag, Stuttgart
Schwitzke, HeinzWertung und Wirklichkeit. Hörspielgeschichtliche ErinnerungenRundfunk und Fernsehen 7. Jahrgang, 1959
Seelze, FriedrichHörspielPraxis Deutsch Nr. 109, 1991
Seidelmann, RolfSurround im Musikstudio
Surround im Nusikstudio: bestellen bei amazon.de
Wizoo Publishing 2008
Seliger, Cornelia und Nina RauschenbachZappelduster und Ratz Batz. Die Kindersendungen von Radio Brandenburg (ORB)Wolfgang Schill und Dieter Baacke (Hrsg.): Kinder und Radio. Zur medienpädagogischen Theorie und Praxis der auditiven Medien. Frankfurt 1996, Seite 106 - 110
Sell, Friedrich Wilhelm vonKeine Plattform für demagogische Rede. Rede am 16.04.1980 in Bonn bei der Verleihung des "Hörspielpreises der Kriegsblinden" an Mauricio KagelKirche und Rundfunk Nr. 30, 1980, Seite 1-2
Sickinger, WilliIch weiß besser als du, was gut für dich ist! Ein Hörspiel in 14 Stationen, erarbeitet und gestaltet von den Schülerinnen der 2B-Klasse an der Bundesbildungsanstalt für Kindergartenpädagogik in Ried/ide, Heft 4, Seite 117-129, 1995
Siegert, BernhardRauschfilterung als Hörspiel. Archäologie nachrichtentechnischen Wissens in Robert Musils "Amsel"Pott, Hans-Georg (Hrsg.): Robert Musil. München: Fink 1993, Seite 193-207
Simon-Züllich, SybilleExistentielles Tapern. Anmerkungen zu den 7. Bremer Hörspieltagen 1981Kirche und Rundfunk Nr. 76, 1981, Seite 4-6
Six, Ulrike/Roters, Gunnar/Gimmler, RolandHörmedien. Eine Analyse zur Hörkultur JugendlicherLandau: Knecht 1995
Skopnik, GünterTheater und HörspielAkzente 1954
Skoruppa, EkkehardRadiophones Muskel-Spiel. Zur "1. Acustica International" (1985) in KölnKirche und Rundfunk 1985, Nr. 80, Seite 3-5
Slibar-Hojker, NevaEntmaterialisierung und Fiktionalisierung von Zeit, Raum und Körperlichkeit. Ilse Aichingers Hörspiele der Spätphase.Acta Neophilologica Nr. 15. Ljubljana: Universität 1982, Seite 33-62
Smith, Martin E. (Hrsg.)Deutsche Hörspiele. Eine Anthologie [mit Einleitung und Kommentar]Johannesburg: Mc Graw-Hill 1981 XIX
Sommer, Harold MelvinA comparison of the vocabularies of Hörspiele, short stories, newspapers and spoken German.Dissertation. University of Georgia 1972 [Dissertation Abstracts 33, 1972/73, 3673]
Sommer, MichaelEine Welle für Kinder. Lokale Medien - gestaltet von Kindern für KinderMedien praktisch (1989), Heft 1, Seite 21-22
Soppe, AugDer Streit um das Hörspiel 1924/25. Entstehungsbedingungen eines GenresBerlin: Spiess 1978
Sowinski, BernhardDie Behandlung des Hörspiels in der HauptschuleNeue Wege im Unterricht 21, Heft 4, Bochum 1970, Seite 256-261
Sparschuh, JensDie neue Blindheit. Dankesrede zum 39. Hörspielpreis der Kriegsblinden 1990 [Hörspiel als Kunstform...]Kirche und Rundfunk 1990, Nr. 51, Seite 3-6
Specker, AndreasHör-Spiele und Hörspiel.Studien zur Reflexion musikalischer Parameter im Werk von Ernst JandlDissertation Universität Essen 1986
Spiess, ChristineEine Kunst, nur aus Sprache gemacht. Die Hörspiele der Elfriede JelinekElfriede Jelinek. München: Edition Text und Kritik 1993, Seite 68-77
Spix, HermannVon den Schwierigkeiten beim Vertreten der Wahrheit. Zum Hörspiel "Warum weinst du, Martin?"[von A.M. Burgheim]Die Horen 27, 1982, Band 3, Seite 74-81
Staiger, EmilGrundbegriffe der PoetikZürich 1959
Stang, RichardAudio-Praxis. Hörwelten als eine Herausforderung für die praktische Medienarbeitmedien praktisch, Heft 62, Seite 29-31, 1992
Stärk, JuliaDas Gurkenfass. Ein Hörspiel.Manuskript, Stuttgart 2004
Stärk, JuliaDie Produktion des Hörspiels "Das Gurkenfass": Ein Erfahrungsbericht.Manuskript, Stuttgart 2004
Stauffer, RobertStill vergeht die Zeit. Auf Hörspiel-Suche beim DDR-Rundfunk [mit Interview mit Gerhard Rentzsch]Kirche und Rundfunk 1989, Nr. 58, Seite 3-8
Stauffer, RobertWir nannten uns die größte Hörspielabteilung der Welt. Im Gespräch mit dem DDR-Hörspieldramaturgen Dr. Lutz VolkePublizistik & Kunst Jahrgang 39, 1990, Nr. 7, Seite 29-30
Stauffer, Robert und A. J. WeigoniDas Hörspiel als Elaborat und ProduktKollegengespräche, Ventil-?-Verlag
Stegmeyer, FranzZur Theorie des HörspielsRheinischer Merkur 1948
Steinbach, PeterHerbeigebetener Schnee. Rede zur Verleihung des 31. "Hörspielpreises der Kriegsblinden" 1981Kirche und Rundfunk Nr. 31, 1981, Seite 7-9
Steiner, PeterThe theoretical and practical foundation of the German radio playCarleton Germanic papers Nr. 3, 1975, Seite 40-58
Steiner, PeterThe World of Günter Eich's radio playsThe Germanic Review 46, 1971, Heft 3, Seite 210-227
Steiner, Peter LeonhardLanguage and the dimensions of reality in Günter Eich's radio playsDiss. University of Pittsburgh 1969. Dissertation Abstracts 31, 1970/71, Seite 404 ff.
Stern, MartinPropaganda im Äther. Ein Hörspiel des Reichssenders Breslau als Vorbereitung auf den Einmarsch und Empfang Hitlers in der "Ostmark"Davian, Donald G. (Hrsg.): Austrian Writers and the Anschluß. Riverside Calif.: Ariadne Press 1991, Seite 105-124
Sternberger, DolfLaudatio auf Hermann LenzJahrbuch der deutschen Akademie für Sprache und Dichtung 1978, lfg. 2, Seite 69-73
Stippler, ElisabethHitler bedeutet Krieg. Zum Hörspiel "Es gibt Niederlagen, die Siege sind" [von Klaus Antes]Die Horen 27, Bremerhaven 1982, Band 3, Seite 58-62
Stocker, KarlDie dramatischen Formen in didaktischer SichtDonauwörth: Auer 1972 [enthält: Das herkömmliche und das Neue Hörspiel im Unterricht]
Stocky, Mary BethThe radioplays of Elisabeth Langgässer. A historical biographical approach.State University of New York at Buffalo, Dissertation 1987, DA A48, 1987/88 2640
Strauch, UlrikeDen Blick gerichtet auf das Unmögliche. Zur Einordnung der Hörspiele Ingeborg Bachmanns in ihr Werk unter Berücksichtigung neuerer ForschungsansätzeNouveaux cahiers d'allemand 3, 1985, Seite 389-401
Strommer, EDas Hörspiel im Deutschunterricht bei Sehbehinderten. ExamensarbeitHeidelberg, 1983
Strübel, GustavGrenzen des HörspielsRufer und Hörer 1953
Sturm, HerthaWahrnehmung und Aufmerksamkeit bei der Rezeption von Hörfunksendungen: Konsequenzen für den SchulfunkSchulfunk in Europa. Eine Dokumentation mit Beiträgen zur Europäischen Schulfunkkonferenz 1977. München/New York/Paris
Suelem, MoushiraAspekte des neuen Hörspiels. Ein literaturhistorischer ÜberblickKairoer germanistische Studien. Kairo, Universität Nr. 5, 1990 (1991), Seite 169-201
Szondi, PeterTheorie des modernen DramasFrankfurt 1959
Autor TTitelErschienen
Teich, WalterDas aktuelle HörspielRufer und Hörer 1952
Telöken, StefanStatt Fernbedienung: Eigene Bilder im Kopf. Bahnt sich eine Renaissance des Hörspiels an? [Zur Situation des Hörspiels in der BRD]Das Parlament Jahrgang 36, 1986, Nr. 43, Seite 16
Teutsch, BarbaraÜber das amerikanische HörspielRufer und Hörer 7- Jahrgang 1952/53
Thalheim, MatthiasEine Tonart wird vergraben. Das ostdeutsche Hörspiel versucht sich zu emanzipierenFunk-Korrespondenz Jahrgang 40, 1992, Nr. 8, Seite 3-6
Thaller, ChristianGeschichte des Kinderradios in Österreich 
Thaller, ChristianHörfunkangebote für Kinder in Österreich. Eine Untersuchung am Beispiel der Sieben- bis ZehnjährigenUniversität Salzburg, unveröffentlichte Diplomarbeit, 2000
Thessel, MichaelMedienarbeit im lokalen Hörfunk: Radiolust weckenSchulpraxis 12 (1992), Heft 5/6, Seite 14-15
Thomsen, Christian W./Schneider Irmela (Hrsg.)Grundzüge und Geschichte des europäischen HörspielsDarmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 1985
Tiel, KlausProgrammproduktion für kleine Hörer. Eine Befragung von Kinderfunkredakteuren der ARD und eine exemplarische Programmanalyse des Saarländischen RundfunksMünster 1993. Magisterarbeit
Timper, ChristineHörspielmusik in der deutschen Rundfunkgeschichte. Originalkompositionen im deutschen Hörspiel 1923-1986Berlin: Spiess 1990
Töteberg, MichaelDas niederdeutsche Hörspiel 1945-1975Niederdeutsches Wort Nr. 17, 1977, Seite 59-84
Töteberg, MichaelDer Dramatiker als Bauchredner. Anmerkungen zu Theaterstücken und Hörspielen von Hans Magnus EnzensbergerText und Kritik 49 [2. erweiterte Auflage], München: 1985, Seite 10-27
Töteberg, MichaelPlädoyer für ein neues niederdeutsches HörspielQuickborn Nr. 63, 1973, Heft 1-2, Seite 5-12
Trautwein, FriedrichDas elektronische MonochordRufer und Hörer 1954
Treumann, K. P./D. Schnatmeyer/I. VolkmerMit den Ohren sehen. Die Toncassette ­ ein verkanntes MediumBielefeld (1995)
Treumann, Klaus Peter/Gartemann, Stephanie/Schnatmeyer, Dorothee/Röllecke, RenateBenjamin Blümchen, Bibi Blocksberg & Co. Beliebte Kinder-Hörspielserien auf Cassette und CD, Beschreibungen, Analysen, HintergründeBielefeld: GMK 1996
Trojan, F.Der Ausdruck von Stimme und SpracheWien 1948
Tröster, Horst G.Science-fiction im Hörspiel 1947-1987
Science-Fiction im Hörspiel 1947-1987: bestellen bei amazon.de
Frankfurt/Main: Deutsches Rundfunkarchiv 1993
Tulodziecki, Gerhard/Schlingmann, Andrea/Mose, Katja/Mütze, Christa/Herzig, Bardo und Annemarie Hauf-TulodzieckiHandlungsorientierte Medienpädagogik in Beispielen. Projekte und Unterrichtseinheiten für Grundschulen und weiterführende SchulenBad Heilbrunn 1995
Tunner, ErikaVon der Unvermeidbarkeit des Schiffbruchs. Zu den Hörspielen von Ingeborg BachmannIngeborg Bachmann. 1986, Seite 82-99
Autor UTitelErschienen
Usmiani, RenateDie Hörspiele Friedrich Dürrenmatts. Unerkannte MeisterwerkeKnapp, Gerhard P. (Hrsg.): Friedrich Dürrenmatt. Studien zu seinem Werk. Heidelberg: Stiehm 1976, Seite 125-144
Usmiani, RenateRadio drama. Towards a definition of an undefined genreActes du VIIe congrès de l'Association Internationale de Littérature Compurée [Stuttgart: Kunst und Wissen] Nr. 7, Hrft 2, 1979, Seite 405-409
Usmiani, RenateThe "new" radio-drama. Recent radiophonic experiments in GermanyModern Drama Nr. 17, 1974, Seite 217-224
Usmiani, RenateThe invisible theater. The rise of Radio drama in Germany after 1945Modern Drama 13, 1970/71, Seite 259-269
Usmiani, Renate E.Masterpieces in disquise. The radio plays of Friedrich DürrenmattSeminar [A journal of Germanic studies. Toronto] Nr. 7, 1971, Heft 1, Seite 42-57
Autor VTitelErschienen
Vahle, FredrikSprachliche, akustische und musikalische Möglichkeiten im Kinderhörspiel. Eigene Erfahrungen.Grundschule 26, Heft 7-8, Seite 22-24, 1993
Vdovjak, JánFestival des slowakischen Hörspiels in PiestanyRundfunk und Fernsehen (Prag) 1979, Heft 6, Seite 6-9
Vesper, GuntramStimmen in meinem Zimmer. Erfahrungen eines HörspielautorsKirche und Rundfunk 1985, Nr. 31, Seite 23-24
Vetter, Christa (Hrsg.)Dame vor Spiegel. Hörspiele [im Anhang Seite 205-237: Hörspiele im Rundfunk der DDR 1982, Übersichten]Berlin: Henschel 1984
Viehoff, ReinholdLudwig Harig. Schrift-Hör-Steller oder über Bedingungen der Hörspielarbeit in den sechziger JahrenStudienkreis Rundfunk und Geschichte. Mitteilungen Jahrgang 16, 1990, Nr. 4, Seite 280-314
Vieregge, JoachimDas Stereohörspiel. Zum Beispiel Wolf Wondratscheks "Zufälle"Der Deutschunterricht, Nr. 23, 1971, Heft 5, Seite 93-103
Volke, LutzEin Blick Zurück. Vortrag zu den Berliner Hörspieltagen 1990Sprache im technischen Zeitalter 29, 1991, Heft 117, Seite 39-48
Volke, LutzGünter Eich. Träume. Hörspiele. Auswahl und Nachwort von Klaus Schumann... [Anmerkungen zur Hörspielarbeit und Rezeption Günter Eichs]Weimarer Beiträge Jahrgang 27, 1981, Heft 7, Seite 134-142
Volke, LutzNeue Tendenzen im BRD-Hörspiel.Weimarer Beiträge 30, 1984, Seite 1926-1931
Volke, LutzWirklichkeitsbeziehungen im Hörspiel der BRD (1950-1980). Ein Beitrag zur Geschichte und Funktion des HörspielsRostock, Universität Dissertation 1983 IV
Volkert, Dominica/Iglhaut, StefanDas Wirkliche ist doch auch und überhaupt nur eine Erfindung. Zur Personen-, Welt- und Poetikkonzeption in Paul Wührs Hörspielen 1963-168Hagestedt, Lutz (Hrsg.): Paul Wühr. Material zu seinem Werk. München: Brehm 1987, Seite 51-69
Von Der Grün, RitaDas Hörspiel im "Dritten Reich". Eine Statistische Erhebung und Auswertung entsprechender Daten aus Programm-Zeitschriften ausgewählter JahrgängeFrankfurt/Main: Fischer 1984
von Kieseritzky, IngomarFlash Back oder des Finales endlicher AnfangSWR, Hörspielredaktion, Baden-Baden 1999. SWR, Baden-Baden
Vormweg, HeinrichDokumente und Collagen. Voraussetzungen des Neuen HörspielsSchöning, Klaus (Hrsg.): Neues Hörspiel. Essays, Analysen, Gespräche. Frankfurt/Main: Suhrkamp 1970
Vormweg, HeinrichDokumente und Collagen. Voraussetzungen des Neuen Hörspiels.Vormweg, Heinrich: Eine andere Leseart. Über neue Literatur. Neuwied, Berlin 1972 [unter dem Titel "Dokumente und Collage im Hörspiel"]
Vormweg, HeinrichEin Preis für Radiokunst [Grundsatzfragen zum modernen Hörspiel und Hörspielpreisen]Funk-Korrespondenz Jahrgang 32, 1984, Nr. 3, Seite P3-P4
Vormweg, HeinrichHörspiel als Radiokunst. Zu Büchern von John Cage und Mauricio KagelMerkur (Stuttgart) 37, 1983, Heft 6, Seite 691-696
Vormweg, HeinrichLernprozesse mit Schwankungen. Fünfzig und mehr Jahre HörspielgeschichteBund der Kriegsblinden Deutschlands und Filmstiftung Nordrhein-Westfalen (Hrsg.): HörWelten. 50 Jahre Hörspielpreis der Kriegsblinden. Berlin, 2001, Seite 50-57. Aufbau-Verlag, Berlin.
Vormweg, HeinrichLetter from Germany. Documents and Collages. Principles of the new radio play.Dimension 3. Austin/Texas: University. 1970, Seite 258-266
Vormweg, HeinrichPerspektive. The radio play of tomorrowDimension 5, Nr. 3, Austin/Texas 1972
Vormweg, HeinrichZur Überprüfung der Radiotheorie und -praxis Bertolt BrechtsDrama und Theater im 20. Jahrhundert. Festschrift für Walter Hinck. Göttingen 1983, Seite 177-189
Vormweg, HeinrichZur Überprüfung der Radiotheorie und -praxis Bertolt Brechts.Schöning, Klaus (Hrsg.): Hörspielmacher. Autorenporträts und Essays. Königstein/Taunus: Athenäum 1983, Seite 13-26
Voss-Fertmann, ThomasFunkt's im Kinderfunk? Das mangelhafte Angebot an Kindersendungenmedien + erziehung 36 (1992), Heft 3, Seite 152-154
Voss-Fertmann, ThomasKinderfunk in Hamburg. Angebote, Probleme, PerspektivenMedienrundbrief 20 (1990) Hrsg.: Referat Medienarbeit der Behörde für Schule, Jugend und Berufsbildung, Hamburg
Vöth, ReinholdWas wären unsere Radio-Programme ohne Hörspiel!. Ansprache anläßlich der Verleihung des 32. "Hörspielpreises der Kriegsblinden" 1982Kirche und Rundfunk Nr. 33, 1983, Seite 1-2
Vowinkel, AntjeCollagen im Hörspiel. Die Entwicklung einer radiophonen KunstWürzburg: Königshausen & Neumann 1995 - Dissertation, 1995
Autor WTitelErschienen
W. K.Theater und HörspielRadio und Fernsehen, 38. Jahrgang
Wagner, Hans-UlrichBlick auf die Realität. Zur Debatte um die Zukunft des Hörspielpreises der KriegsblindenFunkkorrespondenz 2003. Heft 39, Seite 7-9
Wagner, Hans UlrichGratwanderung. DS Kultur und RIAS und ihre Kinderhörspiele. Ein Zustandsbericht.Funk-Korrespondenz Jahrgang 41, 1993, Nr. 7, Seite 1-4
Wagner, Hans-UlrichDer gute Wille, etwas Neues zu schaffen. Das Hörspielprogramm in Deutschland von 1945 bis 1949Potsdam 1997
Wagner, Hans-Ulrich; Kammann, UweHörwelten
Höreelten: bestellen bei amazon.de
Aufbau-Verlag 2001
Wagner, Hans-UlrichDie künstlerischen Ausdrucksmöglichkeiten des Features. NWDR-Beispiele aus den ersten NachkriegsjahrenStudienkreis Rundfunk und Geschichte. Mitteilungen Jahrgang 16, 1990, Nr. 2/3, Seite 174-183
Wagner, Hans-UlrichEin produktiver Wettstreit. Das Hörspielprogramm in der SBZ 1945-1949Mit uns zieht die neue Zeit... 40 Jahre DDR-Medien. Berlin 1993, Seite 52-63
Wagner, Hans-UlrichEine wahre Flut von Eich-Hörspielen überschüttet uns von allen Seiten her - Auf dem Weg zum erfolgreichen Hörspielautor 1950 - 1953Hans-Ulrich Wagner: Günter Eich und der Rundfunk. Essay und Dokumentation. Potsdam 1999, Seite 82-106. Verlag für Berlin-Brandenburg, Potsdam.
Wagner, Hans Ulrich, Christian HörburgerHören hat seinen Preis. Eine Chronik der PreisträgerHörwelten, 50 Jahre Hörspielpreis der Kriegsblinden - Aufbau Verlag 2001
Wagner, Hans-UlrichIn der Mitläuferkolonne. Mehr als Idyllenproduzent für den NS-Rundfunk: Martin RaschkeFunk-Korrespondenz Jahrgang 41, 1993, Nr. 50, Seite 24-26
Wagner, Hans-UlrichKonfrontation mit Erfahrungen der Nachkriegszeit. Ernst Schnabels "Der 29. Jannuar 1947"Funk-Korrespondenz Jahrgang 36, 1988, Nr. 39, Seite. P9-P11
Wagner, Hans-UlrichMehr als nur eine kurze Episode. Am Mitteldeutschen Rundfunk entstand zwischen 1946 und 1952 eine eigene Leipziger Hörspieldramaturgie.Funk-Korrespondenz Jahrgang 41, 1993, Nr. 36, Seite 23-25
Wagner, Hans-UlrichMut zur aufregenden Radiokunst. 52. Hörspielpreis der Kriegsblinden: Der Bürgerschreck hat es geschafftFunkkorrespondenz. 2003, Heft 8, Seite 3-5
Wagner, Hans-UlrichRadio-Romancier, Fred von Hoerschelmann und die Entstehung des Hörspiels "Das Schiff Esperanza"Hamburg 2002
Wagner, Hans-UlrichWalter-Karl Schweickert (1908-1992)Studienkreis Rundfunk und Geschichte. Mitteilungen Jahrgang 19, 1993, Nr. 4, Seite 205-207
Wagner, MarianneIm Januar: tausendundein Ohrenbär im ÄtherSFB Report 29 (1991), Seite 4.
Wagner, PeterVerwendung und Funktion der gesprochenen Sprache in den elektronischen Medien. Dargestellt am Beispiel eines niederdeutschen HörspielsQuickborn Nr. 69, Seite 162-173
Wagner-Reinecke, MarianneDie "Ohrenbär"-Radiogeschichten für kleine Leite auf Berlin 88 8 vom Sender Freies Berlin (SFB)Wolfgang Schill und Dieter Baacke (Hrsg.): Kinder und Radio. Zur medienpädagogischen Theorie und Praxis der auditiven Medien. Frankfurt 1996, Seite 120-123
Waine, AnthonyLiteratur und Radio nach dem Krieg: Ein Portrait des Süddeutschen Rundfunks. In Memoriam Fritz Eberhard [zur Entwicklung literarischer Hörfunkformen beim Süddeutschen. Rundfunk]Studienkreis Rundfunk und Geschichte. Mitteilungen Jahrgang 13, 1987, Nr. 2, Seite 122-146
Wallraf, UdoEine "Krimi-Nacht". Radio-Produktionskurs in einer BüchereiMedien-Dienst 17 (1995), Seite 3-4.
Walser, MartinHörspielregie. Erfahrungen mit den Stücken Wolfgang WeyrauchsSchneider, Irmela/Riha, Karl (Hrsg.): Zu den Hörspielen Wolfgang Weyrauchs. Siegen: Forschungsschwerpunkt Massenmedien und Kommunikation an der Universität Siegen 1981, Seite 48-50
Weber, ElisabethDer Mord im RadioDie Horen 31, 1986, Heft 4, Seite 40-46
Weber, ElisabethZum Kriminalhörspiel in der Bundesrepublik Deutschland.Der neue Kriminalroman. Rehburg-Loccum 1985, Seite 182-188
Weber, Klaus HeinerZuhören braucht Zeit. Symposium "Ganz Ohr" des Hessischen Rundfunksmedien praktisch (1998), Heft 1, Seite 8-11
Weber, PaulDas Deutschschweizer Hörspiel - Geschichte-Dramaturgie-Typologie
Das Deutschschweizer Hörspiel: bestellen bei amazon.de
Verlag Peter Lang - Zürcher Germanistische Studien: Band 46 (1995)
Weber, WibkeAkustische Spielarten im Kinderhörspiel. Vom traditionellen Geschichtenerzählen bis zum KlangmärchenGrundschule, Heft 12, Seite 24-26, 1998
Wegmann, LudwigZur Frage eines dramatischen HörspielsBochum 1935
Wei, MaopingGünter Eich und China. Betrachtungen über die Hörspiele "Das lachende Mädchen" und "Träume"IHisa, Adrian/Hoefert, Sigrid (Hrsg.): Fernöstliche Brückenschläge. Bern [u.a.]: Lang 1992, Seite 137-149
Weigoni, A. J.Produktorientiertes medienpädagogisches Arbeiten mit Jugendlichen.A. J. Weigoni 2002
Welke, OliverLokaler und regionaler Kinderfunk in Deutschland. Eine kritische BestandsaufnahmeMünster 1993. Magisterarbeit.
Wellershoff, DieterBemerkungen zum HörspielAkzente 1961
Wellershoff, DieterEin neues Konzept für das HörspielMerkur. Deutsche Zeitschrift für europäisches Denken. Stuttgart. Nr. 24, 1970, Heft 2 Seite 188-189
Wermelinger, MaxHörspiel und WirklichkeitRadio und Fernsehen, 38. Jahrgang
Wermke, JuttaDer verborgene Sinn. Plädoyer für eine Grundschule des HörensGerhard Härle (Hrsg.): Grenzüberschreitungen. Friedenspädagogik. Geschlechter- Diskurs. Literatur. Sprache. Didaktik. Festschrift für Wolfgang Popp zum 60. Geburtstag. Essen 1995, Seite 119-133. Die Blaue Eule, Essen
Wermke, JuttaDie Kunst des Hörens - ein Desiderat der Deutsch-Didaktik.Petra Josting/Jan Wirrer (Hrsg.): Bücher haben ihre Geschichte. Festschrift für Norbert Hopster zum 60. Geburtstag. Hildesheim, Seite 111-131, 1996
Wermke, JuttaHörästhetik als Aufgabe der MedienerziehungLudowika Huber/Eva Odersky (Hrsg.): Zuhören - Lernen - Verstehen. Braunschweig 2000, Seite 123-136
Wermke, JuttaHör-Ästhetik. Ein Beispiel integrierter Medienerziehung im Deutschunterricht.medien praktisch, Heft 85, Seite 15-18, 1998
Wermke, JuttaHören - Horchen - Lauschen. Zur Hörästhetik als Aufgabenbereich des Deutschunterrichts unter besonderer Berücksichtigung der UmweltwahrnehmungKaspar H. Spinner (Hrsg.): Imaginative und emotionale Lern-prozesse im Deutschunterricht. Frankfurt/Berlin/Bern 1995a, Seite 193-215
Wermke, JuttaHörerziehung mit Medien. Zum Beispiel O-Töne im UnterrichtIntegrierte Medienerziehung im Fachunterricht. Schwerpunkt: Deutsch. kopaed verlagsgmbh 1997
Wermke, JuttaKinder- und Jugendliteratur in den Medien oder: Der Medienverbund als ästhetische HerausforderungGerhard Rupp (Hrsg.): Ästhetik im Prozess. Opladen/Wiesbaden 1998, Seite 179-217. Westdeutscher Verlag, Opladen/Wiesbaden.
Wermke, JuttaKinderhörkassetten zwischen "Print" und "Funk"Wolfgang Schill/Dieter Baacke (Hrsg.): Kinder und Radio. Zur medienpädagogischen Theorie und Praxis der auditiven Medien. Frankfurt/Main, Seite 154-165, 1996
Wermke, JuttaKinderhörkassetten zwischen Literatur und Film, (52. Jahrgang),Deutschunterricht (Berlin), Heft 5, Seite 371-379, 1999
Wermke, JuttaO-Töne hören - Vom Klang der Welt im Klassenzimmeride, Heft 4, Seite 17-29, 1995
Wermke, JuttaTempo-Rhythmus-Kontrast. Zur Veränderung der Rezeptionsbasis am Beispiel von KinderhörkassettenInternationales Archiv für Sozialgeschichte der deutschen Literatur. 10. Sonderheft: Lesesozialisation in der Mediengesellschaft, hrsg. von Norbert Groeben. Tübingen, Seite 190-204, 1999
Wessel, IngridArbeit mit dem Medium Hörfunk im Stadtteil. Konzepte und ErfahrungenBaacke, Dieter/Kluth, Theda (Hrsg.): Praxisfeld Medienarbeit. München 1980. Seite 35-45
Wessel, OskarAktualität im HörspielRundfunk und Fernsehen 1955
Wessel, OskarVorspiel zum HörspielRundfunk und Fernsehen 1954
Wessels, WolframDas Hörspiel bringt.... Eine Geschicht des Hörspiels im SüdwestfunkSiegen 1991
Wessels, WolframHörspiele im Dritten Reich. Zur Institutionen- Theorie- und Literaturgeschichte.Bonn: Bouvier 1985
Wessels, WolframKurt Heynicke (1991-1985).Studienkreis Rundfunk und Geschichte. Mittelungen Jahrgang 11, 1985, Nr. 3, Seite 211-215
Westphal, Wolfgang:Grundlagen des stereophonen HörensRM 1959
Weyrauch, WolfgangZu dem Hörspiel "Die Ilsebill"Schneider, Irmela/Riha, Karl (Hrsg.): Zu den Hörspielen Wolfgang Weyrauchs. Siegen: Forschungsschwerpunkt Massenmedien und Kommunikation an der Universität Siegen 1981, Seite 8-9
Wickert, ErwinDichtungsgattung Hörspiel. Die innere BühneWalter Höllerer/Hans Bender (Hrsg.): Akzente. Zeitschrift für Dichtung. 1. Jahrgang, 1954, Seite 505-514. Carl Hanser Verlag, München.
Wickert, ErwinVorwort zur Hörspieldramaturgie in "Caesar und der Phönix"Stuttgart 1956
Widlok, Peter und Wilfried SchmidMauerblümchen im Radio. Kinder- und JugendsendungenJugendpolitik 2 (1991), Seite 22-23
Widmer, W.Ein Hörspiel schreiben [Rundfunksendung am 1970-04-09]Schöning, Klaus (Hrsg.): Neues Hörspiel. Essays, Analysen, Gespräche. Frankfurt/Main: Suhrkamp 1970
Wiedemann-Wolf, BarbaraEs war ein jähes großes Entzücken. Die Epiphanie-Augenblicke in Günter Eichs HörspielenDelbrück, Hans Gerd (Hrsg.): Sinnlichkeit in Bild und Klang. Festschrift für Paul Hoffmann zum 70. Geburtstag. Stuttgart: Heinz 1987, Seite 491-501
Wiegmann, ThomasVon Kids für Kids. Veröffentlichung über die 15%-Regelung in NRWHans-Jürgen Palme und Fred Schell (Hrsg.): Voll auf die Ohren. Jugendradioarbeit in der Bundesrepublik. Beispiele, Anregungen, Ideen. München 1992, Seite 129-135
Willms, BernardÜberlegungen zu Wolfgang Weyrauchs Hörspiel "Anabasis"Schneider, Irmela/Riha, Karl (Hrsg.): Zu den Hörspielen Wolfgang Weyrauchs. Siegen: Forschungsschwerpunkt Massenmedien und Kommunikation an der Universität Siegen 1981, Seite 54-84
Willson, A. L.The persiflage of prohibition. Three radioplays by Günter Kunert.Ryan, Thomas E. u.a. (Hrsg.): Word and deed. German studies in honor of Wolfgang F. Michael. New York, Frankfurt/Main...: Lang 1992, Seite 281-299
Wilpert, Gero VonSachwörterbuch der LiteraturStuttgart 1959
Wimmer, PaulDas HörspielStrelka, Joseph P. (Hrsg.): Ernst Schönwiese. Sein geistiges Profil und seine literarische Bedeutung. Bern, Frankfurt/Main, New York: Lang 1986, Seite 119-163
Winkler, JustinInstrumente für eine "kunstlose Kunst"medien praktisch (1998), Heft 1, Seite 8-11
Wirtenberger, F.Schauspielerensemble und HörspielchorRufer und Hörer 1950
Witte, GuntherBrauchen Fernsehspiel und Hörspiel eine neue Dramaturgie? Dokumentation der 33. Jahrestagung der Dramaturgischen GesellschaftBerlin: Dramaturgische Gesellschaft 1986
Wohlfahrt, FrankDas unsichtbare TheaterRufer und Hörer 1952/53
Wolf, RorDie Radio-Kunst ist noch längst nicht am Ende. Dankesrede zur Verleihung des Hörspielpreises der Kriegsblinden [an Rohr Wolf]Kirche und Rundfunk 1988, Nr. 41/42, Seite 4-6
Wollowski, SabineVielstimmig. Das Hörspieljahr 2002: rückgehörtepd medien. 2003. Heft 7, Seite 6-9
Wondratschek, Wolf/Becker, JürgenWar das Hörspiel der fünfziger Jahre reaktionär? Eine Kontroverse am Beispiel von Ingeborg Bachmanns "Der gute Gott von Manhattan"Merkur 24, 1970, Seite 190-194
Wülfing, UteDas Hörspiel. Ein LiteraturverzeichnisKöln: Westdeutscher Rundfunk 1983 VIII [suppl. zur 2. Auflage Teil 1-3]
Würffel, Stefan Bodo... denn heute hört uns Deutschland. Anmerkungen zum Hörspiel im Dritten ReichLiteraturwissenschaft und Sozialwissenschaften 10 (Kunst und Kultur im deutschen Faschismus), Stuttgart: Metzler 1978, Seite 129-155
Würffel, Stefan BodoAusnahmezustände und Aufnahmezustände: Das "Neue Hörspiel"Buch, Buchhandel und Rundfunk. Band 3. 1968 und die Folgen/hrsg. von Monika Estermann und Edgar Lersch, Wiesbaden 2003. Seite 213-226
Würffel, Stefan BodoDas "andere" Hörspiel. Bemerkungen zu einer unbeachteten Gattung der DDR-LiteraturDiskussion Deutsch Nr. 9, 1978, Seite 330-346
Würffel, Stefan BodoDas deutsche Hörspiel
Das deutsche Hörspiel: bestellen bei amazon.de
Stuttgart: Metzler 1978 (Sammlung Metzler. Band 172: Abt. E, Poetik).
Würffel, Stefan BodoDie schlimmen Dinge anzuzeigen. Zu den Hörspielen von Marie Luise KaschnitzSchweikert, Uwe (Hrsg.): Marie Luise Kaschnitz. Frankfurt/Main: Suhrkamp 1984, Seite 226-249
Würffel, Stefan BodoDie Vergangenheit der Gegenwart. Erinnerung und Projektion als Komposoitionsmittel des DDR-HörspielsWirkendes Wort Nr. 32, 1982, Seite 193-207 Bouvier Verlag, Bonn
Würffel, Stefan Bodo (Hrsg.)Frühe sozialistische HörspieleFrankfurt/Main: Fischer Taschenbuch Verlag 1982
Würffel, Stefan Bodo (Hrsg.)Hörspiele aus der DDR [mit ausführlicher Einleitung und bio- bzw. bibliographischen Angaben]Frankfurt/Main: Fischer Taschenbuch-Verlag 1982
Würzburger, KarlVom Spielraum des HörspielsRufer und Hörer 1950
Wyle, MaxRadio writingNew York 1939
Autor XYZTitelErschienen
Ziermann, KlausMonopolherrschaft im Gewand "öffentlich-rechtlicher" Anstalten. Der Literaturmarkt der Massenmedien Rundfunk und Fernsehen [aus Sicht der DDR]Ziermann, Klaus: Vom Bildschirm zum Groschenheft. Berlin 1983, Seite 129-182
Zindel, UdoEin Hauch von Hörspiel. Szenische DialogeUdo Zindel/Wolfgang Rein (Hrsg.): Das Radiofeature. Ein Werkstattbuch. UKV Medien 1997
Zindel, Udo; Rhein, WolfgangDas Radio-Feature. Ein Werkstattbuch. (mit CD)
Das Radio-Feature: bestellen bei amazon.de

Die ganze Welt im Ohr : Tipps für Feature AutorInnen

UKV Medien 1997
Zips, MartinZwischen Himmel, Hundekot und Himmel. Kinderradio in Deutschland. Das Angebot ist groß, doch die Macher wissen nicht, wer ihnen wirklich zuhört.Süddeutsche Zeitung Nr. 18 vom 1996-01-23
Zobel, Dr. Konrad (Redaktion)Hörspiel in Österreich seit 1945. Eine DokumentationORF, Wien 2002
Zschau, Mechthild Kirche und Rundfunk Nr. 72/73, 1982, Seite 3-5
Zschau, MechthildSelbst- und Welterkundung. Der Hörspielmacher Alfred BehrensKirche und Rundfunk 1987, Nr. 77, Seite 6-8
Zschiedrich, GerdaDDR-Kinderhörspielpreis im Rundfunk der DDR 1981-1991Edition Luisenstadt, Berlin 1993
Zylmann, PeterBetrachtungen über das HörspielRufer und Hörer Jahrgang 4
In Partnerschaft mit Amazon.de

Suchen in:

Suchbegriffe:


2008-11-25